Rund ums Kleinkind - Forum

Rund ums Kleinkind - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von MeineGüte am 15.11.2017, 9:58 Uhr

Sprechen, Wörter usw.

Hallo!

Ich wollte mal fragen, was eure Kinder so mit 18 Monaten sprechen konnten?!

Meiner kann

- Ampe (Lampe)
- Ab
- Aus (beides Befehle für den Hund)
- Nein
- Mama
- Papa
- Auto
- eiss (heiß)
- Ess (Essen)

Von allen Seiten kommt "Spricht er noch nicht?"
"Meine/r konnte in dem Alter schon X Wörter!"
Usw.

Muss ich mir Gedanken machen?

 
12 Antworten:

Re: Sprechen, Wörter usw.

Antwort von schneeziege08 am 15.11.2017, 10:20 Uhr

Meiner konnte mit 2 Jahren noch nicht mehr. Er hat aber alles verstanden und ich war mir sicher, dass es nicht am Gehör liegt.
Wir haben dann dennoch einen Termin in der Pädaudiologie gemacht, der erst für Monate später vergeben wurde.
Was soll ich sagen: Wir haben den Termin abgesagt, da mein Sohn mit 2 1/2 innerhalb weniger Wochen in ganzen Sätzen sprach. Nach ein paar Monaten hatte er die meisten Gleichaltrigen Frühsprecher locker abgehängt...
Also: Geduld haben und evtl. Hörtest machen. Das Gerede von anderen nervt zwar, aber man kann nunmal an dieser Stelle nichts anderes machen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sprechen, Wörter usw.

Antwort von mama-nika am 15.11.2017, 10:45 Uhr

Hi

Quatsch ihn einfach voll soviel es geht. Kommentier alles, was ihr tut. Beim Windelwechsel, bei der Hausarbeit, beim Essen, beim Spielen, viele Bücher angucken und jedes Bild bequatschen...
Mehr kann man eh nicht tun. Mein Mittlerer hatte kurz vor seinem 2.LJ eine regelrechte Wortexplosion. Hat dann auch gleich Sätze gesprochen. Mach dir keinen Kopf. Und lass die Leute reden

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sprechen, Wörter usw.

Antwort von nils am 15.11.2017, 11:43 Uhr

Für 18 Monate ist das total normal.
Außerdem hat da jedes Kind sein eigenes Tempo, die einen laufen schneller, die anderen sprechen schneller. Auch dann als Schulkinder sind sie verschieden und man kann sie nicht in ein Normprofil pressen.

Mein Großer sprach mit 3 J. fast nichts. Als er dann mit 3 J. in den Kiga kam, explodierte er wahrlich und sprach plötzlich fast alles.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Im Nachhinein ist der Blick oft unabsichtlich verfälscht

Antwort von cube am 15.11.2017, 12:16 Uhr

So konnte mein Mann inzwischen offenbar schon mit 9 Monaten laufen ;-) Natürlich konnte er das nicht (es gibt "Beweisfotos") - aber in der Erinnerung seiner Mutter konnte er das eben gaaanz früh.
Schade ist nur, dass dies dann oft so vorwurfsvoll vorgetragen wird bzw. mit einer Bestimmtheit, die junge Mütter dann eben verunsichern.
Mit 18 Monaten spricht dein Kind genug! Lass de anderen einfach reden.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sprechen, Wörter usw.

Antwort von chrpan am 15.11.2017, 13:23 Uhr

Alles fein bei euch :-)

Mein kleiner Sonnenschein plappert den ganzen Tag und das klingt so (er ist 19 Monale alt):
Gagger (Bagger)
Ga...ga...ga! (1-2-3 - dann springt er;-)
Ganke (Danke)
Ama (Amar - der Hund einer Bekannten)

und Mama

Das war's. Sorgen mache ich mir keine.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sprechen, Wörter usw.

Antwort von subidu am 15.11.2017, 13:24 Uhr

Hier war es ähnlich.
Eine Zeit lang war auch alles "Auto"
Oder Papa war Mama und umgekehrt (mittlerweile gibt es "mapa")
Zwei Monate später und jetzt habe ich teilweise das Gefühl er saugt die Wörter auf.
Sie klingen teilweise sehr ähnlich (pabba= Papa und Bagger) und man muss situationsbedingt schauen was sie bedeuten
Aber Stück für Stück kommen immer mehr dazu.
Es gibt ja auch Kinder die nichts/kaum reden und dann einen vollständigen Satz raushauen.

Ich habe mir da nie Gedanken gemacht auch wenn ich ein Kind kenne das ein halbes Jahr jünger ist und nach einmaligem hören schon alles nachplappert. Der läuft dafür noch nicht .

Die süßen werden uns noch früh genug ein ohr abkauen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sprechen, Wörter usw.

Antwort von QueenMum am 15.11.2017, 20:15 Uhr

Also bei uns das gleiche haben auch gedacht oh Gott als wir dann mit 26 Monaten beim Arzt waren zur Routineuntersuchung hatte die nur gemeint oh die redet aber schon viel und jetzt mit fast 3,5 ist Sie ziemlich weit denn den Vergleich sehe ich nun an den Kindergarten Kindern im gleichen Alter die nicht annährend soviel reden und was wirklich hilft ist reden reden reden denn verstehen tun sie meistens alles. Den größten Unterschied gibt es zum Nachbarsjungen der redet im Gegensatz zur Unserer ganz schlecht ähnlich wie deiner mit 18 Monaten er ist allerdings 3 1/4. Also man sieht alles ist sehr unterschiedlich.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sprechen, Wörter usw.

Antwort von Akira am 16.11.2017, 9:08 Uhr

Meine Motte hat nächsten Monat ihren zweiten Geburtstag...Sie kann

Papa ( ich bin aber auch Papa )
Mama
Alle
da
Teddy
Ja
und Manche Tiergeräusche

mehr kommt da auch noch nicht außer unverständliches gebrabbel....total süss, wenn sie einen ganz ernst anschaut und dir irgendetwas total wichtiges erzählt

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sprechen, Wörter usw.

Antwort von Häsle am 16.11.2017, 9:36 Uhr

Mein Kleiner war spät dran mit dem Sprechen. Mit 18 Monaten sprach er nur: Mama, Papa, Mma (Oma), Bopa (Opa), Ia (seine Schwester), Dado (Auto), ja, nein, und ein paar andere, nur für uns verständliche Wörter. Ansonsten wurde nur gezeigt und gegrunzt.
Mit 2 Jahren hatte er dann ca. 50 Wörter, wobei auch davon keine 10 für Außenstehende verständlich waren.
Der Kinderarzt sah das locker. Er meinte, solange die Ohren in Ordnung sind (!) und sich in die richtige Richtung was tut, passt es. Ab 3 könne man überlegen, ob Logo notwendig ist, aber nur, wenn es wirklich schlimm ist. Sonst warten er und die Logopäden hier in der Gegend noch ab. Je nach Beeinträchtigung und Leidensdruck wird dann eingegriffen oder nicht.

Meiner fing tatsächlich erst an, viel und verständlicher zu sprechen, als er in die Spielgruppe kam (ohne Mama als Dolmetscher). Er schaute sich das 3 Monate an und nach den Weihnachtsferien plapperte er plötzlich los (mit 2 1/2). Immer noch nicht für jeden verständlich, aber er konnte dann recht gut mit der Sprache kommunizieren und grunzte kaum noch ;-)

Kurz vor dem 3. Geburtstag ging es dann richtig los. Seitdem steht der Mund nicht still. Er hat einen wahnsinnigen Wortschatz für das Alter. Die Grammatik sitzt nicht immer perfekt und er kann noch kein R und SCH aussprechen, aber er ist momentan sehr weit vorne, wenn man ihn mit gleichaltrigen Jungs vergleicht. Die Mädels waren teilweise weit voraus, momentan passt es sich aber aneinander an.

Ich hatte mir auch kurzzeitig Sorgen gemacht. Seine große Schwester war sehr früh dran (bei ihr ging aber alles viel schneller als bei ihm) und sein Cousin hatte durch zu spät erkannte Ohrprobleme eine sehr stark verzögerte Sprachentwicklung (er hat das schnell aufgeholt).

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sprechen, Wörter usw.

Antwort von Mariechen2015 am 16.11.2017, 14:22 Uhr

Meine Tochter ist 26 Monate und spricht sich wenig.
Mit 18 Monaten nur Mama u Papa.
Jetzt sind es ein paar mehr Worte,aber nicht wirklich viel.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sprechen, Wörter usw.

Antwort von lubasha am 19.11.2017, 20:08 Uhr

Meine beiden sprachen relativ spät, mit knapp über 2 (bis dahin nur geblabbert, dafür ohne Ende, alles verstanden, puzzles gelegt, die ersten Spiele gespielt, stappel gebaut, gemalt. Also normale Kinder, nur spät gesprochen).

Mit 2 Jahren und 1 Monat sprachen sie Mehrwort Sätze....

Jetzt sind sie fast 6 und gerade 8. Sie haben kein Problem mit dem Sprechen, haben früh gelesen, sind schulerisch top.

Ich würde mir keine Gedanken machen, viel lesen und singen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Sprechen, Wörter usw.

Antwort von MeineGüte am 30.11.2017, 22:42 Uhr

Das beruhigt mich etwas.

Nur ich habe halt auch das Problem? Dass mein Sohn anscheinend Worte wieder vergisst, wenn er neue lernt.

Aktuell kommt nurnoch Ille für Brille, ose für Hose, Lampe, Auto.
Mama, Papa, der ganze Rest: WEG.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Rund ums Kleinkind - Forum

Entwicklung sprechen und motorik..

Entwicklungsschritte sprechen und motorik, trotzphase 27 monate altes kind, auch an alle Mütter können einen Beitrag schreiben.. Sehr geehrte Herr Busse ist das normal wenn die Kinder mit 27 Monaten noch nicht die Farben unterscheiden? Mein Sohn kann Bauklotze bauen quasi ...

von Lovely91 03.08.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sprechen

Wann konnten eure Kinder sprechen

Hallo ich hatte heute mit meiner Tochter einen Kinderarzt Termin und der Arzt meinte das sie mit 23 Monate viel zu wenig spricht sie kann nur 10 Worte jetzt mache ich mir natürlich schon sorgen...In welchem Alter konnten eure Kinder sprechen oder bzw wieviele Worte konnten eure ...

von lura1994 28.12.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sprechen

Sprechen

Hallo zusammen, ich habe da mal eine Frage zum Sprechenlernen. Meine Tochter ist jetzt 18 Monate alt und spricht auch schon ziemlich viele Wörter. Sie sagt z.b. Papa, Haus, tut tut, wau wau, Bär sogar Hallo und Tschüss oder "da ist sie", wenn sie ihre Puppe ...

von Sandra1501 15.07.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sprechen

Wann sprechen?

Meine Kleine wird kommenden Monat 2 und spricht kaum was vernünftiges. Sie brabbelt den ganzen Tag ist sehr kontaktfreudig,artikuliert sich wunderbar und jeder weis dann auch was sie will, verstehen tut sie ebenfalls alles wie z.B. hol dies oder jenes, frage beantwortet sie ...

von Zuna 17.08.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sprechen

undeutliches Sprechen

Hallo zusammen, ich bin Mama einer 22 Monate alten Tochter. Ich würde gern mal eure Erfahrungen lesen... Mein Kind spricht teilweise recht undeutlich. Sie lässt oft Laute aus oder ersetzt diese. Sie kann bisher kein s,f,w,sch,k und ch bilden. Sie sagt z.b: Bau Bau---statt ...

von petitecoure 03.02.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sprechen

wie bringe ich ihm sprechen bei?

Hallo.. Mein Kleiner ist nun fast 18 Mon alt. Er laeuft seit dem 15. Mon und hat vorher fleissig gekrabbelt. Er entwickelt sich also normal. Leider tut er sich mit dem Sprechen schwer. Also nicht falsch verstehen, ich verlange nicht dass er vollständige Sätze spricht. Aber ...

von Mausi1 20.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sprechen

16 monate wieviel sprechen eure?

Hallo unser sohn ist 16 monate und spricht folgende Wörter Licht muh (kuh) hasi (hase) wau (hund) kaka ( dann hat er die hose voll) Bah traktor niko (nikolaus) Mama Papa dadi ( justin) nenny ( jenny) Ham ham ( essen) Mil ( milch) wasser süßchen ...

von drei-schäfchen 16.12.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sprechen

Weitere Entwicklung bei sehr früh und viel sprechenden Kleinkindern?

Hallo allerseits, ich muss mal etwas ausholen, um meine Frage zu erklären. Grundsätzlich geht es um meinen kleinen Sohn. Er ist gestern 15 Monate alt geworden und ich finde, dass er unglaublich viel spricht für sein Alter. Ich habe mal eine Liste gemacht, mit allen Wörtern, ...

von apfelkerne 19.11.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sprechen

Sprechen

Hallo Mein Kleiner ist jetzt 20 Monate und ich weiß nicht ob seine Sprachentwicklung "normal" verläuft. Wenn ich alle Wörter, die er gesagt hat, aufschreibe, komme ich auf ca. 30 Wörter. Schön und gut, allerdings verwendet er diese Wörter nur 1-2 Mal und seit dem habe ich ...

von Sandra0109 10.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sprechen

Sprechen und sabbern mit 3,5

Hallo mein Sohn ist 3,5 und ein Spätzünder was das sprechen angeht. Er hat in letzter Zeit enorm aufgeholt und es wird immer besser. Nun ist es aber so das mir der Kindergarten sagt er sollte schon in eine Sprachförderung, nicht mehr auf Grund das er zurück ist aber er ...

von Akira 24.03.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Sprechen

Die letzten 10 Beiträge in Rund ums Kleinkind - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.