Rund ums Kleinkind - Forum

Rund ums Kleinkind - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Lotta2004 am 04.02.2005, 15:03 Uhr

Welches Spielzeug mitnehmen zur Mutter-Kind-Kur?

Hallo!

Unser Sohn ist 2 Jahre alt, und wir fahren übernächste Woche für 3 Wochen zur Mutter- Kind- Kur.

Nun überlege ich was wir zum spielen mitnehmen. Er guckt sich sehr gerne Bücher an (die gehen auch auf jeden Fall mit).

Aber was würdet Ihr noch mitnehmen für die Abende bzw. Regentage?

Freue mich über Tipps!

LG Katja

 
4 Antworten:

Re: Welches Spielzeug mitnehmen zur Mutter-Kind-Kur?

Antwort von Tanzmaus am 04.02.2005, 18:25 Uhr

Ich denke es kommt ganz darauf an wo du hinfährst, und was die dort anbieten.

Bei uns (Klinik Schwedeneck) war es so, dass du Spielzeugausleih hattest. Wir haben aber tritzdem so viel wie möglich selber mitgenommen.
Desweiteren brauchten wir Matschklamotten, Spielzeug fürs Schwimmbad und die Flügel, wir hatten eine Kuscheldecke und 2 Kissen mitgenommen (da bei uns in den Zimmern nur Gummifussböden drin waren) und einen Helm (weil in den meisten Fällen Fahrräder mit Ki-Sitzen ausgeliehen werden können, aber selten die Helme).

Erkundige dich aber direkt in der Klinik vorab, was ihr dort alles bekommt, denn Ihr werdet sicher genug schon zum mitschleppen haben.

Heike

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Welches Spielzeug mitnehmen zur Mutter-Kind-Kur?

Antwort von suermel am 04.02.2005, 23:16 Uhr

nimm möglichst viel mit.
3 wochen sind lang! und Kuscheltier und lieblingsdecke!!
fährst du mit dem Zug? dann lass das gepäck abholen!
kostet 14€ pro Gepäck! eine rysen koffer reichte für uns 2
Silvia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Welches Spielzeug mitnehmen zur Mutter-Kind-Kur?

Antwort von Lotta2004 am 05.02.2005, 21:22 Uhr

Nein, ich nehme das Auto mit.

Hab bisher an:

Seinen Teddy (ohne den schläft er nicht)
Jede Menge Bücher (er liebt sie)
Autos
Duplo
"Ratzolino" von Haba "Mein erstes Türmchen- Spiel" "Lotto" und 1-2 Puzzle
Malstifte
Cassettenrecorder+Cassetten

gedacht.

Fällt Euch noch was ein?

LG Katja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

das hört sich schon mal gut an...

Antwort von Tanzmaus am 06.02.2005, 20:06 Uhr

Wenn du das Auto hast, würde ich jede Menge mitnehmen. Das Glück haben nicht viele. Wie alt ist dein Kind? Weil vielleicht der Buggy auch nicht schlecht wäre. Wir sind unheimlich viel spatzieren gegangen, dass hat mein Kleiner damals gar nicht alles zu Fuss geschaft.
Heike

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in Rund ums Kleinkind - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.