Rund ums Kleinkind - Forum

Rund ums Kleinkind - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von natale am 07.05.2011, 11:30 Uhr

krabbeldecke

hallo ihr lieben:-)
meine kleine 8wo alt weint immer wenn sie auf der krabbeldecke lliegt...egal was ich ihr anbiete dort zumachen...sie trägt eine hüftschiene und kann nicht immer auf dem bauch liegen...nehm ich sie allerdings auf dem arm ist sie ruhig...meine hebamme meinte sie soll öfter auf der krabbeldecke liegen und nicht ständig in einer wippe das wäre nicht so gut, da soll sie nur drin liegen wenn kch was mchen muß und sie dann mitnehme zb in die küche.
was habt ihr noch an beschäftigung euren kleinen angeboten außer fingerspiele und singen? maxche ab ende des monat auch babymassage aber das uch nur wenn sie dann die schiene tagsüber nicht mehr tragen muß.
würde mich über antworten freuen. Danke allen ein schönes we und allen mamas eine super schönen muttertag!!!!!:-)

sandra

 
10 Antworten:

Re: krabbeldecke

Antwort von Baby_2011_Xx am 07.05.2011, 15:45 Uhr

nen Spielzeug hingelegt oder hab meinem sein Schmusetuch gegeben das hatt er dann in die Hand genommen und angeschaut.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: krabbeldecke

Antwort von Mariposa am 07.05.2011, 20:52 Uhr

Mein Kleiner wollte die ersten 4 Monate nur auf meinem Arm sein. Hinlegen auf eine Decke oder in den KiWa ging gar nicht. Ich mußte sogar mit einer Hand essen, weil er sich tagsüber auch schlafend nicht weglegen ließ.

Er hat auf meinem Arm geschlafen, oder ich habe ihm was erzählt / vorgesungen, oder er hat rumgeguckt.

LG, Mari

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: krabbeldecke

Antwort von Nase am 07.05.2011, 22:27 Uhr

Das Problem ist, wenn sie so früh schon oft in Wippe und Maxi COsi und Co liegen, sehen sie schon viel, ohne dass sie viel dazu tun müssen... auf der Krabbeldecke ist es dann extrem langweilig, weil man nciht sooo viel sieht wie in der Wippe..
Ich würde mich einfach dazu legen, Spielzeug anbieten, vielleicht ein Mobile drüber hängen..
Und die Zeit die sie dort liegt, einfach immer ein bissel verlängern..
Denn eigentlich ist flach liegen extrem wichtig, denn von dieser Lage aus lernt man alle Bewegungen, die man lernen muß, erst drehen, dann hinsetzen, dann in den Vierfüßler und so weiter.. Das lernt man nicht, wenn man schon immer in halbsitzender Lage ist..
Vielleicht wäre auch so ein Spieltrapez etwas für Deine Tochter, wo Du sie drunter legen kannst, und sie ein paar Sachen anschauen kann.
Mein sohn wollte nicht immer gerne auf der Krabbeldecke liegen wenns drum rum leer und "weit " war.. Wenn dann das Stillkissen oder irgendwas als Begrenzung drum rum war, dann gings besser.. Wobei dass dann wirklich Begrenzung war, er lag da nicht halb drauf, sondern trotzdem ganz flach..
Aber vielleicht stört sich wirklich auch die Schiene beim Liegen..

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Tragen

Antwort von kirshinka am 07.05.2011, 23:32 Uhr

Meine mochte die Krabbeldecke - bzw. das getrennt sein von Mama in dem Alter auch überhaupt nicht.
und wenn sie dann noch eine Hüftschiene tragen muss - da fühlt sie sich ja doppelt unwohl.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Tragen

Antwort von kirshinka am 07.05.2011, 23:35 Uhr

Ach ja - noch nachträglich.

Wenn ich mich daneben gelegt habe, hat sie auch ein wenig auf dem Bauch gelegen und trotz dem ganzen Tragen und tagsüber an mir schlafen, hat sie sich doch mit 3,5 Monaten auf den Bauch gedreht und ist mit 4,5 Monaten durch die Gegend gerollt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: krabbeldecke

Antwort von Mami-Franzi19 am 08.05.2011, 1:54 Uhr

Sie ist doch noch soo klein, sie ist noch nicht lange von dir getrennt und dann soll sie auf so einer riesigen decke alleine liegen?
Also meine mochte es auch überhaupt nicht alleine
gönne ihr UND dir die nähe.
Meine (bald 5 Monate) kann ich auch noch nicht soo lange auf eine decke liegen lassen. Das kam alles erst noch.
Hast du einen spielbogen? Vllt. ist ihr es dadrunter angenehmer?
Anfangs fand sie ihren gar nicht toll (so in dem alter, vllt. bissl älter), aber jetzt liebt sie es dadrunter zu liegen.
Versuch doch mal ihr auf der krabbeldecke ein nest zu bauen. Stillkissen oder normale kissen um sie rumlegen. Damit sie eine "abgrenzung" hat. manche babys brauchen soetwas noch eine zeitlang.

viel beschäftigung gibts in dem alter ja noch nicht. Hab ihr oft spielzeug hingehalten und damit vor ihr her gerasselt und sowas. fand sie immer sehr toll. oder sehr gerne spielt sie auch mit meiner hand (auch heute noch)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: krabbeldecke

Antwort von nicole1013 am 08.05.2011, 11:33 Uhr

Also bei uns hat es schon ausgereicht, wenn ich unsere Zwillis zusammen auf die decke gelegt habe. Dann lagen sie da und haben sich gegenseitig betrachtet. Ich musste sie nur weit genug von einander weg legen, dass sie sich nicht in die Augen pieksen konnten :-)
Was auch gut ankam war so ein Babygym.

Bild zum Beitrag anzeigen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: krabbeldecke

Antwort von uliglo am 08.05.2011, 15:18 Uhr

Meine Schnecke hatte ein Hüftgips und dann die Schiene. Ich habe sie die meiste Zeit im Tragetuch gehabt und habe sie auch mal halb sitzen lassen, einfach gut im Rücken stützen. Da sieht man einfach mehr und die ganze Zeit mit ihr geredet, so dass sie gemerkt hat das ich da bin.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: krabbeldecke

Antwort von natale am 09.05.2011, 6:34 Uhr

hallo

doch so ein spielbogen ist an der krabbeldecke dran, ist jetzt kein riesen ding...also die schiene spürt sie nicht so doll sie hat ja schon jetzt fast 6 wo, nur sie kann dann halt nicht auf dem bauch liegen weil sie die 23stunden dürch tragen muß und die andere stunde halt ohne wobei da alles von abgezogen wird wickeln waschen usw,da hat sie dann nur noch 25min ohne schiene...ist sie auf dem arm da hebt sie kopf und kann den auch voll lange halten...wenn die schiene ab ist und sie auf dem bauch liegt schafft sie das noch net so gut, den kopf drehen ohne probleme. und sie liegt ja praktisch auf dem rücken aber halt wie ein kleiner käfer...hoff sie braucht die schiene ab dem 18 nur noch nachts, dann können wir alles üben...wenn ich sie rauf lege auf die decke sie wei nt dann sofort erst nach einigen versuchen geht das dann...sie schuat sich dann auch alles an, fingerspiele klappen voll gut und ihr schmusetuch...aber eine gute idee mit dem nestchen bauen, werde ich mal versuchen...ist ja auch doof für die kleine die schiene zutragen sich nicht so frei bewegen zu können wie am anfang und dann hat sie immer auch gerne auf dem arm geschlafen...mal schauen wie es so läuft...danke für den tip.

liebe grüße sandra

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Tragetuch

Antwort von lejaki am 09.05.2011, 8:01 Uhr

Kannst du sie nicht ins Tragetuch nehmen? Das geht doch bestimmt auch mit Schiene bzw. hat es doch auch ohne Schiene richtig gebunden einen sehr positiven Effekt auf die Hüfte. ich würde mich da mal von einer Trageberaterin beraten lassen.

Daß so ein 8 Wochen junges Baby nicht alleine auf eine Decke liegen mag, verstehe ich schon. In dem Alter waren meine meist auch nur auf meinem Arm (Meinen Sohn habe ich 7 Monate dauergetragen, auch draußen, wurde erst besser als er mit 7 Monaten robben und später krabbeln konnte)

Viel Erfolg.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in Rund ums Kleinkind - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.