Rund ums Kleinkind - Forum

Rund ums Kleinkind - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Hasenbär am 12.03.2004, 14:17 Uhr

welche Sitzgelegenheit beim Essen nach Hochstuhl

Hallo,
meine Tochter wird bald 2 Jahre und sitzt nicht mehr gerne im Hochstuhl. Am Liebsten klettert sie auf einen Stuhl oder die Bank, was aber beim Essen wegen der Höhe nicht geht. Außerdem kippt der Stuhl total leicht.
Was habt Ihr verwendet? Sitzerhöhung? Habe heute im Kinderladen den Trip-Trap empfohlen bekommen. Da sitzen die Kinder wohl jahrelang noch drauf, weil bei allen anderen Möglichkeiten die Beine baumeln, was ungesund und unbequem ist. Habe eigentlich gar nicht vorgehabt, wieder einen neuen Stuhl zu kaufen. Wenn der aber echt so gut ist und es sich lohnt...
Wie ist Eure Erfahrung?
Liebe Grüße
Nadja

 
6 Antworten:

Tripp-Trapp ist empfehlenswert....

Antwort von austrianmum am 12.03.2004, 14:50 Uhr

...auch wenn der Preis recht hoch ist. Aber man kann den Stuhl echt bis ins Schulalter und noch länger verwenden. Es gibt auch 7 Jahre Garantie drauf.
Ich würd ihn kaufen.

Olivia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: welche Sitzgelegenheit beim Essen nach Hochstuhl

Antwort von suermel am 12.03.2004, 17:05 Uhr

hallo
ja der Lohnt sich total!
weil die Konzetration besser ist, wenn das Kind
die Beine abstellen kann! und besser ist für die Hüfte! UND WEIL sie auch noch mit 12 Jahren
benützt werden! Nachbarskinder steiten sich immer wer auf unsrem Tripp Trapp sitzen darf!
ist ein Guter kauf.. es giebt auch andere als von Stocker ob die weniger gut sind weiss ich nicht.
Gruss silvia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: welche Sitzgelegenheit beim Essen nach Hochstuhl

Antwort von Anne P. am 12.03.2004, 19:20 Uhr

Zum Sitzen ist der Tripp-Trapp wirklich wunderbar!
Das einzig Nervige ist, daß er super als Trittleiter verwendet werden kann. Unser Sohn ist drei und schiebt das Teil bevorzugt durch die Gegend, um auch noch an die Dinge heranzukommen, die er normalerweise nicht erreichen kann. Jetzt ist wirklich nichts mehr vor ihm sicher ;-)

LG
Anne

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: welche Sitzgelegenheit beim Essen nach Hochstuhl

Antwort von dhana am 12.03.2004, 20:13 Uhr

Hallo,

ich bin auch begeistert vom Trip-Trap. Wir haben inzwischen 2 Stück, mein Großer (5J) hat seinen als Schreibtischstuhl.

Steffi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Für uns die beste Lösung

Antwort von max am 12.03.2004, 21:35 Uhr

war der Tritthocker aus Holz von Ikea! Hat eine Sitzfläche und eine Stufe für die Füße. Nur die Lehne fehlt, aber das ist für uns sogar praktischer, so kann ich ihn unter den Tisch schieben. Lisa findet ihn absolut toll und er ist echt praktisch. Wenn sie ihn mal nicht mehr brauchen sollte, dient er als normaler Tritthocker und Ersatzsessel.

Sie ist jetzt 4,5 und wird sicher noch länger drauf sitzen. Tripp Trapp würde ich mir jetzt keinen mehr kaufen. Die Dinger sind ja doch sehr teuer.

lg max

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: welche Sitzgelegenheit beim Essen nach Hochstuhl

Antwort von Dn. am 14.03.2004, 13:02 Uhr

Die beste und billigste Möglichkeit zur Sitzerhöhung ist einen Kinderautositz-Unterteil zu verwenden.

ich spreche von den Autositzen die nur mehr eine Erhöhung sind (für größere Kids). Sowas auf die Bank unter den Kinderpopo !

lg
DN.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in Rund ums Kleinkind - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.