Kochen und Backen

Kochen und Backen - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Kerstinmama am 22.01.2008, 20:44 Uhr

Geschnetzeltes!!

Hallo an alle
hat wer das "ultimative" Geschnetzelte Rezept für mich. Brauch was das schnell geht, gut schmeckt, das auch meine Kinder gerne essen (4 und 1)
Ach ja und vielleicht habt ihr ja acuh noch ein paar Rezepte bei denen ich Reis als Beilage nehmen kann

Danke!!!!

 
4 Antworten:

Re: Geschnetzeltes!!

Antwort von claudi700 am 22.01.2008, 20:49 Uhr

hallo,

geht ganz einfach:

2 zwiebeln fein hacken und in heißem öl etwas anschwitzen. das fein geschnittene fleisch dazu geben und anbraten. entweder gleich mit etwas mehl bestäuben und dann aufgießen oder erst aufgießen und am garende abbinden. mal einen schuß sahne rein für rahmgeschnetzeltes oder du kannst dann weiter variieren, z. b. frische pilze reingeben oder ananasstücke (hier die sauce mit curry verfeinern, falls deine kids das mögen). mit salz, pfeffer und paprika würzen. statt normalem wasser kannst du auch mit brühe aufgießen, dann beim salzen aufpassen.

reis kannst du verwenden für

reis-gemüse-pfanne
reis-hack-pfanne
tomatenreis zu putenschnitzel natur
hühnchen- oder gemüsecurry mit reis (oder gleich curryreis daraus machen)
fisch mit reis und blattspinat
sämtliche schmorbraten (rind, kalb, schwein) mit reis
in wien gibt es reis z. b. als standardbeilage zu wiener schnitzel
hähnchenschenkel mit reis und erbsen-karotten-gemüse
gemüsebratlinge mit reis

usw.

claudi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Danke und gleich noch ne Frage!

Antwort von Kerstinmama am 22.01.2008, 21:08 Uhr

Das ist immer so lieb von dir dass du immer so schnell und mit so guten Ideen antwortest - danke

Könntest du mir dein Rezept für die Gemüse-Reis Pfanne aufschreiben?
Einfach Gemüse mit Reis mischen schmeckt doch eher fad, oder??

Danke

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Risibisi

Antwort von Merry am 22.01.2008, 22:40 Uhr

Hallo Kerstin,
wir machen gerne Risibisi. Da wird der Reis in Bouillon gekocht, dann Erbsen rein und kleingeschnittene Wiener, wenn Du magst kannst Du auch noch Paprika und Mais reintun. Essen wir eigentlich sehr gerne.

Ansosten hatte ich gestern folgendes Geschnetzelte gemacht:
Geschnetzelte in ne Schüssel geben, mit Mehl oder Speisestärke bestäuben und ordentlich Sojasoße draufgeben. Es gibt auch süße Sojasoße, schmeckt mit beidem sehr lecker, dann das Ganze gut verrühren und in etwas Öl in der Pfanne braten. Das ist sooooooooooooooooo lecker. Dazu Reis und Salat oder Erbsen-Möhren-Gemüse.
LG Marion

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

gemüse-reis-pfanne

Antwort von claudi700 am 22.01.2008, 22:43 Uhr

hallo,

hier mal ein vorschlag:

zwiebeln, lauch, zucchini, paprika und auberginen in stücke schneiden, in heißem öl scharf anbraten. mit etwas gemüsebrühe und tomatenmark mischen und köcheln lassen, bis die sauce wieder etwas einreduziert ist. mit pfeffer, paprika, kräuter, knoblauch und evtl. noch etwas salz würzen, gekochten reis darunter mischen und servieren. zum aufpeppen zerkrümelten fetakäse oder mozzarella darüber geben und etwas schmelzen lassen.

claudi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in Kochen und Backen - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.