Rund ums Kleinkind - Forum

Rund ums Kleinkind - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von juliaspring am 03.02.2017, 14:14 Uhr

Kinderwagen

Hey,

nach großer Recherche im Netz und Diskussionen im Freundeskreis bin ich bei der Wahl des perfekten Kinderwagen einfach noch ratlos. Mein Mann und ich sehen den Bugaboo überall in Berlin – ehrlicherweise korrespondiert der Preis aber noch nicht mit unseren Vorstellungen. Kennt jemand einen Vergleichbaren, der aber einfach preislich besser ist und qualitativ mindestens mithalten kann?
Über jeden Tipp bin ich sehr dankbar.

Liebsten Dank
Julia

 
17 Antworten:

Re: Kinderwagen

Antwort von niccolleen am 03.02.2017, 16:14 Uhr

Mein Fehler damals war, dass ich mir den perfekten Kinderwagen gesucht hab. Natuerlich hat es ihn eine Woche spaeter woanders viiel guenstiger gegeben... Und ausserdem bin ich erst nach und nach durch die Praxis draufgekommen, was fuer mich einen perfekten Kinderwagen ueberhaupt ausmacht bzw. ausgemacht haette. Ich war im Endeffekt gar nicht gluecklich und habe mir dann irgendwann mit viel Gefluche 2 Jahre spaeter (mit 2. Kind) einen superbilligen, einfachen, leichten und kleinen gekauft, der einfach perfekt war.

lg
niki

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kinderwagen

Antwort von Kacenka am 03.02.2017, 17:23 Uhr

wir hatten bei beiden einen gebrauchten Wagen, mit dem wir super zufrieden waren. es gab dabei ein paar Parameter, die mir wichtig waren und die haben sich auch nicht geändert: 4 feste Räder in gleichem Abstand vorn und hinten, Kombiwagen, unten Platz für Einkäufe, darf nicht den ganzen Kofferraum ausfüllen.
So sind wir immer mit nur einem Wagen ausgekommen und brauchten keinen zusätzlichen Buggy für unterwegs oder so.
obwohl wir die Wagen nach Gebrauch nicht weiterverkauft haben, haben wir insgesamt relativ günstig gelebt so. Und haben sogar die Umwelt geschont :-)
Was wir dagegen beim ersten Kind - aber erst nach der Geburt - neu gekauft haben, war eine Traghilfe. Und auch die hat sich definitiv "bezahlt" gemacht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kinderwagen

Antwort von mama-nika am 03.02.2017, 18:12 Uhr

Hallo
Geh doch mal in einen Fachhandel und fahr "Probe" mit allen möglichen Modellen.

Mir war immer eine durchgängige Schiebestange wichtig und dass er zum Buggy umbaubar ist-also Kombikinderwagen. Große Räder und davon 2Schwenkbar, dann hat man es leichter beim Lenken. Korb drunter, für den kleinen Einkauf, mehr brauche ich bei einem Wagen nicht.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kinderwagen

Antwort von mama-nika am 03.02.2017, 18:14 Uhr

Und wenn du dann DEN Wagen hast, kannst du ihn gebraucht kaufen. Ist dann viel günstiger

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kinderwagen

Antwort von faenny am 03.02.2017, 19:43 Uhr

Über was man sich, denke ich, im klaren sein sollte: die Zeit, in der er als Kinderwagen benutzt wird, ist im Vergleich zu der Zeit, die er als Sportwagen/ buggy genutzt wird sehr kurz. Dazu kommt, dass nicht alle Babys gerne kiwa fahren und dann lieber getragen werden.
Ich bin sehr froh darüber, dass mich eine Verkäuferin von Baby Jogger überzeugt hat, der als buggy nun schon 3 Jahre seinen Dienst tut. Wir mussten nicht noch was neues handliches kaufen, das noch dazu znkomfortabel ist (wie es nahezu alle in meinem Umfeld gemacht haben: zuerst den sperrigen harten oder teutonia dann nen klapprigen buggy)
Würde mich also wieder für was entscheiden, was ich langfristig gut nutzen kann. Oder, erstmal für die erste Zeit was günstiges gebrauchtes nehmen - und dann später schauen. In der Schale liegen sie ja nur + - ein halbes Jahr.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kinderwagen

Antwort von Nicole_Meyer am 03.02.2017, 21:18 Uhr

Ich hatte (und habe) den ABC Design (Turbo 4s). Er ist jetzt kein Leichtgewicht, aber ich muss ihn auch nicht schleppen (kein Treppenhaus etc). Gut zu fahren ist er auch nur für Leute um die 170cm. Meine Mutter ist deutlich kleiner und dann fährt er sich schwerer.
Ansonsten robust und preisgünstig. Mein Sohn ist jetzt 3,5 und sitzt noch gelegentlich drin, stößt mit dem Kopf ans Verdeck, aber passt noch für "mal eben in die Stadt".

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kinderwagen

Antwort von Kacenice am 03.02.2017, 22:44 Uhr

Hey,
Wenn ich damals wusste,was ich jetzt schon weiß Ich hätte mir einen günstigen Kiwa gekauft (gerne auch gebraucht) und danach richtig gutes Buggy und da hätte ich investiert. Dazu gute Trage und wäre bestens ausgestattet.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kinderwagen

Antwort von Häsle am 04.02.2017, 9:49 Uhr

Auch der Bugaboo ist nur perfekt, wenn er zufällig alle eure Ansprüche erfüllt, im Babyalter und auch noch zwei, drei Jahre später.

Beim ersten Kind habe ich echt viel darüber nachgedacht, welcher Wagen für uns perfekt wäre. Sobald ich einen gefunden hatte, der gepasst hätte, habe ich irgendwo im Netz negative Bewertungen darüber gelesen.

Naja, im Endeffekt haben wir dann erstmal nur einen Buggy gekauft, weil der im Paket mit dem Maxicosi fast geschenkt war. Von einer Schwägerin haben wir einen ganz normalen Kinderwagen mit vier etwas größeren Gummirädern ausgeliehen, den wir vielleicht fünf Mal benutzt haben. Kind 1 ist ein Februarkind und wollte eh nur getragen werden, vorzugsweise auf dem Arm. So wurde sie halt warm eingepackt und rumgetragen, ganz selten auch mal in einer Tragehilfe. Anschließend kam sie in den Liegebuggy, gepolstert mit Kuscheldecke, ab ca. 3 Monaten. Der gefiel ihr besser als der Kinderwagen und mir auch, weil er schmaler und wendiger war. Ich war froh, dass ich nicht Hunderte von Euro ausgegeben hatte für den Wagen. Der Buggy wurde von uns vier Jahre benutzt und danach noch vier Jahre von meiner Nichte.

Bei Kind 2 jetzt haben wir wieder einen geliehenen Kinderwagen (von der anderen Schwägerin), mit vier festen großen Lufträdern. Kind 2 ist ein Junikind. Er hat den ersten Sommer tagsüber viel Zeit im Kinderwagen verbracht. Wir haben keine Tragetasche, dafür aber eine Matratze in den Wagen gelegt, ein Mückennetz drüber gespannt und den Wagen unter den Apfelbaum gestellt. Perfekt für uns, weil wir im Sommer fast nur im Garten sind. So war er dabei, hatte aber seine Ruhe und war geschützt. Er mochte den Wagen, und auch diesen Winter nutzen wir ihn noch, zum Einkaufen und für längere Spaziergänge. Kind 2 ist 2 1/2 und von der Größe mindestens ein Jahr weiter. Da ist es gut, dass der Wagen sehr groß ist. Die Räder sind im Schnee super, und auf Wald-/Feldwegen auch.
Dafür nimmt er mir im Kofferraum zu viel Platz weg (vor allem auf Fahrten in den Urlaub) und wäre auch nichts für Flugreisen. Deshalb haben wir noch einen Buggy gekauft, was auch nicht so einfach war, weil die Schieberhöhe der meisten Buggys für meinen Mann zu niedrig war oder er Tippelschritte machen musste, weil der Schieber zu senkrecht nach oben ging.

Perfekt wäre für uns ein Wagen gewesen, der ein sehr kleines Faltmaß hat und dessen Räder man einfach austauschen kann. Sowas gibt es, aber das kostet. Da gefällt mir unsere Variante doch besser. So braucht man auch keine Angst zu haben, dass der Wagen gestohlen wird.
Der Maxicosi-Buggy (Taxi Birdie) war super stabil, transportierte auch öfter mal zwei Kinder gleichzeitig (3 und 5 Jahre alt).
Der aktuelle Buggy ist von icoo, was zu Hauck gehört. Die Qualität ist gut.
Unser geerbter "Flug"-Buggy ist von Hauck und hält aktuell mindestens das 4. Kind aus.
Der gebrauchte Kinderwagen ist von Knorr (bebidoo) und wird noch einige Kinder aushalten (geht demnächst über eine Flüchtlingshilfe ins Ausland). Die einzigen Mängel, nach über 6 Jahren intensiver Nutzung, sind ein paar rostige Schrauben, weil der Wagen die ganze Zeit über draußen stand (unter Dach, aber die feuchte Luft greift dann ja trotzdem an).

Man muss halt überlegen, was man mit dem Wagen wirklich machen wird. Joggen, einkaufen, Flugreisen, Autoreisen, wo wird er abgestellt (Platz, Sicherung bei teuren Modellen...).

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kinderwagen

Antwort von allwa am 06.02.2017, 11:49 Uhr

Ja so sehe ich das auch... glaube beim ersten Kind kann man kaum vorab den perfekten Kinderwagen finden... jeder findet im laufe der Zeit erst richtig heraus was zu einem passt. Eine Freundin hatte einen teuren Kinderwagen, dachte sie würde unheimlich viel damit draußen sein... war nicht so... es wurde ein Tragekind.

Unser Kinderwagen war unpraktisch für die Körpergröße von meinem Mann, für mich aber gut. Ich hatte einen mit 3 Rollen, das hat mich grad in der Zeit als ich ihn zum Buggy umgerüstet habe, viele Nerven gekostet.

Ich würde auch sagen, hol dir einen guten gebrauchten günstigen Kinderwagen für die "Wannenzeit"... die ist eh oft schon nach 6-8 Monaten vorbei. Dann weißt du auch schon was dir wichtig ist, was du willst und was du nicht willst weil du schon mal deine Erfahrung hast, weißt wie das Kind ist und wieviel und wofür du den nutzt. Und dann einen guten Buggy nach deinen Wünschen und Vorstellungen kaufen. Da ist es sicher einfacher!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kinderwagen

Antwort von Mama112014 am 06.02.2017, 20:50 Uhr

Wir hatten einen Kombinationskinderwagen vom ABC Design. Ist meiner Meinung nach nicht nur schön sondern auch preiswert und würde ich immer wieder weiterempfehlen.

Welche Preisvorstellung habt ihr?


LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kinderwagen

Antwort von Mama112014 am 06.02.2017, 20:54 Uhr

Also, ich bin auch nur 1,57 cm, habe ebenfalls einen Kinderwagen vom ABC Design und der Griff ist höhenverstellbar, sehe da kein Problem?!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kinderwagen

Antwort von Nicole_Meyer am 06.02.2017, 22:05 Uhr

Der "Hebel" beim Hochfahren auf höhere Bordsteinkanten etc ist aber echt ungünstiger als mit 170...und das Lenkverhalten auch schlechter. Meine Schwiegermutter (auch eher klein) hatte das gleiche Problem.

Ansonsten guter Kinderwagen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kinderwagen

Antwort von clarence am 07.02.2017, 11:50 Uhr

Wir hatten einen Hartan und einen Teutonia. Beide toll, aber ich würde mir wieder einen Hartan nehmen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kinderwagen

Antwort von Mama112014 am 07.02.2017, 21:15 Uhr

Also damit hatte ich nie Probleme.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kinderwagen

Antwort von powermami33 am 02.03.2017, 10:42 Uhr

Hey hey, falls du nicht schon längst einen hast, check mal den Bonavi Kinderwagen aus. Den kannst du ein Monat kostenlos zu Hause testen, Preisleistung stimmt, er entspricht dem Oekotext standard ( war uns besonders wichtig) und sieht vor allem schick aus. Wir sind happy mit dem und werden häuig drauf angesprochen.
Erkennen tust du ihn am dem süßen Schmetterlings-Logo.

LG

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kinderwagen

Antwort von olaaaf144 am 15.03.2017, 12:28 Uhr

Der von Bonavi ist top !!!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Kinderwagen

Antwort von olaaaf144 am 15.03.2017, 12:31 Uhr

Wie lang hast du den schon?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Rund ums Kleinkind - Forum

Fährt jemand ein VW Eos? Welcher Kinderwagen passt in Kofferraum?

Hallo Ihr Lieben, ich fahre als 2.Wagen ein VW EOS, jemand Erfahrung welcher Kinderwagen da reinpasst in Kofferraum? Ich hab mir bisher den Hartan VIP angeschaut.... Viell. kann mir wer weiterhelfen und hat mir wer Tipps. Danke mal im vorraus. Grüße ...

von Sunny0106 06.12.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderwagen

Kinderwagen oder Buggy

Hallo ich hab nochmal eine Frage Wir haben einen gebrauchten Kinderwagen der bis jetzt für unseren Sohn super war war ein spuckkind .Aber jetzt ist er fast 23 Wochen alt und wir sind am überlegen was wir jetzt kaufen sollen da der alte Kinderwagen nicht mehr so toll ...

von Klara4 01.09.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderwagen

Was ist der richtige Kinderwagen?

Hallo, bald bekommen wir unser erstes Baby und ich werde langsam nervös ;-( Ich suche gerade das richtige Kinderwagen - worauf sollte ich da achten? Ich habe diese drei in engerer ...

von Henry007 30.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderwagen

Alternative zu Kinderwagen- er will nur noch laufen

Hallo, nur eine klitzekleine Frage vorweg: wie lange habt ihr den Kinderwagen benutzt? Mein Kleiner ist nun 1 Jahr und fast 8 Monate alt. Er will nur noch laufen, laufen, laufen. An sich ist das kein Problem, aber es gibt Situationen, da ist es mir zu gefährlich (viel ...

von Erdbeere1991 19.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderwagen

Kinderwagen Softtragetasche oder Babyschale

Hallo, wir sind gerade auf der Suche nach einem Kinderwagen. Wir wohnen im Dachgeschoss ohne Fahrstuhl und überlegen, ob wir uns einen Wagen mit Babywanne oder Softtragetasche anschaffen. Ich habe gehört, dass die Softtragetasche oft zu früh zu eng ist. Eine ...

von Linalin 05.08.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderwagen

Brauche Eure Kinderwagen-Erfahrung :-) Bitte um Hilfe

Guten Morgen Zusammen, ich habe zwar schon im Oktober-Forum gepostet... aber dann dachte ich mir, dass ich hier evtl. erfahrene Mamis finde, die die Kinderwagen-Frage schon hinter sich haben und sich ganz gut auskennen, was gut oder schlecht ist.. Deshalb wende ich mich ...

von amelie.1982 12.06.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderwagen

Kind will nicht in den Kinderwagen

Hallo allerseits, ich habe ein für uns sehr großes Problem mit unserer Tochter. Sie ist jetzt 16 Monate alt und als sie kleiner war habe ich sie viel in einer Tragehilfe getragen. Später (mit etwa 6 Monaten) war sie meistens im Kinderwagen, blieb aber schon damals nicht gerne ...

von beissbaby 01.04.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderwagen

welchen Kinderwagen kaufen

Hallo zusammen Ich bin schon die ganze Zeit am überlegen, surfen und herumfragen... Könnte ihr mir einen Kinderwagen empfehlen? Es kann natürlich auch ein Modell aus 2015 sein. Muss nicht die neueste Kollektion sein. Ich hätte auf jeden Fall gern einen Kombikinderwagen. ...

von blue-pearl88 28.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderwagen

Kinderwagen VW Eos???

Hallo, ich weiss nicht ob ich hier richtig bin im Forum.....wir haben noch keine Kinder, aber in Planung. Da wir allerdings gerade dabei sind ein neues Auto zu kaufen und wir gern als Zweitwagen überlegen ein EOS zu kaufen, hab ich mal ne Frage ob jemand Erfahrung hat mit ...

von Lovely2015 19.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderwagen

kinderwagentrittbrett

hallo mamis! ich möchte ein kinderwagentrittbrett kaufen ( tochter 2 1/2). leider kenne ich mich mit diesen dingern gar nicht aus. hat jemand erfahrung damit? worauf muss man achten? sind alle produkte gleich gut, denn die preisspanne liegt zwischen 40-90 €? vielen dank ...

von Efsunekinci 16.12.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderwagen

Die letzten 10 Beiträge in Rund ums Kleinkind - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.