Rund ums Kleinkind - Forum

Rund ums Kleinkind - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Franni am 07.11.2008, 13:56 Uhr

Haushalt

Hallo,

mein kleiner ist 20 Monate und aktives Kerlchen. Das ist ja auch alles schön, aber ich habe manchmal absolut keine Ahnung wie ich den Haushalt nebenbei schaffen soll, wenn er wie jetzt öfter Mittags nicht mehr schläft.Oma hat auch höchstens einmal die Woche Zeit und Papa muss auch oft lang arbeiten.Ich fange hier an zu putzen, da hat er seine Finger schon wieder an irgendwas und ich muss da schnell hin und zum spielen hat er dann auch oft keine Lust.Wie macht ihr das?

 
5 Antworten:

Re: Haushalt

Antwort von Cata am 07.11.2008, 15:39 Uhr

In dem Alter konnte man meinen prima beschaeftigen. Im Bad hat er einen feuchten Schwamm in die Hand bekommen und durfte derweil die Tuer abwischen. Im Wohnzimmer war er mit Swiffer zugange oder hat mit dem Staubsauger gespielt, Buerstenaufsaetze probiert, Kabel ein- und ausgerollt.
In der Kueche hatte ich eine untere Schublade nur fuer ihn, die durfte er aus-und einraeumen. Manchmal hab ich ihn auch mit seinem Kinderbesen auf die Terasse geschickt.

Cata

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Haushalt

Antwort von bubumama am 07.11.2008, 17:40 Uhr

Lass Ihn entweder mitmachen oder beschäftige Dich mit ihm. Mehr Möglichkeiten hast Du nicht.
Mitmachen ist immer gut, da kann er doch auch was abwischen oder so.

melli

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Haushalt

Antwort von RR am 07.11.2008, 19:03 Uhr

Hallo
lass ihn helfen! Tuch in die Hand u. er darf putzen, kehren, Wäsche in u. aus der Maschine holen etc, gibt so viele kleine Sachen die er schon kann...

viele Grüße

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Haushalt

Antwort von Biene78 am 07.11.2008, 21:20 Uhr

Ich hab mir die Räume und weiteren Arbeiten auf die Tage aufgeteilt. Und dann lass ich ihn mitmachen. Also Handfeger, Wischtuch usw. in die Hand. Oft hilft er dann so 5 Min. mit und verkrümelt sich dann. Und ich zieh das dann durch und er muss warten. Anfangs gabs natürlich Gemotze, aber jetzt weiss er, das ich dann auch hinterher Zeit habe, die ich mir dann auch wirklich nehme.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Haushalt

Antwort von Jools am 08.11.2008, 21:42 Uhr

Wie lange schläft Dein Zwerg denn morgens?
Eine Freundin von mir stellt sich den Wecker, damit sie vorher schon ein wenig was im Haushalt wegschaffen kann. Vielleicht ist das auch noch eine Lösung?

Mitmachen lassen ist natürlich super, aber soooo viel schafft man dann ja leider meist nicht...

LG, Jools

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Rund ums Kleinkind - Forum

Haushalt mit Kind

Ich höre immer wieder, dass viele (alle?) Mütter ihre Kinder im Haushalt mithelfen lassen und die Kleinen dadurch ausgeglichener und stolz sind, weil sie mithelfen können. Jetzt wüßte ich aber gerne mal, wie ihr das konkret macht, denn ich bekomme das nicht hin. Ich lasse ...

von Josie2006 28.05.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Haushalt

wie macht ihr das mit Kind & Haushalt & Partner?!?

Hallo, ich komme mir im Moment absolut unfähig vor, alles unter einen Hut zu bringen. Meine Tochter ist jetzt 19 Monate alt und ich bin im 6. Monat schwanger. (Ich glaube aber nicht, dass meine Probleme nur an der Schwangerschaft liegen)! Da die Kleine relativ anhänglich ...

von julibaby06 17.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Haushalt

Die letzten 10 Beiträge in Rund ums Kleinkind - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.