Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 
Fluorid-Empfehlungen
Fluoridierung

 
 
Kindergesundheit DKV
 
  Dr. med. dent Jaqueline Esch

Dr. med. dent. Jaqueline Esch
Kinderzahnärztin

  Zurück

Vitamin d und fluorid

Guten Tag,
Mein Sohn hat nun mit 17 Monaten seine ersten zwei Zähne bekommen.
Sollte ich ihm jetzt täglich eine Tablette D-Fluoretten 500 i.e geben? Unser Kinderarzt meinte damals dass wir das ihm erst beim Zahnen geben sollen, ich habe es ganz vergessen und die zwei ersten Zähne sind nun da. Seine Zähne putzen wir täglich mit einer fluorid-Haltigen kinderzahnpasta, dies haben wir auch schon vor den Zahnen für die Hygiene gemacht.
Ist die Zahnpasta richtig mir fluorid?
Sind wir schon etwas zu spät dran mit den Tabletten?
Vielen Dank und liebe Grüße


von Manu111 am 24.09.2017

Frage beantworten
Frage stellen

Antwort:

Re: Vitamin d und fluorid

Hallo,

wir empfehlen reines Vitamin D zu geben und ab dem ersten Zähnchen mit einer fluoridierten Kinderzahnpasta zu putzen.
Lesen Sie hierzu auch die Fluoridempfehlung auf dieser Seite.

Viele Grüße und alles Gute

Antwort von Dr. Jacqueline Esch am 24.09.2017
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen an Zahnärztin Dr. med. dent. Jacqueline Esch:

muss ich Vitamin D mit flourid geben?

Hallo Fr. Dr.Esch!meine kleine bekommt gerade die unteren zwei zähnchen.ich gebe ihr die vitamin-d ohne flourid, weil ich zuviel schlechtes über flourid gelesen habe.muss ich ihr jetzt die Tabletten mit flourid geben?vielen, lieben Dank schon mal im voraus! Und ich wünsche ihnen ...

d.a.15   30.12.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vitamin D
 

Vitamin D Wert - Schwangerschaft und Danach

Guten Tag, ich durfte bei meinem Sohn 1 Jahr seid dem ersten Zähnchen feststellen, dass seine Zähne recht brüchig waren. Die erste Zahnärztin sprach von Karies. Da wir in unserem Haushalt weder Zucker noch Rohrzucker haben und unser Kind bis dato sowieso nur die Brust bekam, ...

euka   15.11.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vitamin D
 

Was sind Ihre Empfehlungen zu Vitamin D Tabletten mit Flourid?

Hallo Dr. Esch, ich würde gerne ihre Empfehlung zu Vitamin D Tabletten mit Flourid erfahren. Bislang hat unser Sohn die Vitamin D gabe ohne Flourid bekommen, nun empfahl die Kinderärztin auf Tabletten mit Flourid umzusteigen. Ich habe bedenken, weil es doch angeblich zu ...

Viadukt   29.06.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vitamin D
 

Hätte ich nun doch Vitamin D mit Fluorid geben sollen?

Hallo Dr. Esch, ich gebe meinem Sohn entgegen dem Rat der Kinderärztin seit der Geburt die Vitamin D-Tablette OHNE Fluorid. Nun ist mein Sohn 7 Monate alt und hat vor ca. 2 Wochen die beiden unteren Zähne bekommen. Ich versuche einmal am Tag mit Nenedent (fluoridiert) zu ...

saja79   11.05.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Vitamin D, Vitamin D Fluorid
 

Sollte man die Vitamin D Tabletten mit Fluorid geben?

Guten Tag, mein Sohn ist nun 5 1/2 Wochen alt und wir haben im Krankenhaus Vitamin D verschrieben bekommen (Vigantoletten) ohne Fluorid, da man davon wohl zur Zeit abrät. Nun waren wir vor 1 Woche bei der U3 beim Kinderarzt..dieser hat mir wieder ein Rezept für Vitamin D ...

FL1987   06.02.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Vitamin D, Vitamin D Fluorid
 

fluorid und vitamin D

Sehr geehrte Frau Dr. Esch, Ich bin heute zum ersten Mal im Forum fuer Zahngesundheit und bin ein bisschen ueberrascht. Ich lese immer wieder von Fluorid tabletten und Vitamin D gaben.... Ich lebe mit meinen 9 Monate alten Sohn in den USA und hier habe ich davon noch nie ...

USmama   09.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Vitamin D, Vitamin D Fluorid
 

Fluor und Vitamin D schädlich?

Hallo Dr. Esch, ich habe jetzt gelesen, das Fluor in der Zahnpasta und Vitamin D nicht gut sein soll. Stimmt das, denn wir praktizieren das seit 7 Monaten so und weder meine Kinderzahnärztin noch meine Kinderärztin haben mich bisher darauf hingewiesen. Danke für Ihre ...

stupsimaus   18.02.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vitamin D
 

Vitamin d mit fluorid?? Ab wann Zahnpasta?

Hallo, man hört immer untrschiedliches. Soll das Vitamin d im ersten Lebensjahr nun mit oder ohne Fluor gegeben werden für gesunde zahnentwicklung? Und die andere Frage: meine Tochter hatte bereits seit sie 3,5 Monate alt ist ihre ersten beiden zahne. Jetzt hat sie alle ...

Kirshinka   28.01.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Vitamin D, Vitamin D Fluorid
 

Vitamin D + Fluor

Guten Tag, oft schon habe ich gelesen das Sie empfehlen lieber nur reines Vitamin D ohne Fluor zu geben. Meine tochter 18 wochen bekommt vom Kinderarzt immer Zymafluor D 500 verschrieben. Jetzt wollte ich mal fragen warum man lieber nur Vitamin d geben sollte. Und ob ich die ...

Sabrina g.   22.02.2008

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vitamin D
 

Vitamin D

Guten Tag, ich habe eine Frage. Unsere tochter müsste ab morgen die Vitamin D tabletten bekommen. Unsere hebamme rät uns davon ab, die mit dem Flour zu nehmen und begründet dies auch logisch. (Kann erst am Zahn seine wirkung entfalten, wo kein Zahn da kein Flour nötig) Im ...

1sternchen2009   20.07.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Vitamin D
    Die letzten 10 Fragen an Dr. med. Jacqueline Esch  
Mobile Ansicht
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia