Dr. med. Wolfgang Paulus

Amoxicillin Blutungszeit allg. Frage

Antwort von Dr. med. Wolfgang Paulus

Zusätzliche Angaben:

Letzte Regel:30.09.2014
Entbindungstermin:07.07.2015
Medikamente:Amoxicillin 1000 mg 1-1-1
Zeitraum / Dosis:4 Tage
Belastungen:-
Krankheiten:-

Frage:

S.g Hr. Dr. Paulus,

Ich nehme nun schon das zweite Mal innerhalb kürzester Zeit in der Schwangerschaft Amoxicillin 1000 mg 1-1-1
In der Packungsbeilage steht bei Nebenwirkungen:
* Verlängerung der Blutungszeit (was zu Nasenbluten und Hämatomen führt)

Kann es sein, dass auch Blutungen innerhalb der Plazenta auftreten, die dem Kind schaden?

bei meinem BB vor einigen Tagen waren die Segmentkernigen erhöht (73 %) und die Lymphozyten erniedrigt (19%), PTZ PTT waren normal.
Hat das eine Relevanz in Bezug auf Blutungsneigung?

Mfg

von sabine2305 am 20.02.2015, 07:40 Uhr

 

Antwort auf:

Amoxicillin Blutungszeit allg. Frage

Veränderungen der Blutgerinnung unter Amoxicillin kommen sehr selten vor. Die von Ihnen beschriebenen Befunde der Blutuntersuchung haben mit einer Gerinnungsstörung nichts zu tun.

Eine Zunahme von segmentkernigen Granulozyten könnte mit einer bakteriellen Infektion in Zusammenhang stehen.

von Dr. med. Wolfgang Paulus am 23.02.2015

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Freitag
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Dr. Wolfgang Paulus

amoxicillin 1000mg 3x täglich in der stillzeit

Ich weiß ja, dass amoxicillin in der stillzeit das antibiotikum der Wahl ist, gilt das auch für die dosis 3x täglich 1000 mg? Das si d ja 3000mg am Tag. Kann ich davon ausgehen, dass mein baby (6,5 kg, vollgestillt) trotzdrm nicht zu viel davon ...

von sandrah 16.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Amoxicillin

Amoxicillin 750 Dosierung

Sehr geehrter Dr. Paulus, ich bin im Moment in der 18. Ssw. Da beim letzten FA-Termin Bakterien im Urin gefunden wurden, nehme ich jetzt Amoxicillin 750 Ratiopharm (3x1)! Da ich leider erst nach 2 Tagen den Beipackzettel gelesen habe und aufgrund der besseren Verträglichkeit ...

von su2012 21.11.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Amoxicillin

B Streptokokken und schwere Amoxicillinallergie

Sehr geehrter Herr Dr. Paulus, bei mir wurden letzte Woche in einem Vaginalabstrich und einer Stuhlkultur (beides wegen fieberhaftem Magen-Darm-Infekt gemacht) Streptococcus agalactiae gefunden, resistent auf Clindamycin und Erythromycin. Da ich leider in der letzten ...

von Florentina046 21.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Amoxicillin

Amoxicillin in Schwangerschaft jetzt Ausschlag/Ekzem im Gesicht.

Sehr geehrter Herr Dr. Paulus Ich bin in der 24.ssw und muss seit Montag Antibiotikum nehmen (Amoxi 1000g) aufgrund einer Nasennebenhölenentzündung. Jetzt seit heute morgen habe ich rote Flecken im Gesicht, diese jucken aber noch nicht. Habe jetzt keine Tablette mehr ...

von Munzeli 14.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Amoxicillin

Cefuroxim oder Amoxicillin

Sehr geehrter Herr Dr.Paulus, ich habe einen positiven B-Streptokokkenabstrich erhalten und habe möglicherweise auch A-Streptokokken,was aber getestet werden soll.In dem Fall soll ich 10 Tage Amoxicillin oder Cefuroxim bekommen,vor der Entbindung,die per Ks erfolgen ...

von Murmel880 13.12.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Amoxicillin

Amoxicillin wegen Blase

Hallo Hr. Paulus! Da ich meine Blasenentzündung mit Biocef nicht wegbekommen habe, bzw, der Urintest zeitweise weiterhin positiv ist, wurde eine Urinkultur angelegt. Da wurden jetzt Bakterien gefunden. Mein FA meinte, die Bakterien seien für mein Ungeborenes nicht ...

von Nickimaus 01.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Amoxicillin

Amoxicillin (SSW 27, 31 und 34) gegen Enterococcus faecalis

Sehr geehrter Herr Dr. Paulus, wegen wiederkehrender Enterococcus faecalis Infektionen (reichlich Enterococcus faecalis, auf Amoxicillin sensibel, keine Normalflora vorhanden), musste ich schon mehrmals Amoxicillin einnehmen. Danach habe ich versucht, die Normalflora mit ...

von Marseille 02.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Amoxicillin

Amoxicillin 750 2x täglich

Hallo, mir wurde aufgrund einer Chlamydieninfektion 2x täglich 1 Amoxicillin 750 verordnet. Also 1500 mg pro Tag. Ich bin jetzt Ende der 8. Woche und mache mir ein bisschen Sorgen, ob dieses meinem Baby schaden kann, wenn ich es so früh in der Schwangerschaft einnehme. ...

von Lena0602 02.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Amoxicillin

amoxicillin 500 schädlich? 3x1 über 5 tage.

Hallo. ich muss wegen bakterien in der scheide amoxicillin 500 nehmen. 3x am tag eine. die 500er. über 5 tage lang. dies ist nun meine 2. behandlung mit amoxicillin. ist dieses medikament wirklich nciht schädlich für meinen wurm??? bin jetzt in der 20 ssw und war bei der ...

von Pummeluffi 30.09.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Amoxicillin

Amoxicillin

Hallo Dr. Paulus, ich habe eine Angina (leider schon die 3. in anderthalb Jahren) und habe daher Amoxicillin verschrieben bekommen. Soll es 10 Tage lang 3x täglich nehmen. Ist das wirklich unbedenklich für meine Babys? Ich bin in der 24. Woche mit Zwillingen schwanger. ...

von Caro32 13.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Amoxicillin

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.