Rund ums Kleinkind - Forum

Rund ums Kleinkind - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Twiinss2017 am 06.11.2019, 10:35 Uhr

Kleinkind 29monate schläft zu lange

Hallo liebe mamis
Meine zwillinge sind 29 monate alt und möchtes keinen mittagsschlaf machen sie währen sich mit händen und füssen also lassen wir den weg was tatsächlich klappt und sie nirgends einnicken.
Zu der zeit als sie einen mittagsschlaf gehalten haben haben sie 2 std geschlafen von 13bis15uhr und abends legte ich sie um 19uhr ins bett dann schliefen sie aber erst um 21.00-22.00uhr ein bis morgens 10.00uhr
Jz wo sie ohne mittagsschlaf abend ins bett gehen 18.00uhr schlafen sie morgens bis um 10.00-11.00uhr ich mag es nicht sie zu wecken weil unser tag dann drunter und drüber ist 

Ich weiß jz nicht wie ich damit umgehen soll
Soll ich sie selbst einfach jeden morgen wecken oder den kindern die "macht"übergeben?  

 
10 Antworten:

Re: Kleinkind 29monate schläft zu lange

Antwort von 2o11 am 06.11.2019, 11:38 Uhr

Ich bin sonst absolut gegen wecken, aber in diesem Fall würde selbst ich das tun.
Würde de auch hier gar nicht funktionieren weil ich arbeiten gehe und geschwister vorhanden sind...

Hier geht's 18 bis 19 Uhr für den 1 jährigen ins Bett. Um 19 bis 20 Uhr für den 3 jährigen und den 8 jährigen.
Die beiden kleinen stehen um 5 Uhr wieder auf, der große um 6 Uhr.

Ich würde konsequent auf wenigstens eine mittags Ruhe bestehen. Klar geht das nicht von jetzt auf gleich aber machbar ist es durchaus ein vernünftiges schlafen hin zubekommen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kleinkind 29monate schläft zu lange

Antwort von Twiinss2017 am 06.11.2019, 12:00 Uhr

Danke für deine antwort
Dann werde ich ab morgen die kleinen wecken.
Mittagsschlaf ist im moment garnicht mehr vorstellbar die schreien bis zum geht nicht mehr alleine wenn ich schon sage dass es zeit zum mittagsschlaf ist

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kleinkind 29monate schläft zu lange

Antwort von FräuleinMotte am 06.11.2019, 12:23 Uhr

Hallo!

Also...von 18-10 Uhr sind 16 Stunden Schlaf. "Normal" sind so 12-14 Stunden, oder? Naja, liegen deine halt drüber. Mein Kind kommt grad mal auf 10 Stunden. Sie schläft viel zu wenig - aber so ist das halt. Kann ich nichts dran ändern..auch 2,5 Jahre alt.

Kinder in dem Alter schaffen oft den Mittagsschlaf ab, das finde ich nicht ungewöhnlich. Vor allem, wenn sie nachts so super gut schlafen. Warum also den Stress, dass sie schlafen "müssen" am Mittag?

Klär doch einmal beim Kinderarzt ab, was so die Empfehlungen sind. Ich kann mir vorstellen, dass das alles so passt.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kleinkind 29monate schläft zu lange

Antwort von Twiinss2017 am 06.11.2019, 12:35 Uhr

Zufrieden bin eigentlich total mit der situation es sind ja zwillinge und in dem alter können die einen in den wahnsinn treiben.
Bei der Jährlichen U Kontrolle sagte mein Arzt "seien Sie doch froh das Sie so gute Schläfer haben."
Im Juni fangen sie dann auch an in den Kindergarten zu gehen da wird sich das dann eh einpendeln denke ich mir und möchte den Kindern eigentlich vorher den Luxus noch gönnen lange schlafen zu können.
Ich bin ja eh immer vorher wach und bereite unseren Mittagessen schon vorher vor damit ich mich vollkommen den Kindern Widmen kann.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kleinkind 29monate schläft zu lange

Antwort von FräuleinMotte am 06.11.2019, 17:23 Uhr

Also dann lass die Mäuse doch schlafen...ist doch für dich auch schön.
Du glaubst nicht, wie gern ich mal wieder länger als bis 5/6 Uhr schlafen würde
Aber da ist nichts zu machen.

Genieße es! Es ist sicher auch mal schwierig mit Zwillis - daher freu dich einfach. Vor allem wenn selbst der KiA sagt, dass es passt.

Es ändert sich bei Kitaeintritt dann ja leider eh wieder.
LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kleinkind 29monate schläft zu lange

Antwort von QueenMum am 06.11.2019, 17:24 Uhr

Warum willst du diesen Rhythmus stören ? Wenn du doch zuhause bist, kann es dir doch egal sein, wielange Sie schlafen. Sei froh drum, der Schlafbedarf ändert sich ständig. Unsere sind auch so Schläfer, die Mini fast 2,5 Jahre schläft nachts zwischen 10-13 und mittags bzw nachmittags nochmal zwischen 2-3 Stunden. Ich bin gegen Wecken, denn es gibt nicht zuviel Schlaf, der Körper holt sich, wie beim Essen das was er braucht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kleinkind 29monate schläft zu lange

Antwort von Hurch am 06.11.2019, 20:46 Uhr

In dem Fall, alle Macht den Kindern um bei deinen Worten zu bleiben... ;)

Würde mir im Leben nicht einfallen sie zu wecken, außer sie unterzuckern durch den langen Schlaf. Das hatte ich als Kind manchmal, obwohl ich an sich nicht Zuckerkrank war und bin.

Später wenn sie pünktlich im Kiga sein müssen ist es eh vorbei mit dem schönen Leben..

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kleinkind 29monate schläft zu lange

Antwort von Twiinss2017 am 06.11.2019, 20:56 Uhr

Ihr habt alle so Recht! Ich weiß nicht was mich dazu bringt zu zweifeln:D
Anscheinend brauchen sie ihre 16 stunden schlaf dann soll es dabei bleiben
Danke für die Zahlreichen antworten

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kleinkind 29monate schläft zu lange

Antwort von Hurch am 06.11.2019, 21:20 Uhr

Was ich noch sagen wollte..
Vielleicht brauchen sie dann ja wieder Mittagsschlaf wenn sie in den Kiga gehen und viel früher aufstehen müssen. Siehst du dann ja eh..

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kleinkind 29monate schläft zu lange

Antwort von Lana-Marie am 07.11.2019, 11:41 Uhr

Meine Kinder waren auch alle so.
Die haben trotz Mittagsschlaf so lange geschlafen.
Am Wochenende oder wenn Ferien waren, habe ich sie gelassen, sonst habe ich sie geweckt.
Meine Größere war ganz extrem und jetzt hat sich das eingependelt, jetzt braucht sie nicht mehr so viel Schlaf.
Die Kleinere schläft auch viel, aber die wacht morgens schon so um halb 9 auf.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Rund ums Kleinkind - Forum

Kind (14 Monate) schläft sehr schlecht

Hallo ihr Lieben, ich bin langsam verzweifelt. Mein Kind, jetzt fast 14 Monate, wacht ständig auf. Und das schon irgendwie immer. Mittlerweile wacht er "nur" noch spätestens alle 2 Stunden auf. Es gab eine Zeit von 5-10 Monaten, da ist er spätestens(!) nach 1 Stunde ...

von Pregnantie 12.10.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schläft

Kind schläft viel weniger und isst schlecht

Hallo ihr Lieben, mein Sohn wird im Oktober 2 Jahre alt und seit einer Woche ist er was das Schlafen und Essen angeht sehr verändert. Essen tut er schon länger schlechter und weniger als sonst, ist auch gar nicht das Problem. Der Schlaf ist es, was mir komisch ...

von Ella1988 12.08.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schläft

Kind isst und schläft nicht

Hallo zusammen, jetzt muss ich doch mal um Rat fragen, auch wenn ich befürchte, dass man nichts machen kann, außer auf bessere Tage zu hoffen. Unser Sohn, 14 Monate, ist seit 3 Tagen total verändert. Er isst so gut wie nichts und schlafen war die letzten 2 Nächte ein ...

von Babyborn18 10.08.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schläft

Schläft nicht mehr durch...

Hallo ihr Lieben.. Ich wende mich mal an euch und zwar mein kleiner Paul ist 21 Monate alt er schläft seit Februar nicht mehr durch.. Wacht in der Nacht zwischen 00:00 und 2:00 in der früh auf.. Weinent und will dann zu mir ins Bett wo er auch meistens wieder gleich ...

von NinaMa25 24.06.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schläft

Kind (3) schläft ohne Schnuller nicht

Hallo! Meine Tochter hat seit sie 1 Jahr alt ist den Schnuller "nur" noch zum Schlafen. Nun hat uns die Zahnärztin fix und fertig gemacht, dass die kleine ein entstelltes Gesicht bekommt wenn wir nicht sofort den Schnuller wegnehmen! Seit 6 Tagen machen wir es aber sie ...

von xxsomebodyxx 31.03.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schläft

Schläft mein Kind zu viel?

Hallo, wir haben irgendwie einen etwas komischen Rhythmus, aber es geht mir jetzt mehr um die Schlafmenge. Mein Kleiner ist jetzt 14 Monate und er schläft mittags etwa zwei Stunden von ca 11 Uhr bis 13 Uhr manchmal auch bis 13:30 Uhr und am späten Nachmittag von etwa 17:30 Uhr ...

von Wunder44 03.03.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schläft

Kind schläft plötzlich extrem schlecht

Hallo Vielleicht ist hier eine erfahrene Mama, die schon ähnliches durchgemacht hat. Bisher war mein Kleiner (17 Monate) ein richtiges Traumkind was das Schlafen angeht. Seit er 5 Monate alt ist schläft er durchschnittlich von 7 Uhr abends bis 8 Ihr morgens in seinem Zimmer ...

von Mucki211 27.02.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schläft

15 Monate und schläft die ganze Nacht nur in meinem Arm

Hallo zusammen. Unser Sohn ist jetzt 15 Monate alt. Er schläft Nachts schon seid Monaten sehr schlecht und unruhig. Ich lege mich mit ihm so um halb acht in unser Bett wo er dann einschläft, dann kann ich ihn ihn sein Bett tragen sobald er schläft. Er wacht dann so nach einer ...

von Lisalu 19.02.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schläft

Baby schläft nur auf dem Arm ein....

Hallo zusammen, Ich habe folgendes Problem: Meine Tochter, 1 Jahr, schläft nur mit schunkeln auf meinem Arm ein, seit sie ca. 4 Monate ist. Ablegen in ihr Bett ist meistens kein Problem. Allerdings wird sie noch häufig Nachts wach und möchte dann auch ab und zu getragen ...

von Mama-2017- 14.09.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schläft

Kind 1 1/2 schläft nicht

Hallo zusammen Zur Zeit bin ich total überfordert mit der Situation bei uns zu Hause.  Ich habe zwei kleine Teufel 5 Jahre und 1 1/2 Jahre.  Abends läuft es so ab das wir uns abwechseln die Kinder ins Bett zu bringen. Einen Abend ich das eine Kind den anderen Abend das ...

von Levgirl89 06.09.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: schläft

Die letzten 10 Beiträge in Rund ums Kleinkind - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.