Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Forum Kochen und Backen
Rezepte für Eltern von Eltern
 
 
 
  Birgit Neumann

Ernährungsberaterin Birgit Neumann
Kochen für Babys und Kinder

  Zurück

Abendbrot Kleinkind

Hallo Birgit,

mein ist knapp 2 Jahre alt und isst normal am Familientisch mit. Er isst mit Appetit, probiert viel aus und ist auch sehr neugierig. Wir ernähren uns ausgewogen, und probieren hier und da auch gerne neues aus.
Allerdings lässt er uns am Abendbrottisch häufig etwas ratlos zurück: er isst kaum Brot, isst häufig nur den Belag (Käse, ab und zu etwas Wurst, vegetarische Brotaufstriche, Butter, etc. ).

Hast du vielleicht ein paar Tipps, wie wir ihm das Brot etwas schmackhafter machen können oder Alternativen zum typisch deutschen Abendessen? Ab und zu gibt es auch mal eine Suppe oder ein schnelles warmes Abendessen. Aber vielleicht hast du ja noch eine Idee für uns?

Vielen Dank und beste Grüße,
Stefanie


von frau_wanda am 13.02.2013

Frage beantworten
Frage stellen

Antwort:

Re: Abendbrot Kleinkind

Hallo Stephanie
Brot zu essen, kann den Kleinen besonders abends manchmal einfach zu anstrengend sein. Oder sie haben keinen rechten Hunger mehr auf kohlenhydrathaltige Speisen. Möglicherweise haben sie zuvor schon genug davon gehabt, bspw in Form von Keksen, Brezel, Getreidestängelchen etc.
Was hältst du für wahrscheinlich?
Manchen Kindern reicht es abends, wenn sie "nur" eine Milch trinken.
Einladend kann sein, wenn du das Brot nicht als belegte Scheiben servierst, sondern in Würfelchen geschnitten, hübsch auf einem Teller arrangierst. Diese mundgroßen Häppchen bereiten beim Essen weniger Aufwand und machen Spaß. Dazu kannst du ggf eine Suppe anbieten.
Oder probiere es einmal mit in Butter geschwenkten Nudeln. Sie sind weich und lassen sich auf einfach Weise verspeisen.
Alternativ kannst du es mit gebratenem Brot versuchen.
Dazu Toastbrotscheiben in Butter von beiden Seiten in einer Pfanne leicht anbraten und ggf leicht salzen. Ein himmlischer Genuss. Das stellt einen Kompromiss zu einer einfachen Brotmahlzeit dar. Kombiniert mit Gemüse oder Obst und Milch ist das ein netter Abendsnack.
Ist zwar nicht für jeden Tag, aber auch mal eine Abwechslung zu Nudeln.
Gib auch mal Knusperbrot oder Knäckebrot? Bspw mit selbstgemachter Marmelade.
Hilfreich kann sein, die Nachmittagsmahlzeit entsprechend weniger üppig zu halten. S.o.
Oder das Abendessen (bpsw Milch) nur als schlaffördernde Ergänzung zu einer üppigen Nachmittagsmahlzeit zu betrachten.
Wie greift dein Kleiner bei einem von dir sog. schnellen warmen Abendessen zu?
Am besten ist die Routine: ein belegtes Brot, wie oben beschrieben, dazu Trinkmilch, nach Geschmack noch Gemüse oder leichtes Obst dazu. Fertig.
Alternativen sind Grießbrei oder ein leichtverdauliches Müsli*
Grüße
B.Neumann

*siehe auch noch hier:
http://www.rund-ums-baby.de/kochecke/beitrag.htm?id=36788&suche1=m%FCsli+mutter&seite=1

Antwort von Birgit Neumann am 15.02.2013
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen an Ernährungsberaterin Birgit Neumann:

mittag und abendbrot

Hallo, Erst einmal ein gesundes neues Jahr! Meine Tochter ist nun knapp 9 Monate alt. ich habe sie voll gestillt, bis sie 5 172 Monate alt war und dann schrittweise die Stillmahlzeiten ersetzt. Als sie dann 7 Monaten alt war, habe ich zur Flasche hin abgestillt, da ich ...

pumuckl27   05.01.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abendbrot
 

abendbrot

hallo, meine zwillinge sind jetzt 15 monate. seit ein paar wochen bekommen sie jetzt abends keinen milchbrei mehr, sondern brot mit belag. jede ißt etwa ein bis anderthalb stullen. hast du eine idee für mich wie ich etwas abwechslung ins abendbrot bringen kann. ich habe es ...

moniko   04.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abendbrot
 

Abendbrot

Unser Sohn , 16 Monate, isst komplett am familientisch, mal abgesehen von seiner Milchflasche morgens. Abends gibt es meist Brot mit Wurst oder Käse, manchmal auch Müsli. Wie könnte ich da noch ein bisschen Abwechslung reinbringen? Er hat 6 Zähne, viel Kauen ist da leider ...

Arnolda   25.09.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abendbrot
 

Frage zum Abendbrot

Guten Abend, ich habe hier einige Ihrer Antworten gelesen und möchte nun auch eine Frage stellen. Danke schonmal für Ihre Mühe. Meine Tochter ist nun fast 9 Monate und ihr Tagesplan sieht wie folgt aus: 8.00Uhr 200ml Pre 11.30Uhr Gemüse/Kartoffel/Fleisch oder Fisch ca. ...

dani24985   08.08.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abendbrot
 

Abendbrot

Hallo Birgit! Erstmal DANKE für deine tollen Anregungen hier! Mein Sohn, 11 Monate, isst soweit gut und auch schon ansatzweise selbstständig. (so süß zu beobachten^^) Meine Frage: Wieviel Brot ist abends eine angebrachte Menge für die Nacht? Beispiel: Gestern aß er ...

EllenKa   11.05.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abendbrot
 

Ernährungsplan, Abendbrotfrage und wieviel Milch mit 11 Monaten?

Hallo! Mein Kleiner ist fast 11 Monate alt. Ich bin mir etwas unsicher ob es mit seiner Nahrung so ok ist. Können Sie das einmal beurteilen? 7 Uhr - 200 ml Vollmilch 8.30 Uhr - halbes Roggenbrötchen oder ein Roggenknäckebrot 12/12.30 - Mittag (isst meistens mit vom Tisch ...

Mama87   25.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abendbrot
 

Ausgewogenes Abendbrot

Hallo Frau Neumann, unsere Tochter ist jetzt 21 Monate alt und hat bisher abends immer noch gern ihren Milchbrei gegessen und war satt und zufrieden. Seit einiger Zeit verweigert sie ihn jetzt jedoch komplett und ich möchte ein normales Abendbrot einführen. Bisher hatte ich ...

Knuddelhexe   15.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abendbrot
 

Abendbrot

Guten Abend, würde mal gerne wissen was die kleinen zum abendbrot essen können?mein Sohn ist jetzt ein jahr alt. Welchen Käse oder Wurst dürfen die kleinen Mäuse essen?Dürfen sie den auch Leberwurst oder Fleischwurst essen?wenn ja wie oft?Gebe meinem Sohn alle drei Tage mal ...

VanessaGiuli   09.10.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abendbrot
 

Abendbrot

Guten Morgen, ich habe in letzter Zeit Probleme mit dem Abendessen bei meinem Sohn (12,5 Monate alt). An und für sich isst er Brot ganz gern, nur abends fällt es ihm irgendwie schwer. Wenn irgendeine Streichwurst drauf ist, isst er noch ganz gut. Aber die will ich ihm natürlich ...

KattaW   23.09.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abendbrot
 

Abendbrot 14 monate

hallo birgit, ich hatte weiter unten schon geschrieben. ich hab das jetzt mal ein paar tage beobachtet. meine tochter isst doch brot. aber nur mit marmelade.käse und wurst wird abgegessen und das brot mit butter fliegt weg. was würdest du machen? übrigens essen wir ...

Kathy33   16.07.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abendbrot
    Die letzten 10 Fragen an Birgit Neumann  
Mobile Ansicht
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia