Kleine Engel

Kleine Engel

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Nicki_05 am 25.07.2011, 0:03 Uhr

Mein kleiner Krümel :-(

Hallo,

ich muss jetzt auch mal schreiben, ich dachte eigentlich das es mir wieder besser geht, aber da hab ich mich wohl getäuscht.

Ich habe am Mittwoch eine AS gehabt und muss sagen, das ich mit diesen Gefühlen irgendwie nicht wirklich umgehen kann. Ich habe bereits einen kleinen 2 jährigen Sonnenschein, doch ich habe mir so sehr ein Geschwisterchen gewünscht und war dann auch total glücklich, als ich erfahren habe das ich SS bin. Nur leider musste ich meinen kleinen Krümel in der 8. Woche gehen lassen, da sein Herz nicht geschlagen hat.

Ich dachte wirklich das ich nach Mittwoch wieder einigermaßen gut drauf bin, aber irgendwie wird es immer schlimmer. Ich weiß einfach nicht wie ich diese Trauer verarbeiten soll, für mich muss die Welt ganz normal weiter gehen, alleine nur schon für meinen kleinen Sohnemann. Es ist einfach total schwierig, vorallem wenn man dann noch erfährt das die beste Freundin jetzt auch schwanger ist, ich weiß nicht wie ich mit diesen ganzen Gefühlen umgehen soll.

Es tut mir wirklich leid, wenn ich mich wiederhole, aber ich habe leider niemanden mit dem ich mich wirklich damit unterhalten kann ohne die "obligatorischen" Sprüche zu hören.

Am schlimmsten ist es für mich am Abend, ich weiß gar nicht wie ich die nächste Woche aushalten soll, wenn mein Mann Spätschicht hat.

Ich musste jetzt einfach mal meine Gefühle los werden, auch wenn sie sehr wirr sind, ich hoffe ihr versteht mich trotzdem.

Lg

 
4 Antworten:

Re: Mein kleiner Krümel :-(

Antwort von Winterschlumpf am 25.07.2011, 8:08 Uhr

Hallo. Fühl Dich erstmal ganz lieb von mir gedrückt. Auch mir ging es nach der AS eigentlich immer schlechter und auch jetzt, 7 Wochen danach ist noch lange nicht alles wieder in Ordnung - wird es wohl auch nie wieder sein, da wir ja immer an unsere Krümelchen denken werden. Mittlerweile gibt es auch schon wieder gute Tage, aber letzte Woche hatte ich wieder einen ziemlichen Durchhänger, eben auch weil alle denken, das nun alles normal weitergeht. Mir hilft es, in diesem Forum zu schreiben, wenn es mir schlecht geht. Hier wird man verstanden. Und weinen hilft - danach ist zumindest dieser Klumpen im Bauch etwas weg. Ich wünsche Dir ganz viel Kraft für die nächste Zeit.

MfG Winterschlumpf

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mein kleiner Krümel :-(

Antwort von Nicki_05 am 25.07.2011, 13:07 Uhr

Hi du,

ich danke dir für deine lieben Worte, ich dachte wirklich das ich damit leichter umgehen kann, aber irgendwie klappt das nicht!

Ich werde meine Trauer jetzt einfach zu lassen wenn mir danach ist, denn ich merke das verdrängen bringt mir rein gar nix, ausser das ich mich damit kaputt mache, aber ich finde es schön, das ich endlich ein Forum gefunden habe in dem man schreiben kann, ohne ständig angegiftet zu werden.

Lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mein kleiner Krümel :-(

Antwort von Winterschlumpf am 26.07.2011, 13:45 Uhr

Hallo nochmal. Weißt Du, ob Dein Sternchen bestattet wird? Unseres ist in einer Sammelbestattung beigesetzt worden. Da gab es eine richtige Trauerfeier und ich habe jetzt einen Ort, an den ich gehen kann, wenn ich das Bedürfnis danach habe. Mir tut diese Gewissheit gut - daß ich einen Ort habe, an den ich auch mal Blumen oder so hinstellen kann.


MfG Winterschlumpf

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Mein kleiner Krümel :-(

Antwort von Nicki_05 am 26.07.2011, 20:01 Uhr

Hi du,

also das weiß ich nicht, ich bin auch nicht wirklich auf die Idee gekommen danach zu fragen, denn ich hatte andere Fragen im Kopf. Ich habe für mich nur festgestellt, das ich wirklich darüber reden muss, denn wenn ich es verdränge wird es immer schlimmer.

Wir möchten zwar noch ein kind, aber die frage was es gewesen wäre und vorallem wie es gewesen wäre, quält mich doch ganz schön!

Es ist nur wirklich schön, das ich endlich mal ein Forum gefunden habe, in dem man mal schreiben kann was einem auf der Seele liegt, in den anderen habe ich schon oft zu lesen bekommen, das man sich nicht so anstellen soll, denn in der 8. Woche wäre es ja gar nicht überlebensfähig gewesen usw. aber das spielt für mich absolut keine Rolle. Ich habe ein Kind verloren und das können oder wollen manche Menschen nicht verstehen.

Lg

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.