Rund ums Kleinkind - Forum

Rund ums Kleinkind - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 

von SassiStern  am 08.02.2020, 21:08 Uhr

Scheidenpilz bei 3-Jähriger

Das hatten meine beiden Töchter vor vielen Jahren. Allerdings waren sie da schon etwas älter. Beim ersten Mal haben wir auch diverse Anwendungen und Mittelchen probiert. Etwa zwei Wochen gab es kaum Fortschritte. Dann habe ich auf meine Oma gehört. Sie schlug vor gar nichts zu geben und bloß nicht waschen. Auch nicht mit purem Wasser. Möglichst luftige Kleidung oder zu Hause wenn es warm genug ist gar nichts untenrum. Nach einigen Tagen wurde es bei uns dann besser und nach etwa 2-3 Wochen war das Problem gelöst. Ich habe bemerkt dass es zu den PilzInfektionen kam als meine Kinder mal vorher Antibiotika nehmen mussten. Bei einem meiner Söhne der einen Pilz am Penis hatte hat es übrigens auch funktioniert. Ich drücke die Daumen dass sich die Kleine nicht mehr lange rumquälen muss.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in Rund ums Kleinkind - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.