Rund ums Kleinkind - Forum

Rund ums Kleinkind - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Delfinoris am 09.06.2011, 20:39 Uhr

Bin kaputt - Kind 2 Jahre - mega anspruchsvoll

Hallo ihr lieben,

Also, meine Tochter ist 2 Jahre alt und es passt ihr nichts. Ist immer weinerlich, unzufrieden, grantig usw.
Sie war schon als Baby so, hat extrem viel geschrien, kaum geschlafen, ewige Stillprobleme. Warum ist mein Kind so unzufrieden? Ich hole ihr die Sterne vom Himmel, tu alles, dass sie glücklich ist. Kuschler ist sie absolut keine, dh. das fällt schon mal weg - LEIDER - das tut mir sehr weh. Bücher anschauen, no way. Zu fad! Da wird sie richtig hysterisch, wenn ich da zum vorlesen beginne. Schnell durchblättern und fertig - nächstes Buch. Dabei habe ich echt viele unterschiedliche Bücher...

Es beginnt schon morgens, wehe ich versuche ihr den Pyjama auszuziehen oder wickeln! Oh du meine Güte, was für eine böse Mama. Da benimmt sie sich, als würde ich ihm die schlimmsten Schmerzen zufügen. Kreischt, heult, schreit - UNMÖGLICH! Und wie bitte, soll man da einen harmonischen Start in den Tag machen?

Ich bin sehr viel draußen im Garten, da kann sie sich abreagieren und ich kann mit irh Sandspielen. Ja genau ICH - denn sie schaut nur zu. Manchmal schaufelt sie, aber das ist eher eine Ausnahme. Tja, kaum stehe ich auf, ist das Theater perfekt.


Ach Leute, was soll ich nur machen? Es gibt jetzt bestimmt viele, die das belächeln und denken, mei, er ist halt nur ein Kind und hat einen starken Willen usw. Aber ich hab soo wenige glückliche Momente mit ihr, wo sie lacht und einfach nur zufrieden ist.
Wird das jemals besser? Würde ALLES versuchen....

freundliche Grüße

 
6 Antworten:

Re: Bin kaputt - Kind 2 Jahre - mega anspruchsvoll

Antwort von marylinn am 09.06.2011, 20:43 Uhr

hast du es scho mal mit einem osteophaten probiert ??? ich hatte das am anfang auch mit meinem sohn der ist jetzt zwar erst ein halbes jahr alt aber hatte auch stillprobleme, er hat viel geweint , geschrien und nix war recht... und seit wir bei dem waren ist alles immer besser geworden ... er hatte ne blockade gehabt links im genick also kiss ... und seitdem macht alles immer mehr spaß er lacht jetzt viel... und stillen ging nach 3 wochen mega supi... also mir hat es geholfen ... echt !!!! kannst nur mal probieren sowas... lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bin kaputt - Kind 2 Jahre - mega anspruchsvoll

Antwort von Muddie2006 am 09.06.2011, 20:45 Uhr

Hallo, ich kann verstehen, dass dich die Situation unglücklich macht. Was sagt der Kinderarzt dazu? Gibt es evtl. Blockaden/ Kiss oder ähnliches?
Ich denke, man sollte diese Dinge als erstes ausschleßen und dann wenn dies getan ist bei sich selbst ansetzen? Vielleicht tust du zuviel?
Vielleicht bespielst du und umsorgst sie "zu sehr" (wobei sie mit zwei Jahren ja auch noch recht klein ist.....)
Es gibt natürlich auch einfach sehr eigene Kinder und mit zwei waren meine Jungs auch recht fordernd.
Vielleicht magst du noch ein bisschen erzählen?!
Lg
PS: Wie war denn die Geburt und der gemeinsame Start?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bin kaputt - Kind 2 Jahre - mega anspruchsvoll

Antwort von desire am 09.06.2011, 21:57 Uhr

na wenn du auch versuchst ihr immer alles recht zu machen, zu tun und so weiter dann glaub ich dass das Kind unzufrieden ist.
Wieso schaufelst DU wenn sie anscheinend eine Sandkiste im Garten hat?
Wenn sie schreit und kreischt beim Wickeln dann mach ich eine Ansage...auch bei meinem Kleinen....der ist jetzt 3 und daslass ich nicht durchgehen.

Kinder werden meistens auch unzufrieden gemacht.

Ich schliesse jetzt mal körperliche Ursachen aus.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bin kaputt - Kind 2 Jahre - mega anspruchsvoll

Antwort von Würschtli am 10.06.2011, 7:23 Uhr

Hallo Delfi,

ich wollte dir ein bisschen Mut machen. Ich habe auch so ein Kind.
Mit 2 Jahren ist sie ja auch mitten in der Trotzphase. Das sie da keinen Kleidung wechseln mag, ist ganz normal.
Das hab ich hier auch fast täglich. Am liebsten würden die Kids nackig rumlaufen : )
Um dir einen Rat zugeben, versuch mal nicht nach deinen Vorstellungen, mit ihr umzugehen. Klar viele Kinder mögen Bücher, deins halt nicht dann macht man halt was anderes. Ich musste auch erst lernen, das mein Kind nun mal nicht das mag was so ziemlich alle Kinder mögen. Vieleicht mag dein Kind viel Bewegung. Beobachte mal welche Interessen sie hat, und versuche nicht sie soviel im Spiel zu lenken. Mein Kind hat mit 2 Jahren sich auch noch nicht für Kinderbücher und Sandspielzeug interessiert. Das kam erst mit fast 3 Jahren...
Viel Toben und entdecken hat ein bisschen Ruhe reingebracht. Es hat in dieser Zeit auch oft mit Haushaltsgegenständen gespielt, weniger mit Spielzeug.

Gruß

Würschtli

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bin kaputt - Kind 2 Jahre - mega anspruchsvoll

Antwort von Doro123 am 10.06.2011, 7:37 Uhr

ich kann mich den anderen nur anschliessen, wenn du körperliche ursachen, wie kiss ausschliessen kannst, dann reflektiere mal euren alltag.

machst du evtl zuviel??? wenn sie sich nicht wickeln oder umziehn lassen willst, was machst du??? kämpfst du jeden morgen???? meiner macht das aktuell auch gerade, reagiert er nicht auf die aufforderung sich die hose auszuziehn oder haut immer ab, wenn ich ihn anziehn will, nagut, dann bring ich ihn in sein zimmer samt der anziehsachen und sage ihm, er kanns ja dann alleine machen oder wieder zu mir kommen, wenn er sich beruhigt hat. dauerts zu lange dann frühstücke ich halt schonmal mit den anderen, dann schaut er (zumindest erstmal) in die röhre.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Bin kaputt - Kind 2 Jahre - mega anspruchsvoll

Antwort von Delfinoris am 13.06.2011, 21:47 Uhr

DANKE DANKE DANKE
WANNNNN wurde es besser bei euch?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge in Rund ums Kleinkind - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.