Forum Engel
 
 
Kleine Engel Kleine Engel
Geschrieben von lilawiese am 21.07.2017, 11:40 Uhr zurück

Arbeitgebersicht

Auch von mir erstmal mein Beileid zu Deinem Verlust.
Ich kann Dir nur die AG-Sicht schildern, wie das bei uns läuft. Wir haben ein gutes Verhältnis und erfahren von den SS auch schon immer sehr früh (meist sofort, egal wie weit die Kollegin ist). In einem sehr traurigen Fall hat eine Kollegin ihr Baby 4 Wochen vor ET verloren und dies auch über eine andere Kollegin kommuniziert, so dass wir (meines Erachtens recht gut) die restlichen für das Thema sensibilisieren konnten und die Kollegin ein "angenehmes" Umfeld vorgefunden hat, als sie nach dem Mutterschutz wieder kam.
Ich bin beim Thema SS sehr für Offenheit.

 

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Kleine Engel
Mobile Ansicht