Rund ums Kleinkind - Forum

Rund ums Kleinkind - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Kerstin Nie. am 17.11.2003, 18:41 Uhr

Herrlich

Hallo!

Endlich mal Leute, bei denen der Schnuller nicht verpöhnt ist! Puh!
Ich dachte schon, zur heutigen Zeit der "Saugverwirrungen" (obwohl ich da einen sehr starken Unterschied zu Flasche und Stillen und Schnuller und Stillen sehe, schließlich kommt aus dem Schnuller nichts raus, ergo ist er etwas ganz anderes, als eine Nuckelflasche) und "krummen Zähne" und "nicht richtig sprechen lernens" würde der Schnuller in der Versenkung verschwinden!
Ne, ehrlich, der wird teilweise sooo schlecht geredet- ich kann es echt nicht verstehen!
Das Baby/Kleinkind hat ein Saugbedürfnis, warum soll es dann keinen Schnuller haben dürfen?
Bei der Frau denke ich auch, daß sie ihrer Tochter nur deutlich machen wollte, daß sie besser gar nicht erst darauf kommt, wieder einen haben zu wollen.
Ich finde solche Personen auch unmöglich! Allerdings fände ich es auch nicht gut, wenn ein Kind ein anderes deswegen "Baby" nennt, nur weil es selber keinen mehr hat/haben soll oder will.
Denn das wird das andere Kind auch verletzen und das ist nicht ok so. Vielleicht wird es sich dann schämen und keinen mehr haben wollen, aber auf diese Art und Weise fände ich das doch ziemlich bedenklich.
Das wäre dann so, als wenn ich das Kind vorschicke, weil mich der Schnuller stört.
Leben und leben lassen finde ich viel besser :-).

Ciao, Kerstin!

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge in Rund ums Kleinkind - Forum

Anzeige

HiPP Extra Weiche Windeln

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.