Rund ums Kleinkind - Forum

Rund ums Kleinkind - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Isabel_Cristina am 16.11.2004, 12:04 Uhr

Puppenhaus auch was für Jungs!!?

Also wir waren bei einem Heilpraktiker wegen das agresive Verhalten meines Sohnes (2 1/2 Jahre).. Er hat gemeint das seine Wut nur Angst sei..
Er hat uns empfholen ein Puppen haus für ihn zu kaufen und ihn so rollenspiele machen zu lassen..

Jetzt kämpfe ich gegen mein Mann und Schwiegereltern mit dem Kauf eines Puppenhauses.. Die meinen das ist ja alles Quatsch und so was ist nur für Mädchen...

Könnt ihr mir Argumente nennen damit ich kontra halten kann.

Danke
isabel aus NRW

 
7 Antworten:

Re: Puppenhaus auch was für Jungs!!?

Antwort von mozipan am 16.11.2004, 12:29 Uhr

Ich würde mal sagen, wenn dein Sohn sich für sowas interessieren würde, wieso nicht?!

Da würde ich garnicht lang diskutieren, wenn es denn einen therapeutischen Erfolg für mein Kind versprechen würde. Ich würde einfach ein Puppenhaus kaufen. Da könnte mein Mann reden was er wollte. Die Schwiemu hat sich da sowieso nicht einzumischen.

Deinem Mann und deiner Schwiemu ist nur zu sagen, dass das was die von sich geben absolut gestriges Denken ist. Gehört alles in die Schublade: Jungs spielen nicht mit Puppen, Jungs dürfen nicht ins Ballet, davon werden Jungs schwul, Jungs weinen nicht... die Liste ist endlos.

Dein Sohn soll spielen mit dem was ihm Spass macht! Ein kleines Kind schon in solch verbohrte Schemen zu pressen finde ich echt fraglich! Das kannst du Mann und Schwiemu ruhig vorhalten.

Und dann wundert man sich, dass es in der heutigen so aufgeklärten und emanziperten Welt immernoch soviele Chauvies gibt! Es wird endlich Zeit, dass sich auch mal die Männer und Jungs emanziperen!!!!

LG Sandra & Co

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Puppenhaus auch was für Jungs!!?

Antwort von Katrisina am 16.11.2004, 12:53 Uhr

Frag sie doch mal, wo geschrieben steht, dass Jungs nicht mit Puppenheäusern spielen dürfen?
Das ist doch tiefstes Mittelalter.
Da schreien die erwachsenen Frauen nach Gleichberechtigung und Emanzipation und will man sie dann durchsetzen, wirds wieder verboten.
Meine Tochter hat auch fast nur mit Autos und Tieren gespielt. Die Puppen, die sie geschenkt bekommen hat, hat sie nicht mal angesehen. Mein Vater hat ihr damals sogar eine Garage aus Holz selbst gebaut.
Also, wenn dein Sohn Interesse hat (was natürlich Voraussetzung ist), kauf ihm ruhig das Puppenhaus.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Puppenhaus auch was für Jungs!!?

Antwort von suermel am 16.11.2004, 16:42 Uhr

Hallo
warum denn Quatsch, auch Papis
spielen mit Kindern. Auch Papis
passen auf Kinder auf!
Wenn es deinem Dient sich so auszudrücken, also ohren zu und durch.
Deine Schwiegermutter geht so was überhaubt nichts an!
Es ist dein Sohn und dein Mann
kann ja mit Ihm Zoo spielen , er muss ja nicht mit dem Puppenhaus spieln.
Lg silvia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Puppenhaus auch was für Jungs!!?

Antwort von berita am 16.11.2004, 20:06 Uhr

Hallo,

klar, warum nicht? Aber vielleicht gibt es ja auch Alternativen, ein Bauernhof mit kleinen Personen oder ein Kasperletheater oder aehnliches. Im Prinzip kann man auch mit ein paar Plueschtieren Rollenspiele betreiben :-) Ich wuerde nur nochmal nachfragen, wie das genau aussehen soll, sollt ihr mitspielen und lenken? Um welche Themen soll es gehen?

LG
Berit

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Puppenhaus auch was für Jungs!!?

Antwort von Jana am 16.11.2004, 20:59 Uhr

Hallo!

Natürlich "dürfen" auch Jungen mit einem Puppenhaus spielen; was für eine Frage.
Bedenklich finde ich eher das Alter Eures Sohnes: ich denke, dass er mit seinen 2 1/2 Jahren noch etwas klein für ein richtiges Puppenhaus ist.

Wie wäre es mit Rollenspielen, in denen Ihr selbst agiert - verkleidet oder auch nicht. Mit Stofftieren und/oder Haushaltsgegenständen.

Kasperlepuppen wären auch sehr schön; es gibt zur Zeit ganz wunderbare von der Firma Sterntaler.

Alles Gute!

LG
Andrea

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Puppenhaus auch was für Jungs!!?

Antwort von Lotta2004 am 17.11.2004, 12:09 Uhr

Also ich finde Puppen bzw. Puppenhäuser können genauso so etwas für Jungs sein wie ein Puppenbuggy. Es kommt halt auf das Kind drauf an, ob es ihm gefällt.

Lukas bekommt von den Großeltern zu Weihnachten einen Holzbauernhof. Das ist ja ähnlich. Falls Du Dich nihct durchsetzen kannst bei der Familie, überleg doch so etwas anzuschaffen. Da kann er ja auch Rollenspiele mit Figuren spielen und sie merken es nicht ;o)

LG Katja

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Puppenhaus auch was für Jungs!!?

Antwort von ag am 17.11.2004, 15:08 Uhr

Warum denn kein Puppenhaus für Jungs? Welche Argumente bringen denn Dein Mann und deine Schwiegermutter (die das ja nun echt nichts angeht)? Du findest bestimmt die passenden Gegenargumente, s. andere mails. Ansonsten: wie wäre es denn z.B. mit Playmobil oder so, damit kann man doch auch prima Rollenspiele machen und vorausgesetzt Dein Kleiner spielt gerne damit, dann ist das sicher auch länger im Gebrauch als ein Puppenhaus

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in Rund ums Kleinkind - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.