Rund ums Kleinkind - Forum

Rund ums Kleinkind - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Maikäferchen2017 am 15.12.2019, 21:52 Uhr

Kleidung eurer Babys/Kinder aufbewahren?

Hallo,
bin gerade dabei, die ganzen Klamotten unserer Tochter zu sortieren und teilweise auszusortieren, da wir nächstes Jahr einen Jungen erwarten. Nun bin ich am überlegen, von den ersten Monaten ein paar schöne Sachen aufzubewahren, die ich ihr später mal für ihre Kinder geben könnte (sofern es vom Geschlecht dann passt). Meine Mutter hat es damals auch so mit einigen wenigen Stramplern von mir und meinem Bruder gemacht. Die hatte nun unsere Tochter teilweise an.
Wie sieht's bei euch aus? Bewahrt ihr was auf? Wenn ja, was? Nur den ersten Strampler? Oder eher eure Lieblingsstücke? Oder wonach geht ihr? Und bis zu welcher Größe?
Wie bewahrt ihr die Sachen auf?

 
8 Antworten:

Re: Kleidung eurer Babys/Kinder aufbewahren?

Antwort von niccolleen am 16.12.2019, 0:00 Uhr

Ich bin irgendwann untergegangen in Babykleidung. Keiner will sie, jeder bekommt mehr geschenkt und angehaengt, als er/sie brauchen kann, nichtmal Ebay oder die Caritas will das alles mehr. Ich habe einen Teil verkauft, einen Teil verschenkt, einen Teil bei der Caritas abgeliefert und einen Teil in die Kolping-Box geworfen.
Aufgehoben habe ich mir die allerersten Sachen der Kinder, besonders meiner Tochter, da sie als Fruehchen wirklich winzige Sachen hatte und eine Menge Emotionen dranhaengen. Das ist ein kleines Sackerl. Damit wird glaube ich in der naechsten Generation niemand was anfangen koennen. Es ist eine reine Erinnerung.

lg
niki

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kleidung eurer Babys/Kinder aufbewahren?

Antwort von Astrid am 16.12.2019, 8:36 Uhr

Man kann aus jedem Alter des Kindes ein, zwei besonders schöne Stücke aufheben. Gar nicht unbedingt für später (die Sachen sind eh total aus der Mode, wenn Enkel kommen). Sondern einfach als schöne Erinnerung an diese Zeit. Man verbindet viele schöne Situationen mit so einem Kleidungsstück.

Ich habe einige Strampler, Kleidchen und Co einfach in eine Tüte gegeben, einen Streifen Mottenpapier hinzugegeben (ganz wichtig!), das Ganze zugeknotet und auf dem Dachboden gelagert. (Man darf Kleidung nicht im Keller aufheben, der ist zu feucht, die Sachen bekommen dann Stockflecken). Wenn man keinen Dachboden hat, tut‘s natürlich auch jeder Schrank.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kleidung eurer Babys/Kinder aufbewahren?

Antwort von sunnydani am 16.12.2019, 9:05 Uhr

Ich habe die Sachen von meinem Großen aufgehoben, weil wir geplant hatten, dass noch ein Geschwisterchen kommt.
Die Sachen von meinem Kleinen jetzt bzw. eben noch die Sachen des Großen, die der Kleine jetzt trägt, hebe ich nicht mehr auf, da bei uns die Kinderplanung abgeschlossen ist und ich nicht wüsste, was ich damit anfangen sollte. Jahrelang herumliegen lassen will ich nicht und die Kleidung, die man selbst als Baby anhatte, verwendet man für seine eigenen Kinder doch nicht mehr, weil die Zeit ganz anders ist.

Ich habe nur zwei selbstgenähte Mini-Hosen, die meine Freundin mir für den Kleinen geschenkt hat, aufgehoben. Und zwar aus dem Grund, weil er ein Frühchen aus 25+2 ist und wirklich mini-mini-mini-Sachen anhatte und man sich das später gar nicht mehr vorstellen kann, wie klein das war.
Die beiden Hosen liegen in der Erinnerungskiste, in der auch andere Sachen aus der KH-Zeit sind, z.Bsp. auch die erste Windel aus dem KH, die kleiner als eine Puppenwindel ist. Aber alles andere verschenke ich jetzt.

Die kleinen Sachen, die meinem Kleinen schon zu klein sind, habe ich großteils meiner Freundin verschenkt, die vor zwei Monaten ein Baby bekommen hat. Die ganz kleinen Frühchen-Sachen, die ich teilweise geschenkt bekommen hab, hab ich alle auf der Neo verschenkt. Und was jetzt noch übrig geblieben ist, schenke ich dann meiner Schwägerin, wenn die das zweite Baby bekommt oder einer anderen Freundin, die auch noch ein zweites Kind will, wenn es dann so weit ist.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kleidung eurer Babys/Kinder aufbewahren?

Antwort von Maroulein am 16.12.2019, 18:31 Uhr

Besonders Stücke werden her aufbewahrt
Meine Kinder hatten den ersten Strampler meines Mannes an,die Große wurde im Taufkleid meines Schwiegervaters getauft,die Mittlere in meinem,die Jüngste bekam eines welches ich aus meinem Hochzeitskleid genäht habe
Unsere Puppenstube ist über 100 Jahre alt

Die Anziehsachen hab ich mit dem Vakuumgerät in Folienschläuche geschweißt,dann kommt da nichts dran

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kleidung eurer Babys/Kinder aufbewahren?

Antwort von Nuritouri am 16.12.2019, 18:56 Uhr

Also mein Sohn hat durchaus noch meine Sachen, die ich als Baby getragen habe, angehabt. Also zu Anfang. Ich finde da kommt im Grunde auch nichts aus der Mode. Wiederholt sich doch alles.

Ich weiß persönlich noch nicht, ob für mich die kinderplanung abgeschlossen ist und da ich auf genderneutrale Kleidung viel wert lege, wäre es für mich auch nicht verwerflich, die Kleidung nochmal zu benutzen, wenn ein Mädchen unterwegs wäre.
Aber das steht bei mir wirklich in den Sternen.

Vieles habe ich schon über Mamikreisel verkauft oder verschenkt. Und ich selber habe auch viel geschenkt bekommen.

Ein paar Sachen werde ich aber auf jeden Fall aufheben!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kleidung eurer Babys/Kinder aufbewahren?

Antwort von 2o11 am 17.12.2019, 4:58 Uhr

Ich hab tatsächlich von Kind 1 fast aes aufgehoben. Als Kind 2 dann kam hab ich aber kaum etwas davon angezogen weil Kind 2 viel schneller gewachsen ist als Kind 1.

Von Kind 2hab ich auch viel aufgehoben aber Kind 3, nach 2 Jahren komplett neu eingekleidet.

Klar gab ich lieblingssachen noch, aber ich würde nie wieder Sachen aufgeben.

Meine Kinder sind alle Jungs.
Jahrreszeitlich gesehen dicht nebeneinander von April, Juni und Juli. Dennoch total unterschiedlich was die Größe angeht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kleidung eurer Babys/Kinder aufbewahren?

Antwort von weekend am 17.12.2019, 21:14 Uhr

Mädchen- und Jungssachen, wenn ich sowas lese bekomme ich Schnappatmung. Was glaubst Du passiert mit Deinem Sohn, wenn Du ihm einen rosa Body anziehst? Dass ihm der Penis abfällt?!

Ich kaufe der Schlumpfine bis heute (19 Monate) Jungs- und Mädchensachen, was mir eben gefällt. Mit ihrem dunkelgrünen T-Rex-Body und ihrer Latzhose sieht sie einfach zum Knutschen aus.

Klar, ein Kleidchen würde ich einem Jungen wohl auch nicht anziehen, aber es geht hier ja um Babykleidung. Denk an die Ersparnis, die Ressourcen und unseren Planeten, Body ist Body.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kleidung eurer Babys/Kinder aufbewahren?

Antwort von Lancette99 am 20.12.2019, 9:08 Uhr

Wir haben alle unsere Sachen gebraucht aus der Familie. Da seit der Geburt meines Sohnes kein weiteres Kind kam und ich nun wieder schwanger bin, habe ich die Sachen behalten. Ich werde sie danach auch behalten bis das nächste Baby in der Familie unterwegs ist. Mir bedeuten die Sachen im einzelnen aber gar nichts, daher werde ich, wenn sich bei uns wirklich kein Kind mehr ankündigen will auch nichts bei mir behalten.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Rund ums Kleinkind - Forum

Kleidung

Hallo zusammen, meiner Kleinen (2,5 Jahre) ist es meist recht warm, so dass sie beim Rausgehen oft wesentlich weniger anziehen will, als ich für angebracht halte. Sie wehrt sich heftig gegen mehr Kleidung bzw. zieht diese nach kurzem wieder aus. Daher habe ich es mir ...

von marienkäfer15 17.11.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kleidung

Sonnencreme/Flecken auf Kleidung

Hallo zusammen Wie handhabt Ihr das mit der Sonnencreme. Bei mir gibt es an der Kleidung des Baby's im Halsbereich ewig gelbe Flecken die beim waschen nicht rausgehen. Auch wenn ich die Creme vorher gut einreibe und ein wenig einziehen lasse, habe ich das problem. Hat da ...

von simi75 16.03.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kleidung

Kleidung im Geschäft reklamieren

Hallo liebe Eltern? Ich wollte euch mal fragen, ob ihr schon mal Kleidung reklamiert habt, z.B. weil eine Naht aufgegangen ist. Das ist nämlich bei der Winterjacke von meinem Kleinen passiert. 1x gewaschen und nun ist da hinten eine Naht aufgegangen (ca. 2cm). Die Jacke ...

von jinigranini 19.01.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kleidung

Kleidung für Kita täglich wechseln?

Hallöchen, wechselt ihr außer der Unterwäsche wie Body oder Schlüpfer und Hemdchen auch die Oberteile wie Langarmshirt oder Pulli und Hose täglich für die Kita? Die Hose ist ja öfter mal an den Knien etwas schmutzig,wenn die Kleinen noch ab und an hinfallen (meiner ist 18 ...

von LinaNoah 30.10.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kleidung

Kleidung

Hallo Mamis Was tragen eure mäuse, jetzt, wo es wärmer wird? Wir haben jetzt immer die Strumpfhosen weg Gelassen, also Hosen, kurzarm Body, langarmshirt, Und Jacke für draußen, morgens noch die Warme, nachmittags, softgel... Nun frag ich mich, ob's nicht besser ...

von Stern+85 17.03.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kleidung

Kleidung am Strand bei übergewicht

Hi, ich habe ca. 25 kg übergewicht, wiege 89 bei 1,62. Seit der SS vor 2,5 Jahren krieg ichs leider immer runter! Jetztfahren wir in Urlaubund ich weiss nicht: Bikini oder Badeanzug? Dick bin ich eh und ich werd wenigstens bissl braun (weiss auch nichtnob badeanzug noch passt), ...

von Bogil 18.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kleidung

Sohn verweigert luftige Kleidung

Hallo, mein Sohnemann, etwas über 3 Jahre alt, weigert sich wehement gegen Sommerkleidung. Selbst bei 25 Gerad gestern wollte er die Jeans, Langarmpullover und normale Schuhe anbehalten. Er verweigert den Sonnenhut, fängt bei dem Wort T-Shirt schon bitterlich an zu weinen ...

von Schätzelein 25.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kleidung

kleidung bzw zu viel wert auf meinung anderer (4 / 5 jährige)

guten morgen... wie heikel sind eure bei kleidung? meiner zieht NIX an was er nicht cool findet - cool bedeutet schwarz oder etwas mit totenkopf (allerdings nicht auf niedliche, kindliche weise, sondern "schöne")... ok mir ist klar, dass man kleidung hat die man mehr ...

von lavilja 18.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kleidung

habt ihr auch flecken auf der kleidung nach auftragen von sonnencreme?

hallo , habe gerade einmal den kleiderschrank meiner kleine umsortiert und aussortiert und dabei festgestellt das sie auf ihre sommerkleidung lauter gelbliche flecken hat. diese sah ich vereinzelt auch auf meiner kleidung. benutze eine kindersonnencreme und das ist mir ...

von salzburg 22.09.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kleidung

Auflösung eines Secondhandshops super billig nur kleidung

Hallo Ich biete im Flohmarkt die Kinderkleidung aus einer Secondhand Ladens Auflösung an in den verschiedensten Größen heute nur ein kleiner anfang aber es folgt immer mehr schaut rein es muss dringent weg kein Platz im Haus zum Lagern. Gruß ...

von Ruhe2007 21.07.2009

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kleidung

Die letzten 10 Beiträge in Rund ums Kleinkind - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.