Rund ums Kleinkind - Forum

Rund ums Kleinkind - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von hutzi am 09.01.2003, 21:45 Uhr

Schnupfen

Hi,
meiner Tochter Tamara (27 Mon.) gebe ich bei beginnendem Schnupfen Aconitum. Das ist ein Hömöophatisches Mittel, mit dem ich sehr gute Erfahrungen gemacht habe. Zusätzlich bekommt sie "Echinacea Stada Junior" und über Tag "Olynth Salin" (Kochsalzlösung). Nur abends vor dem Schlafen, aber auch nur bei ganz schlimmen Schnupfen Nasentropfen. Aber wirklich nur, wenn es gar nicht anders geht. Ansonsten hilft nachts wunderbar "Soledum Balsam" zum träufeln auf den Schlafanzug und Kissen, höher legen, feuchte Tücher und eine aufgeschnittene Zwiebel neben das Bett. Wenn Du magst, kannst Du mir ja kurz Deine E-Mail Adresse senden, dann kann ich Dir die genaue Dosierung für "Aconitum" aus dem Buch "Hömöopathie für Kinder" von Werner Stumpf (ein Klassiker übrigens, hat mir schon sehr oft geholfen, wenn die Schulmedizin nicht mehr weiter wusste) senden. Bekommst Du in jeder Apotheke. Hier meine E-Mail: evamthoene@aol.com

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.