Kleine Engel

Kleine Engel

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Drachenlady am 23.02.2010, 13:16 Uhr

Grabgestaltung

Eine Freundin von mir hat auch ihre kleine Tochter viel zu früh gehen lassen müssen. Sie schmückt oder gestaltet das Grab immer den Jahreszeiten nach. Sie hat einen kleinen Weidenbusch gepflanzt und im Frühjahr hingen bunte Ostereier in den Ästen. Aus Ton sitzen kleine Hasen um ein Kissen aus bunten Krokussen oder kleinwüchsigen Tulpen. Den Ausklang des Frühlings bildet eine Pfingstrose, die je nach Wetterlage Anfang Juni die ersten Knospen öffnet.

Der Sommer steht für meine Freundin für Sonnenblumen und andere Sommerblumen. Den Ausklang des Sommers bildet meist ein üppig blühender Dahlienstrauch.

Den Herbst über arbeitet sie viel mit Gestecken aus herbstlich gefärbten Blättern und Ästen, geschmückt mit Astern. In den Gestecken tummeln sich kleine Igel oder Eichhörnchen aus Ton.

Im Winter stellt sie einen kleinen Schneemann auf und in die Mitte des Grabes kommt ein Adventsgesteck. Zu Weihnachten hin stellt sie einen kleinen Weihnachtsbaum auf.

Darüber hinaus bearbeitet sie auch andere Themen. Mal findet man Spielzeug auf dem Grab... oder sie thematisiert beispielsweise den Begriff "Urlaub". Oder das was mal zum Hobby der Kleinen werden sollte...Pferde, Reiten.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.