Rund ums Kleinkind - Forum

Rund ums Kleinkind - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von sunnydani am 06.06.2021, 11:58 Uhr

Logopäde - Late talker

Ich gehe schon seit einiger Zeit mit meinem Frühchen zur Logopädie, da er auch eine Sprachentwicklungsverzögerung hat, er wird im Juli 3 Jahre alt und spricht erst sein Jänner (da war er 2,5 Jahre alt).

Bei uns ist die Logopädie sehr spielerisch. Es ist im Prinzip ein Spielen mit sehr vielen verschiedenen Sachen und mein Kleiner ist begeistert davon und geht gerne hin. Sie hat mit einer Fingerpuppe mit ihm gesprochen, hat geschaut, wie viel Sprachverständnis er hat und hat ihn immer wieder dazu animiert, wirklich gut Blickkontakt zu halten und erst dann mit ihm zu sprechen bzw. ihm den Gegenstand, den er wollte, zu geben, wenn er sie angeschaut hat.
Sie hat ein Wort sehr häufig wiederholt und z.Bsp. ein Auto und eine Puppe hingehalten und ihn gefragt, ob er das Auto oder die Puppe will. Wenn er auf einen Gegenstand gezeigt hat, hat sie gewartet, bis er sie angeschaut hat, dann hat sie ihm gesagt, du willst das Auto? Und erst danach hat sie ihm das Auto gegeben und das Wort noch einmal wiederholt.
Und solche und ähnliche Übungen hatten wir dann eben in verschiedenen Varianten. Sie hat mir auch Tipps für den Alltag zu Hause gesagt.

Jetzt hatten wir wieder eine Kontrolle auf der Entwicklungsambulanz und mittlerweile spricht er schon sehr viel besser. Schon viele Wörter aneinander gereiht, teilweise ganze Sätze, stellt Fragen, verwendet schon das Partizip, etc. Er spricht aber noch etwas undeutlich und sagt teilweise viele "falsche" Buchstaben, also statt l sagt er fast immer n, zu seinem Bruder sagt er z.Bsp. nicht Lukas sondern Nukas.
Bei der logopädischen Testung, die im Zuge der Entwicklungskontrolle für Frühgeburten gemacht wurde, hat sich somit auch herausgestellt, dass er natürlich immer noch nicht altersgerecht spricht, somit immer noch eine Sprachentwicklungsverzögerung hat und es wurde uns empfohlen mit der Logopädie weiter zu machen. Wir waren jetzt die letzten Wochen nämlich nicht dort, da die Logopädin durch die momenten großen Fortschritte, die er gemacht hatte, eine Pause empfohlen hat. Demnächst werden wir aber nun eben wieder einen Termin ausmachen und sind schon gespannt, wie sie nun, wo er ja doch schon relativ viel spricht, mit ihm arbeiten wird.

Alles Liebe!

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in Rund ums Kleinkind - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.