Rund ums Kleinkind - Forum

Rund ums Kleinkind - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von cybergnom am 02.05.2020, 18:16 Uhr

Welche Puppenserie für meinen Zwerg

Hallo zusammen,

mein Zwerg wird demnächst stolze drei Jahre alt.
Sie liebt es, Puppenmama zu spielen. Füttern, baden, Bett bringen... Alles was dazu gehört.
Aktuell habe ich für sie allerdings nur ne normale Puppe, ohne "Funktion", man kann der Puppe nicht mal nen Diddi in den Mund stecken.

Ich würde jetzt gerne anfangen, eine "Puppenserie" aufzubauen. Sprich zum Geburtstag die Puppe als Starterset. Ziel wäre, dass dann zu nächsten Gelegenheiten dieses Set immer mehr erweitert wird.
Leider habe ich als alleinerziehender Papa ÜBERHAUPT keine Ahnung von der Welt der Puppen.
Ich weiß nur, dass es Baby Born und Baby Annabel gibt. Wo sind da Unterschiede? Welche Serie kann besser erweitert werden?

Was würdet ihr mir empfehlen?

Vielen Dank schon mal im Voraus :)

 
6 Antworten:

Re: Welche "Puppenserie" für meinen Zwerg

Antwort von Himbeere90 am 02.05.2020, 19:01 Uhr

Wir hatten früher eine Baby Born, die "lebt" heute noch, also fast 30 Jahre.

Auch meine Kinder haben eine Baby Born. Da gibt es viele viele Sachen (auch viele unnötige) und ich habe erst zu Weihnachten ein riesen Paket gebrauchter Sachen im top Zustand gekauft.

Vorteil: es gibt fast überall Zubehör zu kaufen und man bekommt es auch gut gebraucht.

Ich kann sie nur empfehlen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Welche "Puppenserie" für meinen Zwerg

Antwort von dann am 02.05.2020, 21:32 Uhr

Für Baby Born gibt es unzähliges Zubehör. Allerdings sind uns schon 2 kaputt gegangen, obwohl kaum und wenn sehr sorgfältig bespielt.
Wir haben seither immer die Puppen von Bayer. Da gibt es auch einniges an Zubehör und die sind sehr robust und haben wie ich finde, ein ansprechenderes Gesicht als Baby Born.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Welche "Puppenserie" für meinen Zwerg

Antwort von Sonnenkäferchen am 03.05.2020, 15:17 Uhr

Das hängt sehr vom Kind ab.

Meine größere Tochter hatte auch eine Baby Born. Heiß geliebt und viel bespielt. Zubehör gab es häufig gebraucht zu kaufen und ließ sich auch hinterher gut wieder verkaufen.

Die Kleine möchte die Baby Born nicht. Sie hatte eine Puppe von Götz. Da gab es auch einiges an Zubehör, Puppenwagen, Bett etc. habe ich aber einfach nach Größe gekauft und nicht von der Marke. Das Gesicht der Götz-Puppe fand ich viel schöner und sie wurde viele Jahre intensiv bespielt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Welche "Puppenserie" für meinen Zwerg

Antwort von zwergchen84 am 03.05.2020, 19:38 Uhr

Öhm...
Wir hatten die Annabell und auch die Babyborn.
Babyborn kann man auch baden, die Annabell kenne ich nur als elektronische Puppe. Also nichts mit in die Badewanne nehmen. Babyborn kann zudem gefüttert werden(mit so Brei, der extra für die Babyborn hergestellt wird), was wir allerdings nicht gemacht haben. Denn dieser Brei kommt eher selten komplett wieder aus der Babyborn heraus. Das zumindest war die Erfahrung bei meinen Nichten.

Zubehör hatten wir kaum von den besagten Herstellern. Lediglich die MaxiCosis, aber Puppenwagen, Puppenbett, Puppenschrank ect. gab es u.a. von Eichhorn und Bayer. Fand die Holzbetten schöner und die Puppenwagen von Bayer waren m.M. nach stabiler.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Welche "Puppenserie" für meinen Zwerg

Antwort von Himbeere90 am 03.05.2020, 20:35 Uhr

Uhh ja! Bloß nicht füttern! Dann fangen sie irgendwann an zu stinken. Am besten man zeigt gar nicht , dass sie das können.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Welche "Puppenserie" für meinen Zwerg

Antwort von zwergchen84 am 06.05.2020, 8:30 Uhr

Brei hab ich einfach nicht gekauft. Die Puppen meiner Nichten stanken echt eklig.
Und zum Glück gab es die Baby Born Werbung, in der Baby Born mit Brei gefüttert wird, zu der Zeit als meine Mädchen soweit waren kaum noch im Fernsehen
Wasser aus der Flasche war okay. Würde ich aber auch nicht mehr machen. Das Wasser lief auch nicht besonders gut ab. Ich kann nicht sagen, ob das immer noch so ist, ist bei uns jetzt über 10 Jahre her, dass die Baby Born bespielt wurde :)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in Rund ums Kleinkind - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.