Rund ums Kleinkind - Forum

Rund ums Kleinkind - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Krischel am 18.03.2021, 21:55 Uhr

Erstes Kinderbett - wer hat Tipps?

Hallo,
wir suchen für unsere Tochter (2,5 Jahre) ein erstes Kinderbett, optimal wäre mit Rausfallschutz für den Anfang, den man später demontieren kann.
Außerdem wäre eine spätere mögliche „Umrüstung“ auf ein Geschwisterbett super.
Kann jemand gute Kinderbetten empfehlen (Wo kaufen am besten, worauf achten, Größe, ...) oder vielleicht sogar Geschwisterbetten? Vom Design her soll es einfach sein, kein Hochbett, Hausbett o.ä.
Ich danke euch schon jetzt für eure Unterstützung!
Viele Grüße
Krischel

 
4 Antworten:

Re: Erstes Kinderbett - wer hat Tipps?

Antwort von Häsle am 19.03.2021, 8:26 Uhr

Was ist denn ein Geschwisterbett?

Mein Sohn hat mit 2 Jahren ein (gebrauchtes) Bett bekommen, das man zum halbhohen umbauen kann. Wir haben einfach die Stelzen weggelassen und den Rausfallschutz rundherum montiert. Als er 5 war, kamen die Stelzen dran.

Meine Tochter hat ein normales Bett bekommen. Da hatten wir einen klappbaren Rausfallschutz angebracht.

Ich finde die Variante mit dem Hochbett (wie auf dem Bild) ohne Stelzen aber für kleinere Kinder viel besser. (Unseres ist aus massiver Kiefer).

Bild zum Beitrag anzeigen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Erstes Kinderbett - wer hat Tipps?

Antwort von weekend am 19.03.2021, 13:08 Uhr

Wir hatten ein Gitterbett, das man zu einem normalen kleinen Bett umbauen konnte. Das hat für unsere Schlumpfine gut funktioniert, allerdings ist sie sehr groß und wird daher vermutlich mit 4-5 Jahren ein großes Bett brauchen. Insofern war das für uns die optimale Kombination nach dem kleinen Babybettchen, das ans Elternbett angedockt war. Wir hatten das Gitterbett schon mit 4 Monaten oder so ans Elternbett angedockt (als sie für das kleine zu groß wurde) mit einer offenen Seite - dann eben freistehend als Gitterbett, irgendwann 3 Stäbe raus und als sie für das "Loch" zu groß wurde (mit ca. 2,5 Jahren) haben wir es zu einem normalen Bett umgebaut.

Es ist sehr niedrig und wir hatten den ersten Monat noch eine weiche Unterlage vors Bett gelegt. Sie ist 2x rausgefallen (wovon ich mir aber nur bei einem Mal sicher bin, evtl. ist sie beim 2. Mal auch rausgekrabbelt), dann war das Thema erledigt. Sie ist allerdings auch kein Kind, das nachts wandert, sie liegt recht ruhig. Wenn überhaupt stößt sie sich mal an der Wand, an der das Bett steht, da haben wir inzwischen die Matte stehen, die vorher vorm Bett lag.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Erstes Kinderbett - wer hat Tipps?

Antwort von Krischel am 24.03.2021, 13:36 Uhr

Danke für das Teilen der Erfahrungen .

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Erstes Kinderbett - wer hat Tipps?

Antwort von Krischel am 24.03.2021, 13:37 Uhr

Danke fürs teilhaben lassen, das hilft mir.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Rund ums Kleinkind - Forum

Kinderbett

Hey Leute, mein Sohn 2,5 Jahre schläft neuerdings in seinem eigenen Zimmer in dem Babybett 70x140 mit offener Seite. Allerdings brauchen wir das langsam für die kleine Schwester die sich bereits anfängt zu drehen und daher tagsüber in einem geschlossenen Bett abgelegt werden ...

von Binewf 18.02.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderbett

Gitterbett / Kinderbett

Hallo, ich bräuchte mal Ratschläge zu unserer Situation: Wir haben zwei Kinder, eins ist 2 Monate alt, das andere 2 Jahre (26 Monate). Zur Zeit schläft die Kleine bei uns im Beistellbett, der Große hat ein 70x140 Gitterbett im eigenen Zimmer. Sobald die Kleine 6 Monate alt ...

von Mackie 30.04.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderbett

Kinderbett

Hallo ihr lieben Mamis, Wir suchen für unseren Sohn (wird im März 2) ein geeignetes Kinderbett, kein Gitterbett mehr! Hat jemand Tips?! Denken er schläft lieber in einem anderen/größeren Bett als seinem Gitterbett Vielen Dank schon ...

von j84 11.01.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderbett

Kinderbett umgebaut - Update

Hier mal ein Update von mir: Er bleibt tatsächlich im Bett. Immer. Bei jedem Schlaf. Er wird zwar Nachts wach, aber entweder Hunger, Windel voll oder einfach wach. Dann spielt er mit seinen Nunnis. Alles gut hier. Hat ...

von MeineGüte 30.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderbett

Kinderbett umgebaut - aufstehen

Hi! Habe heute das Gitterbett umgebaut zum Juniorbett mit Rausfallschutz. Jetzt ist er natürlich am rumlaufen und spielen... Mich interessiert nur mal, wie lange das bei euren Kindern gedauert hat, bis sie nicht mehr ständig aufstehen. Der Plan ist, wenn er raus ...

von MeineGüte 27.10.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderbett

Kinderbett schlafen

Hallo habt ihr ein Tipp? :/ Unsere kleine 2/5 Jahre hat jetzt ein großes Bett. Hatten von Anfang an Probleme sie wollte nicht drin schlafen dann hat sie backen Zähne bekommen die Nächte hat sie fast gar nicht geschlafen . Also habe ich ihr reisebett neben unser Bett gestellt ...

von Helena93 07.02.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderbett

Kinderbett

Hallo mamis! Ich möchte meiner 2 1/2 jahrigen tochter ein bett kaufen. Bin mir in der grösse nicht sicher. Ich find 1,40 m in der laenge süüss für ein kinderzimmer. Aber lohnt sich das, wann würde sie da rauswachsen, ist 1,80 m evtl nicht besser? ...

von Efsunekinci 28.12.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderbett

Kinderbett 70x140 cm

Hallo ihr Lieben, mein kleiner Max wird immer größer und ist langsam aus seinem Beistellbett heraus gewachsen. Jetzt überlegen wir, welches Bett wir als nächstes Kaufen sollen. Hier http://www.beistellbett-test.com/kinderbett-70x140-weiss-g%C3%BCnstig-matratze-kaufen/ haben ...

von bb.berta 24.11.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderbett

Welche Kinderbettdecke und Kissen ?!

Mein Sohn ist 15 mon alt. Und hat noch kein Kissen und seine Decke ist nicht so toll... . Welche Kissen ist besser ? Soll flach oder schon bisschen dicker sein? Groß oder klein? Und Bettdecke soll - warm , atmungsaktiv und feuchtigkeitsregulierend sein Preislich so bis 100€ ...

von Lika 21.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderbett

2,5 Jährige Kinderbett

Hallo Ihr lieben, vor knapp 2-3 Wochen hab ich bei meiner 2,5 jährigen Tochter die zwei Gitterstäbe vom Babybett entfernt das sie selber ins Bett krabbeln kann. Sie war und ist ganz stolz jetzt kommt aber mein großes ABER seit dem ist sie immer sehr müde tagsüber ich habe ...

von Muffin31 07.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderbett

Die letzten 10 Beiträge in Rund ums Kleinkind - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.