Ernährungsberaterin Birgit Neumann

Kochen für Babys und Kinder

Ernährungsberaterin Birgit Neumann

   

Antwort:

Brei selbst machen - Hygiene und Katzen

Hallo caruscha
achte einfach weiterhin auf eine ordentliche Küchenhygiene. Diese ist immer obligat und selbstverständlich.
Für dein Baby kannst du gemäß den üblichen Sicherheitsvorkehrungen und fgemäß den üblichen zu einhaltenden Hygienemaßnahmen kochen.
Wann dein Baby beikostreif sein wird, das musst du mal sehen. Kennst du die (3 verlässlichsten) Kriterien dafür?
Ein (gesundes) Baby ist beikostreif, wenn dein Baby 1. mit leichter Unterstützung sitzen kann (ausreichende Rumpfspannung hat, dadurch kann es sich selbst aufrecht halten) und wenn es 2. sehen und greifen kann, um sich Nahrung zum Mund zu führen (Stichwort Motorik, Auge-Hand-Mund-Koordination) und 3. der Zungenstoßreflex weg ist.
siehe auch hier: https://www.rund-ums-baby.de/ernaehrung/erster_brei.htm
Also dann viel Spaß, beim Abenteuer Beikost.
Grüße
Birgit Neumann

von Birgit Neumann am 04.09.2019

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an Ernährungsberaterin Birgit Neumann

Beikoststart - einzelne Fragen zu Bio und Hygiene

Hallo, in aller Kürze ein paar (ehrlich gemeinte) Fragen zum Beikoststart, die sich mir aus Antworten auf andere Fragen ergeben haben: 1. "Frische Bio-Ware": Ich habe heute Bio-Karotten aus Deutschland im Bio-Supermarkt gekauft und möchte morgen den Brei kochen. Ist das ...

von Babyhaar 08.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hygiene

Fragen zur Hygiene

Liebe Birgit, sollte ich stilles Wasser aus der Flasche und Reismilch nach dem 2. Tag abkochen? Kann ich gekochte Obststückchen 1-2 Tage im Kühlschrank aufbewahren? Wirkt Reismilch stopfend? Mische sie für den Abendbrei mit Wasser oder weiche damit Zwieback auf. Vielen ...

von jani2 08.03.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hygiene

mit der Hand spülen/ Hygiene?

Liebe Birgit, wir haben eine Spülmaschine, aber manchmal fällt ja doch etwas an, was man mit der Hand spülen muß. Dabei fiel mir, gerade wegen der 2 kleinen Kinder bei uns, die Frage ein, ob man eigentlich am besten mit ganz heißem Wasser spült, oder warm, oder kalt...? (Denn ...

von mandarine2 24.11.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Hygiene

Die letzten 10 Fragen an Birgit Neumann
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.