Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Forum Kochen und Backen
Rezepte für Eltern von Eltern
 
 
 
  Birgit Neumann

Ernährungsberaterin Birgit Neumann
Kochen für Babys und Kinder

  Zurück

P.S. Mittagessen nur Namen

In unserem Kiga muss man Frühstuck mitgeben, Kinder auch nach dem Mittagessen, also gegen 14-15 Uhr auch essen würden, die Kinder, die noch länger bleiben.
ich habe da keine Ideen außer Butterbrot.
Ich bitte Sie mir ein Paar Ideen zu geben.
Vielen Dank nochmal


von Banchula am 27.09.2017

Frage beantworten
Frage stellen

Antworten:

Re: P.S. Mittagessen nur Namen

Na neben Brot gehört Obst und Gemüse in die Box. Mach einfach jedes mal ein anderes rein. Manchmal gebe ich noch Nüsse, Trockenobst zum naschen oder statt Brot ein paar ungesüßte Eierkuchrnstreifen mit. Mögen jetzt nicht alle Kinder aber meine mag auch Oliven, saure Gurke und Babymais. Ab und an gibs auch davon mal was.
Brot kommt, falls es abgelehnt wird, manchnal besser an, wenn man Formen aussticht.
Lg

Antwort von Avraa am 02.10.2017
 

Re: P.S. Mittagessen nur Namen

Hallo Banchula
ür den Nachmittag "darf" es ruhig eine süß schmeckende Kleinigkeit sein, die leicht und schmackhaft ist, gleichzeitig Spaß macht beim Essen, hübsch anzusehen ist und nicht zu satt macht.
Wie wäre es mit platt gewellten Toastbrotscheiben (geht auch mit selbstgebackenen, weichen Broten, Rezept kann auf Wunsch folgen), die du mit verschiedenen (nicht zu kühlenden) Aufstrichen bestreichst:
Erdnusscreme, Schokocreme, Nussmus mit Honig, Milchcreme, Marmelade etc
Die Scheiben werden zusammen gerollt und in Scheiben geschnitten, so dass Schnecken entstehen.
Bild ist oben in der Fotosammlung als letzter Eintrag.
Mit einem Happen verschwinden sie im Mund und eignen sich prima für die Brotdose. Dazu ein bisschen Obst oder getrocknete Früchte (klein geschnitten) ggf auch mal gefriergetrocknete Fruchtstückchen dazu.

andere Ideen:
sollte es herzhaft sein? das oben genannte klappt auch mit herzhaftem (nicht zu kühlendem) Belag. Dazu dann evtl ein Gummibärchen?

Obststückchen in Schoki tauchen - über kleine appetitanregende Zusätze beim Obst und schon klappt das mit dem Probieren und Aufessen meist gut:
Kernlose Trauben, Heidelbeeren,

Auch beliebt sind Pfannkuchenrollen, in Stückchen geschnitten:
In einen hohen Rührbecher schlägst du ein Ei und verquirlst es. Eine Prise Salz dazu, ein Schuss Öl, etwas Milch, damit die Masse flüssig wird. Verquirlen und schliesslich esslöffelweise so viel Mehl dazu geben und jeweils verrühren, bis der Teig zähflüssig - nicht zu fest und nicht zu flüssig- wird. Den Teig kurz quellen lassen und ca 2-3 Pfannkuchen in heissem Öl oder Butterschmalz ausbacken.
Die Pfannkuchen für den Kigasnack mit Marmelade bestreichen und zusammenrollen. In Stücke schneiden und einpacken.

Mal ein paar Babykekse oder Reiswaffeln - das ist auch in diesem Alter noch wunderbar geeignet....

Kennst du diese Kreationen?
Trockenobst wie Datteln, Feigen, Aprikosen werden durch den "Fleischwolf" gedreht, mit gemahlenen Nüssen, Mandeln, Kokosflocken vermischt und zu Kugeln geformt, Anschliessend in Kokosflocken oder gemahlenen Mandeln, ggf Amaranthpops etc gewälzt, damit sie hübsch aussehen. Sie lassen sich auf Vorrat zubereiten.
Du bekommst fertige meist auch im Bioladen.

Auch selbstgemachte Müsliriegel wären ggf eine Möglichkeit?

Grüße
Birgit Neumann

Antwort von Birgit Neumann am 03.10.2017
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen an Ernährungsberaterin Birgit Neumann:

Mittagessen, nur Namen

Liebe Frau Neumann, Ich wäre Ihnen sehr dankbar wenn Sie mir nur Liste (grob aufgezählt, alles was Ihnen einfällt) von Gerichten, die man den kleinen (fast 3 J.) zum Mittagessen kochen kann. Ich habe nämlich gemerkt, dass ich seit schon einigen Tagen nur noch 1 Gericht koche ...

Banchula   27.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagessen
 

Mittagessen

Hallo, Meine Tochter ist 6 Monate alt und bekommt derzeit bloß zum Mittag Gemüse und Kartoffel mit etwas Hafer. Jetzt wollte ich dann mal Fleisch einführen. Welches Fleisch nehme ich da ? Geht Hackfleisch ? Ich koche mit dem Avent dampfgarrer. Wie lange soll Fleisch gegart ...

Kathleen123   01.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagessen
 

statt Mittagessen lieber Kekse

Hallo Frau Neumann, mein Sohn ist jetzt fast 2 und seit Anfang Februar haben wir mit der Eingewöhnung in die Krippe begonnen (aktuell geht er da 1 1/4 Std. alleine hin). Seit einiger Zeit haben wir Probleme mit dem Mittagessen. Er isst meist nur 2-3 Löffel und dann ist es ...

Swatek   22.02.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagessen
 

Öl und Vitamin C - wie lange beim Mittagessen hinzufügen?

Hallo, eine Frage, wenn das Kind nach und nach an das Familienessen gewöhnt wird, wie lange sollte man beim Mittagessen denn beibehalten, dass Saft zum/nach dem Essen gegeben wird (bzw. Obstpüree, so habe ich es bisher gehandhabt)? Und genau die gleiche Frage aufs Rapsöl ...

TanjaEsther   15.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagessen
 

Mittagessen in der Kita

Sehr geehrte Frau Neumann, meine Zwillinge (2,5 Jahre) gehen in vier Wochen in den Kindergarten. Sie gehen bis ca 14 Uhr in den Kindergarten. Mittagessen werden wir von zu Hause mitgeben. Nun habe ich zwei Thermobehälter gekauft, in denen ich den beiden morgens warmes ...

littletiger   23.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagessen
 

nochmal Mittagessen

Frau Neumann, das bin ich schon wieder :) oder vielleicht denken Sie, sollte ich Frühstück früh wie möglich geben und zum Mittagessen ih wach halten, 4-5 Stunden und dann Suppe und dann Mittagsschlaf? So wäre doch richtig, oder? Vielen Dank nochmal im ...

Banchula   28.06.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagessen
 

wanns Mittagessen geben?

Guten Tag Frau Neumann, als Erstes, Vielen Dank für Ihre Antwort auf meine Frage zuletzt. Sie haben mir sehr geholfen, und freu mich sehr, dass ich Sie immer fragen darf wenn ich es brauche…. zum Beispiel wie jetzt.Habe Problem, brauche Hilfe beim Lösen. Habe einen Sohn, 16 ...

Banchula   28.06.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagessen
 

Mittagessen wenn es heiß ist

Hallo, Meine Tochter ist 13 Monate alt und isst außer mittags nur noch "normales" essen. Also quasi familienkost. Jetzt wo es 30 grad und mehr werden, suche ich Ideen und Anregungen für Temperaturgetechten mittagsmahlzeiten, vielleicht auch sowas wie kaltschale oder so. Da ...

HannahsMom   23.06.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagessen
 

Unser 2jähriger Sohn mag kein warmes Mittagessen mehr

Hallo Frau Neumann, wir haben mit unserem 2jährigen Sohn ein Problem, dass ich Ihnen gern schildern möchte und wir gern einen Rat zur Lösung von Ihnen hätten. Er verweigert momentan jede Art von Mittagessen. Ab und zu dürfen es mal Nudeln sein, aber hauptsächlich mag er ...

desperanta   07.06.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagessen
 

Verweigerung Mittagessen

Hallo, meine Tochter ist gerade 9 Monate alt. Vor ca. 3 Wochen hat sie den Brei Mittags abgelehnt, daraufhin habe ich angefangen ihr die Familienkost zu geben. Dass hat anfangs nicht so schlecht funktioniert. Mittlerweile lehnt sie jedes essen zu Mittag ab (sie spucktdas essen ...

Barbara-27   17.11.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Mittagessen
    Die letzten 10 Fragen an Birgit Neumann  
Mobile Ansicht
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia