Rund ums Kleinkind - Forum

Rund ums Kleinkind - Forum

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von TinaBaby am 10.12.2020, 19:51 Uhr

Abendessen 😳

Hallo,

meine Maus ist fast 13 Monate und isst mit uns mit.

Sie isst sehr gerne Käsewürfel oder Schnittkäse. Nur leider wird sie davon ja nicht satt. Wenn wir ihr Brot geben, wird der Belag nur abgelutscht.
Deswegen geben wir ihr noch den Abendbrei, der nicht mehr ganz so gern gegessen wird.

Ich hoffe es ist nur eine Phase; aber habt ihr einen Tipp was wir machen können?

Danke :) :)

 
9 Antworten:

Re: Abendessen 😳

Antwort von misses-cat am 10.12.2020, 21:01 Uhr

Ich würde gar nix machen, lass sie den Belag ablecken und gut, wenn sie noch Brei will lass ihr den. Meine drei jüngsten haben in den alter nur mini Mengen gegessen sonst nur pre, heute sind sie 3,4 und 6 Jahre und essen alles. Essen lernt man durch entdecken kennen die einen brauchen halt etwas länger

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Abendessen 😳

Antwort von Liebmam am 11.12.2020, 11:21 Uhr

Wir geben unserem Kleinen auch Fingerfood. Ich versuche ihm unterschiedliche Sachen anzubieten. Er ist abendbrei nicht gerne.
So geben wir ihm Natur Joghurt mit Frischen Heidelbeeren und Zwieback. Oder Babypizza, oder Baby-piroggen (s. Bild)
Oder Grießbrei-Quark-Küchlein.
Hast du versucht Baby Zwieback einmal im Milch zu tauchen und dann ihr in die Hand zu drücken? Meiner liebt das auch.

Bild zum Beitrag anzeigen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Abendessen 😳

Antwort von Liebmam am 11.12.2020, 11:24 Uhr

Also bei Piroggen handelt sich um gebackenen in Ofen Hefeteig mit Füllung (Fleisch, Quark, Obst usw.) nivht verwechseln mit frittierten oder gebratenen Piroggen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Abendessen 😳

Antwort von TinaBaby am 11.12.2020, 14:06 Uhr

Den mag sie ja nicht mehr so gern . Deswegen suche ich nach Alternativen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Abendessen 😳

Antwort von Regina87 am 11.12.2020, 14:11 Uhr

Nehmt ihr den Instant Abendbrei? Dann versuch mal selber gemachten Hirse oder Grießbrei, war hier beliebter als der fertige zum anrühren. Kalte Nudeln als Fingerfood waren hier auch immer beliebt zum Abendessen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Abendessen 😳

Antwort von Janisbaby am 11.12.2020, 19:59 Uhr

Also meine hat laaaaange nur den Beleg von Brot gelutscht und bekam dann eben nur das eine Brot und kein zweites, solange das eine nicht aufgegessen war, dafür dann aber Mozzarella, Tomate, Gurke, Joghurt...
Inzwischen ist sie 2,5 und isst immernoch selten Brot... sie möchte Oliven, Gurke, Tomate, Mozzarella, Gürkchen, Paprika... wenn es sie glücklich macht... Hauptsache die Tagesbilanz stimmt

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Abendessen 😳

Antwort von Simmy86 am 11.12.2020, 23:54 Uhr

Ja, das war bei uns auch laaange so. Jetzt mit drei Jahren isst mein Kind auch mal Graubrot abends, aber davor war es wirklich oft nur Belag und Gemüse.
Ich hab dann öfters mal Alternativen gemacht, aufgewärmte Reste vom Mittag, Rührei, Brezel, Banenenjoghurt...da sie auch nachts keinen Hunger bekommen hat, fand ich es aber nicht schlimm.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Abendessen 😳

Antwort von bellis123 am 12.12.2020, 11:05 Uhr

Wir haben das Brot mit Belag klein geschnitten und immer nur ein Stück davon auf den Teller gelegt. Erst wenn das aufgegessen war, gab es das nächste Stück.

In dem Alter haben meine Kinder auch gern Frischkäse (natur) aufs Brot gemocht, oder Avocado, Tomatenaufstrich. Mein Sohn auch Leberwurst, wobei wir Wurst stark begrenzen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Abendessen 😳

Antwort von Muschelnudel am 13.12.2020, 9:01 Uhr

Das macht mein 2 jähriger immer noch.

Früher hat es geholfen das Brot mit den Käsescheiben in der Mikrowelle zu erhitzen sodass der Käse verläuft und mehr am Brot haftet. Abkühlen lassen natürlich :-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen im Rund ums Kleinkind - Forum

Ohne Abendessen ins Bett

Guten Abend allerseits, ich mal wieder :) Unser Sohnemann (15 Monate) hat vorhin gg 18 Uhr total den Ausraster bekommen. Er hat sich sein Essen furchtbar in den Mund gestopft, dann bitterlich geschrien und alles ausgespuckt sowie weg geschmissen. Und das mehrfach. Ich ...

von Babyborn18 04.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abendessen

Abendessen

Hallo zusammen. Ich hab ne Frage an alle Mamas oder Papas von 1,5 jährigen :-) Wie früh vor dem zu Bett gehen essen eure Kinder zu Abend? Wir aßen immer 17-17.30 Uhr und um ca. 19.45 gabs nochmal ein Grießbrei jetzt Joghurt weil er sonst bis morgens um 8 nicht satt ...

von Vila. 06.08.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abendessen

Abendessen 13 Monate altes Kleinkind

Hallo liebe Eltern! Unser kleiner Mann zickt seit ca 1 1/2 Monaten beim Abendessen. Er hat immer Grießbrei o.ä. bekommen und auch bei uns genascht. Von heute auf morgen können wir nicht mehr zusammen Abendessen. Wenn er unser Essen sieht, rührt er seinen Brei nicht mehr ...

von Pumpkin 23.02.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abendessen

Abendessen

Hallo, was essen denn eure Kinder zum Abendessen ? Unser Sohn ist jetzt fast 2,5 Jahre und er isst zum Abendessen immer dasselbe. Brot mit Frischkäse, Wiener Würstchen und Obst. Er mag nichts anderes. Wir bieten ihm viel an, aber er will immer nur das gleiche. Gemüse, außer ...

von SanDana 14.10.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abendessen

Wann schlafen gehen nach dem abendessen?

Hallo zusammen Ich hatte gerade mit jemandem das Thema, welcher Abstand zum abendessen sinnvoll ist. also meine kleine (5, wird ende mai 6) ißt so ca. eine halbe stunde vor dem zubett-gehen . sprich : so ca. 18/18:20 fangen wir mit dem essen an, ca. 18:30/18:40 sind wir ...

von Nordseemami 18.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abendessen

wann ins bett nach abendessen?

huhu, mein sohn (17mon) hat immer ca. 30-40 min vor dem schlafen abendessen gegessen. nun hat sich sein schlafrythmus verschoben und oft ist es schon 2-3 stunden her bis er schläft. später essen schafft er nicht und wenn er was zum knabbern bekommt isst er später nicht ...

von petitechouchou 13.04.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abendessen

Abendessen ist der totale Streß

Hallo, ich weiß momentan nicht mehr weiter, es ist jeden Abend das selbe Problem. Meine Tochter ist knapp 20 Monate alt. Sie freut sich auf Ihr Abendessen,weil dann auch Papa mit dabei ist. In letzter Zeit ißt sie nur eine Kleinigtkeit und dann wird der noch volle Teller ...

von Lilu2013 11.03.2013

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abendessen

Kind verweigert Abendessen

allo ihr Lieben, Vivien verweigert nun schon seit 3 Tagen ihr Abendbrot. Frühstück und Mittag klappt ohne probleme, da isst sie sehr gut, aber das Abendessen will sie nicht. Am zahnen kanns eigentlich ni liegen, denn sonst wäre es ja nicht immer nur abends. Vielleicht eine ...

von Chrissytin 24.10.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abendessen

Abendessen/Nachmittags

Hallo, was essen Eure so zu Abend? Meine 15 Monate, hat sich angewöhnt, nur den Belag zu essen. Sie lutscht ihn runter und das Brot/Toast/Brötchen bleibt liegen. So gebe ich Ihr fast jeden Abend Naturjoghurt mit Obst und Müsli. Ist das O.k? Sie isst auch zum Frühstück ...

von carlo29 15.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abendessen

Abendessen 14 Monate

Hallo, was gebt Ihr Euren so zum Abendessen? Meine hat bisher Brei gegessen, doch den spuckt sie aus. Brot nimmt sie nur den Belag, selbst bei geschmiertem. Sie mümmelt mehr, als das sie isst. Ich weiß nicht, was ich ihr noch anbieten kann. Nachts wird sie wach, dann bekommt ...

von carlo29 20.01.2012

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Abendessen

Die letzten 10 Beiträge in Rund ums Kleinkind - Forum
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.