Rund ums Kleinkind - Forum

Rund ums Kleinkind - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Mala28 am 16.07.2021, 14:44 Uhr

Paten

Hallo ihr Lieben,

ich weiß gar nicht in welchem Beitrag ich dies schreiben sollte, deswegen habe ich diesen Bereich gewählt.
Unser Kleiner 17 Monate wurde noch nicht getauft...durch Corona etc.
Wir hatten Freunde gefragt, ob sie die Paten werden wollen, da war der Kleine gerade auf der Welt . Diese Freunde ( ein Ehepaar) haben sich aber extrem geändert und ich / wir möchten sie gar nicht als unsere Paten haben.
Angefangen hat es als wir unser Haus bezogen haben. Sie gönnen uns einfach nichts. Man merkt den Neid extrem. Wir sind halt so, wenn uns was gefällt sei es Fliesen oder ein Tisch sparen wir uns das Geld halt zusammen. Es ist dann hochwertiger. Die beiden haben auch ein Haus aber sie holen sich das was gerade geht, was auch vollkommen okay ist. Ich würde da nie was sagen. Wir sparen halt, weil wir auch immer die sind die das finanzielle im Auge haben. Aber seitdem wir im Haus sind, sind die komplett anders. Das fällt auch unseren gemeinsamen Freunden auf.

Aufjedenfall wollen wir sie nicht mehr als Paten. Ich mag nicht wenn man lügt und einen für dumm hält. Solche Menschen möchten wir nicht für die Paten unseres Sohnes.

Wie würdet ihr das machen?
Ihnen einfach schreiben? Wir sehen sie auch seit Wochen nicht.

Lg mala

 
2 Antworten:

gar nichts sagen

Antwort von mellomania am 16.07.2021, 17:04 Uhr

taufe planen, paten einweihen, die ex bekannten einfach nicht einladen und fertig. müsst halt dazu stehen, wenn sie euch dann fragen, warum ihr es so gemacht habt. aber das ist ja kein problem. der kontakt ist weniger, und die dann fixen paten seht ihr ja öftters und habt besseren kontakt nehme ich an. würde da gar keine vorab meldung machen von wegen wir lassen taufen aber ihr werdet doch keine paten. sie werden es entweder mitbekommen danach oder eben nicht. schaut nach vorne :-) wünsche euch ein tolles fest!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: gar nichts sagen

Antwort von blessed2011 am 17.07.2021, 21:48 Uhr

Wann habt ihr sie denn gefragt? Haben sie seit dem Interesse an eurem KInd gezeigt? Ich meine wenn man theoretisch weiß, dass man Pate wird, wäre das ja auch im Vorfeld zu erwarten.
Ich würde nicht so die Veränderung im Charakter/ der Freundschaft in den Vordergrund stellen.
Aber es schon erwähnen.

Kurze Info würde ich schon geben, das fände ich sonst seltsam. Aber nicht so ein goßes Tamtam

Auf jeden Fall würde ich sie nicht nehmen, wenn ihr sie nicht mögt. Vielleicht mögen SIE euch ja auch nicht mehr so sehr und sind froh aus der Nummer rauszukommen.

Wir haben im letzten Jahr gemerkt, dass unsere Beziehung nicht so eng und gut ist, wie vor Corona. Wir wünschen und jemanden der für unseren Sohn da ist und auch von sich aus INteresse an ihm zeigt. Deswegen haben wir uns für XX entschieden.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in Rund ums Kleinkind - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.