Rund ums Kleinkind - Forum

Rund ums Kleinkind - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Blue_Berry am 10.03.2020, 13:30 Uhr

Schuhe verkaufen oder für Geschwister aufheben?

Hallo an Alle,

ich überlege gerade, ob ich die gut erhaltenen Marken-Schuhe unseres Kindes (2,5 Jahre) verkaufen sollte. Wir planen zwar noch ein Geschwisterkind, das wird aber wenn alles klappt im Frühjahr statt im Herbst kommen. Und die Größe der Füße kann man ja auch schlecht voraussagen.

Ich bin jetzt etwas unsicher, weil das rein finanziell echt Werte sind und man dann ja für das zweite Kind wieder alles anschaffen müsste. (Zur Klarstellung: Abgelaufene Schuhe würden wir natürlich weg tun und dem Kind neue kaufen... ich meine nur die wirklich noch guten.) Wie handhabt ihr das? Oder ggf. sowas wie Gummistiefel aufbewahren, weil die immer gehen, Sandalen aber verkaufen?

 
10 Antworten:

Re: Schuhe verkaufen oder für Geschwister aufheben?

Antwort von Shaddi am 10.03.2020, 13:48 Uhr

Ich hab auch vor, die gut erhaltenen Schuhe aufzuheben. Wenn es dann beim zweiten Kind nicht passt, weil zu groß, zu klein oder falsche Jahreszeit, kann man sie ja immernoch verkaufen.
Habe bisher feste Schuhe für den Herbst, Winterstiefel und Gummistiefel gekauft, die alle echt ne Stange Geld gekostet haben dafür, dass sie nach spätestens drei Monaten zu klein sind^^ Die sehen auch alle noch sehr gut aus, obwohl wir viel draußen unterwegs sind.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schuhe verkaufen oder für Geschwister aufheben?

Antwort von sunnydani am 10.03.2020, 14:07 Uhr

Ich habe alle Schuhe vom Großen aufgehoben. Wenn sie dem Kleinen dann von der Größe her doch nicht passen sollten, kann ich sie dann immer noch verkaufen oder was auch immer damit machen. Aber vorerst hebe ich sie auf.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schuhe verkaufen oder für Geschwister aufheben?

Antwort von Baerchie90 am 10.03.2020, 16:42 Uhr

Bei uns gab es kaum Schuhe, die nach dem rauswachsen noch gut genug für eine zweite Runde aussahen. In der Regel haben beide Kinder aber auch nur ein Schuhpaar, das sie hauptsächlich tragen (im Sommer die Sandalen, im Winter die "warmen Stiefel", in der Zeit dazwischen ein Paar Turnschuhe), dazu Gummistiefel.
Zwischen 2 & 3 Jahren kam "der eigene Geschmack" dazu, da suchten die Kinder sich lieber eigene Sachen aus, die gefielen - genau wie bei der Kleidung auch.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schuhe verkaufen oder für Geschwister aufheben?

Antwort von blessed2011 am 10.03.2020, 16:52 Uhr

Wir haben die Schuhe aufgehoben, aber dem kleine Geschwisterkind neue gekauft. Die anderen waren Not-Wechsel-Paare...zB wenn ein Paar nass geworden waren.
Oder ich vergesse NIE die Phase, wo Kind 2 trocken wurde und bei Pipi Unfällen oftmals die eigenen Schuhe vollpullerte (((-: Da war ich imemr froh, Wechselpaare zu haben...hihihi

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schuhe verkaufen oder für Geschwister aufheben?

Antwort von Häsle am 10.03.2020, 17:07 Uhr

Ich hebe alle guterhaltenen Schuhe meiner Tochter (14) auf, seit sich damals meine Nichte angekündigt hat. Da war meine Tochter 4 Jahre alt.
Als meine Tochter 7 Jahre alt war, wurde ich dann wieder schwanger. Seitdem gehen die mädchenhaften Schuhe weiter an meine Nichte, die jungsgeeigneten hebe ich für den kleinen Bruder auf.
Da der ziemlich groß ist, warten die Schuhe 6-7 Jahre auf ihren Einsatz ;-)
Mit Kleidung machen wir es genauso.
Es sind ja immer Sachen dabei, die kaum getragen wurden (wie die Schneesachen dieser Saison).

Da in der Familie jetzt Schluss ist mit Kindern, gehen guterhaltene Schuhe und Klamotten von meinem Sohn an den Sohn von Freunden.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schuhe verkaufen oder für Geschwister aufheben?

Antwort von Summer80 am 10.03.2020, 21:28 Uhr

Jeder Mensch formt mit der Zeit beim Tragen mit seinem Fuß individuell das Fußbett der Schuhe. Durch unterschiedliche Druck- und Entlastungspunkte wird das Fußbett verformt.

Daher würde ich einem Kind, dessen Füße noch "weich" und im Wachstum sind, keine gebrauchte Schuhe anziehen... als Notlösung natürlich was anderes, aber als tägliches Schuhwerk nicht geeignet. Der Fuß soll sich selber entwickeln. Daher viel barfuß oder auf Socken laufen lassen und nicht in bereits anderweitig geformte Schuhe stecken. Das hat auf die Dauer Einfluss auf die Entwicklung/Formung des Fußes. Wenn Schuhe, dann definitiv Neue!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schuhe verkaufen oder für Geschwister aufheben?

Antwort von Luna2408 am 10.03.2020, 21:49 Uhr

Nach meinem Wissen wurde dies früher immer so angewiesen, ist aber mittlerweile überholt und gut erhaltene (nicht abgelaufene oder verformte) Schuhe soll man weitergeben können. Mein Kind trägt die Schuhe nur draussen (also meistens 2-3 Stunden am Tag, beim spielen meist Gummistiefel), zu Hause und bei der Tagesmutter ausschließlich Socken.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schuhe verkaufen oder für Geschwister aufheben?

Antwort von Ich-bins am 11.03.2020, 6:54 Uhr

Der Schuhladen bei uns im Ort ist auf Kinderschuhe spezialisiert. Hier wird immer gesagt, dass jeder Fuß anders ist (auch von der Breite) und dass Kinderschuhe möglichst genau passen und deshalb nicht weiter vererbt werden sollen.

Der Fuß unserer Maus wird jedes Mal ausgemessen um die beste Form zu finden.
Auch das Barfuß/ in Strümpfen laufen wird uns immer ans Herz gelegt.

Wir waren übrigens auch schon dort, weil ich dachte, dass der Schuh etwas eng wird. Beim Messen stellte sich heraus, dass noch genug Platz ist und wir sind ohne neue Schuhe wieder gegangen. Sie sagen das mit den neuen Schuhen also nicht (nur?), weil es ihnen um's Geschäft geht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schuhe verkaufen oder für Geschwister aufheben?

Antwort von hazelbrave am 11.03.2020, 11:30 Uhr

Natürlich habe ich die guten Schuhe des großen Kindes dem kleinen Kind auch angezogen. Manche Schuhe sind nach dem ersten Kind wirklich hinüber gewesen und die wurden dann entsorgt aber es gibt auch welche, die noch wirklich gut sind und die werden dann aufgetragen. Ich finde das auch im Sinne von Nachhaltigkeit wichtig, dass man Sachen so lange wie möglich verwendet, die noch gut sind.

Kind klein kriegt aber bei Bedarf auch neue Schuhe und hat nicht nur die gebrauchten vom großen Bruder.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Schuhe verkaufen oder für Geschwister aufheben?

Antwort von die_ente_macht_nagnag am 17.03.2020, 21:43 Uhr

Ich habe gut erhaltene Gummistiefel, Hausschuhe und Badschuhe auf gehoben. Andere Schuhe sind mittlerweile nicht mehr "gut erhalten", bis zum Ende der Saison halten sie aber noch. Wie Spenden diese über den Kita an Shuuz.

Von Kind 1 hatte ich ein paar Winterbboots in Größe 21 aufgehoben, sie hatte sie ganze 2 Wochen an, dann waren sie zu klein (falsches Timing). Kind 2 hatte ihre ersten Schuhe in Größe 23. Kind 3 ist ein Winterkind und die Boots hätten von der Größe jetzt bzw. in ein paar Wochen gepasst. Aber jetzt brauchen wir keine Winterboots mehr. Habe sie bei MK verkauft, Preis war ok.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in Rund ums Kleinkind - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.