Ernährungsberaterin Birgit Neumann

Kochen für Babys und Kinder

Ernährungsberaterin Birgit Neumann

   

Antwort:

Obst-Milch-Getreide Brei

Hallo Tanja1900
ja, das Obstmus kannst du gut vorbereiten und portionsweise tiefkühlen.
Soweit ich informiert bin, gibt es die Instantflocken von Kölln nicht als Dinkelflocken pur, sondern nur in einer Mischung aus Hafer und Dinkel. Meinst du diese?
Schau einmal auf der Verpackung nach, wie die empfohlene Zubereitungsanweisung für Babybrei lautet.
Nach meiner Information sollten auch die Instantflocken = Schmelzflocken der Firma Kölln idealerweise gekocht werden.
Ansonsten empfehle ich dir die Flocken (ggf vorher zerkleinern) in Wasser zu kochen und die Mumi anschließend unterzumischen.

Der Unterschied zwischen herkömmlichen Haferflocken und Schmelzflocken bzw Instantflocken ist grob vereinfacht erklärt folgender:
Kölln Schmelzflocken werden gereinigt, wasserdampfbehandelt (lange) und schonend getrocknet (gedarrt), wodurch die Stärke teilweise, aber fast aufgeschlossen wird, das typische Haferaroma bleibt erhalten. Kleine hierbei entstandene Haferkerne werden anschliessend zu Schmelzflocken verarbeitet. Die dabei größeren und mittelgrößer anfallenden Haferkerne werden zu Groß-bzw Kleinblattflocken verarbeitet/gewalzt.
Für Säuglinge unter 10 M wird darum empfohlen, die sog. Schmelzflocken aufzukochen, um die Verdaulichkeit zu verbessern. Durch Aufkochen erhalten sie auch die gewünschte, sämige Textur.

Baby-Instant-Haferflocken anderer Hersteller werden i.d.R. ähnlich bearbeitet. Erhaltenes Vollkornhafermehl wird mit Wasser aufgekocht. Der Brei anschließend über Walzen getrocknet. Ihnen fehlt zwar dadurch das typische Aroma, die Stärke hingegen wird komplett aufgeschlossen. Sie brauchen nicht aufgekocht werden. Sie müssen nur in Flüssigkeit eingerührt werden und ergeben dennoch eine sämige Konsistenz. Sie sind sehr gut verdaulich.

Handelsübliche Getreideflocken ergeben einen sehr groben Brei. Das vorherige Zerkleinern der Flocken in einem Küchengerät ist hilfreich um eine feinere Konsistenz im Brei zu erzeugen. Falls du einen Multizerkleinerer hast, kannst du diesen verwenden. Die Flocken werden zu einer Art Mehl geschnitten, anschließend in Wasser (oder Kuhmilch) gekocht. Die Mumi kannst du nach dem Kochen dazu geben.

in
200 ml Kuhmilch/Halbmilch
2 leicht gehäufte EL (zerkleinerte) Dinkelflocken geben,
3 min unter Rühren kochen. Kurz quellen lassen.
2 EL Obstsaft oder 20g Obstmus dazugeben.
Verrühren.
Fertig

Manche Experten befürworten die Gabe von Kuhmilch als Breizutat, andere wiederum raten von Kuhmilch im 1. Lj ab. Besteht ein stark erhöhtes Allergierisiko beim Baby, sollte die Gabe von Kuhmilch vorerst (bis zu 1. Geb.) auf jeden Fall hintanstehen, bzw mit dem KiA besprochen werden.
Für die Gewöhnung ist Halbmilch (50% Wasser / 50%Kuhmilch) vorerst gut. Ab dem 7. - 8. Lm kann zu Vollmilch gewechselt werden.

Statt mit Mumi kannst du den Brei mit Kuhmilch zubereiten.
Falls du Pre-Milch verwenden willst, dann empfehle dir eher die üblichen Instantflocken*, welche du nicht aufkochen musst.
Diese kannst du auch in Mumi direkt einrühren. Ein Getreidebrei mit Mumi bleibt flüssig.
Tipp: verwenden Getreideflocken der Firma Holle - sie seien besonders gut für die Zubereitung mit Mumi geeignet.

auch möglich statt Flocken:
Zwieback, Babyzwieback - 2 Stücke für 1 Portion Milchbrei (200 ml Flüssigkeit und 20 g Obstmus) .

Also dann
Grüße
Birgit Neumann



*Baby-Instant-Getreideflocken musst du nur in die warme Flüssigkeit einrühren.
Baby-Getreide-Instantflocken sind auch erhältlich mit anderen Bezeichnungen ( bitte nicht verwechseln mit Instant-Milchbrei):
Bei der Firma Hipp heissen diese Flocken bspw: Bio-Getreidebrei- Reis-Flocken, Feine Hirse. 7-Korn, Guten Morgen! Bircher-Müsli, etc
Bei der Firma Milupa bspw: Bio-Reisflocken - Getreidebrei, Bio-Grieß-Getreidebrei, Bio 7-Kornflocken - Getreidebrei
Bei Alete: Getreidebrei
Bei Alnatura: 4-Korn Getreidebrei, Hafer-Getreidebrei, Hirse-Getreidebrei u.v.m.
Bei Holle: Bio-Babybrei Hirse, Bio-Babybrei Dinkel u.v.m.
Bei Sunval bspw: Bio-Dinkel-Vollkornbrei etc

Baby-Getreideflocken unterliegen strengen Kontrollen und sind mit Vit B1 angereichert.

von Birgit Neumann am 10.09.2019

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Ernährungsberaterin Birgit Neumann

Welche Milch bei Getreide milch obstbrei

Hallo liebe Experten. I hab hier mal ein Problem. Mein Sonnenschein Mina 5 1/2 Monate isst seit sie 4 Monate ist, Gemüse Kartoffel Fleisch Brei. Mittlerweile schon jeden Tag 190 gramm. Würde jetzt gerne den Abend Milcgetreide brei einführen. Zur Zeit Stille ich und füttere seit ...

von Chribibi 10.05.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Obst, Milch

Milch-Getreide-Brei & Obst

Vielen Dank für die tollen Rezepte das werde ich alles probieren. Diesbezüglich habe ich eine Frage zu Obstmus bzw Obstsaft, ich kenne Obstmus aus dem Gläschen (sind hier überhaupt noch Vitamine vorhanden und ist das vergleichbar mit frischem Obst) oder ich zerdrücke einfach ...

von Baby1912 27.07.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Obst, Milch

Zu viel Obst am Tag und zu wenig Milch im Brei?

Hallo, Meine Tochter ist 9 Monate alt und hat sich lange schwer getan mit Beikost. Jetzt isst sie endlich etwas mehr und ich mache mir Gedanken um ihre Nährstoffversorgung durch den Getreidebrei, insbesondere abends. Im Moment isst sie folgendermaßen- -Morgens ...

von Maimalina 13.02.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Obst, Milch

Baby 8 Monate isst weder Obst noch Milchbrei

Hallo! Leider verweigert meine Kleine (8 Monate) Obst und Milchbrei komplett. Nur der Gemüsebrei zu Mittag, mit Fleisch oder Getreideflocken, funktioniert gut. Sie isst grundsätzlich keine grosse Esserin. Schafft auch von der Flasche nur max. 70-100 ml oder weniger, ...

von silke02 09.01.2018

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Obst, Milch

Zuviele Milchmahlzeiten und Obst für 11-monatiges Baby?

Hallo Birgit, nachdem ich schon oft in Deinem Forum gelesen habe und schon die ein oder andere Info / Idee mitgenommen habe, möchte ich nun einmal den "Essensplan" meines Kleinen checken lassen und einige Fragen dazu stellen. Mein Sohn ist gerade 11 Monate alt und sein Tag ...

von Enn79 06.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Obst, Milch

Welches Obst für Milchbrei und Obst-Getreidebrei

Hallo, ich bereite für den Milchbrei im Moment Apfelmus selber her, da dieser aus unseren Garten ist und somit BIO. Es wird immer beschrieben, das ich auch z.B. Pfirsiche, Bananen und Melonen nutzen kann. Aber leider gibt es dies ja nicht immer in BIO-Qualität im ...

von tonzo201 31.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Obst, Milch

Essensplan, Gemüsesorten, Obst, MIlch etc.

Hallo Frau Neumann, meine Tochter ist Anfang 11/2010 geboren (6 Wochen zu früh) und wir haben Ostern mit der Beikost angefangen. Davor habe ich 4 Monate voll gestillt und musste dann krankheitsbedingt aufgrund der Medikamente, die ich nehmen musste, leider abstillen. Ich ...

von ajaschu 20.07.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Obst, Milch

Obst für die Milchbrei

Guten Tag, Mein Sohn ist 7,5 Monate alt. Ist es ok, bei der Milchbrei 1/2 Banane zu zerdrücken oder wäre Banane mit Mich nicht gut verdaulich? Welchs Obst wäre dann am besten für die Obstbrei? Ist rohes püriertes Obst ok? Vielen ...

von Piiisu 23.03.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Obst, Milch

Der erste Brei - Milch-Getreide-Brei mit Obstmus

Hallo, ich habe vor 6 Tagen mit dem Abendbrei bei meinem Sohn (fast 24 Wochen alt) angefangen. Aus praktischen Gründen den Milch-Getreide-Brei, damit sich die Tagesmutter leichter tut, weil Marc schon an das Löffeln gewöhnt ist. Er bekommt den Alnatura Griesbrei nach ...

von Hotsprings 09.07.2008

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Obst, Milch

Welche/Wie viel Milch nach dem Abstillen

Liebe Frau Neumann, Unser Sohn wird bald 1 Jahr alt. Derzeit stille ich ihn noch abends beim zu Bett gehen, ansonsten sind alle Mahlzeiten bereits ersetzt und er isst mit uns Familienkost, keine Breie mehr (also auch keinen Getreide-Milch-Brei). Nun möchte ich schön langsam ...

von KatjaLR 20.08.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Milch

Die letzten 10 Fragen an Birgit Neumann
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.