Rund ums Kleinkind - Forum

Rund ums Kleinkind - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Seute am 06.01.2014, 20:19 Uhr

meningokokken Impfung. Ja oder Nein?

Hallo ihr Lieben,

ich würde gern zu der Impfung und Pneumo Impfung eure Meinung haben.
Ich will hier nichts auslösen, ob impfen gut oder schlecht ist.
Ich habe mich mit jeder Impfung schwer getan und bislang hat mein Kleiner alle bekommen. Nur die stehen jetzt an und ich frage mich...

Also ich würde gern wissen wer nicht geimpft hat und wieso

:)

 
10 Antworten:

Re: meningokokken Impfung. Ja oder Nein?

Antwort von Fuchsina am 06.01.2014, 21:04 Uhr

Ja habe beides geimpft bei beiden Kindern. Ich impfe generell alles was die Stiko und somit auch die WHO empfiehlt. Zum einen weil ich schlicht deren Meinung und Kompetenz vertraue und zum anderen weil ich die Krankheiten gegen die geimpft wird generell für wesentlich gefhärlicher halte als die Impfung selber.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Hier genauso wie bei Fuchsina... ot

Antwort von M@mi am 06.01.2014, 22:33 Uhr

...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Hier genauso wie bei Fuchsina... ot

Antwort von somane am 07.01.2014, 7:14 Uhr

nein, meine sind nicht dagegen geimpft. Bei der Grossen gab es diese Imfpungen noch nicht und bei den Kleinen liess ich es bleiben. Unser Arzt meinte damals, als Arzt müsse er es mir empfehlen, als Vater würde er nicht impfen, da meine Kinder nicht zu der Risikogruppe gehörten. Ich vertraute ihm und liess es bleiben.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

ja

Antwort von betty2013 am 07.01.2014, 8:47 Uhr

Weil ich denke, dass die Impfnebenwirkungen in der Regel nicht so gravierend wären, wie die Krankheit selbst.
Pneumokokken, Komplikationen der Erkrankung:
Mind. 20 Todesfälle pro Jahr in De.
Bis zu 30% der erkrankten Kinder haben bleibende Schäden, wie Hörverlust.
Impfungen schützen nicht nur das eigene Kind, sondern auch andere, weil eine Verbreitung bei hoher Impfquote gemindert wird.
Ich könnte es mir nicht verzeihen, wenn mein Kind daran erkranken würde nur weil ich eine empfohlene Impfung nicht gegeben habe.
Meine persönliche Meinung.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ja

Antwort von betty2013 am 07.01.2014, 8:59 Uhr

Oh hab mich verlesen. Bei den kokken komme ich immer durcheinander.
Meningokokken, Komplikationen
Beim Waterhouse-friedrichsen-syndrom liegt die Sterblichkeit bei 50-70%. Das ist die schwerste Form, die innerhalb weniger Stunden zum Tode führt.
Moegliche Spätschäden einer M-infektion:
Wasserkopf, Kranpfanfaelle, Hörschäden, Verlust von Gliedmaßen....

Habe diese Infos aus einer Broschüre vom Kinderarzt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: meningokokken Impfung. Ja oder Nein?

Antwort von clarence am 07.01.2014, 10:20 Uhr

Wir haben diese beiden nicht impfen lassen - nur die, die im Impfplan drinnen sind.
Meningokokken gibt es sowieso so viele Stämme wo es gar keine Impfung dagegen gibt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Danke für eure Meinungen

Antwort von Seute am 07.01.2014, 10:49 Uhr

:)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@clarence

Antwort von Seute am 07.01.2014, 11:08 Uhr

das steht allerdings schon seit 2006 auf dem Impfplan...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: meningokokken Impfung. Ja oder Nein?

Antwort von paulchen81 am 07.01.2014, 12:14 Uhr

Ja!
Wir hatten einen Fall in der Familie wo ein Kind an solch einer Erkrankung verstorbenen ist.
Daher wird bei uns auch das geimpft.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: meningokokken Impfung. Ja oder Nein?

Antwort von denkerstirn am 07.01.2014, 16:42 Uhr

Wir haben grad heute impfen lassen- er sagte mir auch, das es nun noch einen Impfstoff gegen einen weiteren Stamm ich meine c gibt und manche Kassen diese Impfung aktuell schon bezahlen manche eben nicht, bis in 1-2 Jahren auch Stiko so weit währe. er hat mir den Flyer mitgegeben und ich soll bei unserer Kasse mal anfragen. Ich kenne einen Jungen der leider auch seeeehr viel erlitten hat (beide Beine verloren, einen halben Arm sowie Gesicht ein Teil durch Nekrosen) durch diese Erkrankung, daher werden wir es auf jeden Fall impfen lassen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in Rund ums Kleinkind - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.