Prof. Dr. med. Katrin van der Ven

Wahrscheinlichkeit eines Eisprungs und erneuter Schwangerschaft nach MA

Antwort von Prof. Dr. med. Katrin van der Ven

Frage:

Sehr geehrter Herr Dr. von der Ven,

ich hoffe es geht Ihnen gut.
Am 18.03.2021 hatte ich meine letzte Regelblutung. Nachdem ein Kinderwunsch besteht haben mein Mann und ich natürlich nicht verhütet und es darauf ankommen lassen. Temperaturmessung oder ähnliche Möglichkeiten zum Vorraussagen des Eisprungs benutzen wir allerdings nicht. Bereits 11 Tage nach (wahrscheinlichem) Eisprung durfte ich mit dem ClearBlue Frühtest positiv testen. Ein erster Termin zur Kontrolle wurde für den 28.04. vereinbart.
Leider setzten aber in der Nacht vom 24. auf den 25.04 relativ starke Bltungen gepaart mit Unterleibskrämpfen ein. Nachdem diese im Laufe des Sonntags nicht besser wurden begab ich mich ins Krankenhaus. Dort wurde keine Fruchthöhle gesehen. Die Blutung war in der Intensität mit der einer Periodenblutung vergleichbar (vielleicht minimal stärker). Der HCG-Wert lag an diesem Tag bei 304. Ich wurde über den frühzeitigen Abgang aufgeklärt und aufgrund meiner guten allgemeinen Verfassung (keine Schmerzen, Schmerzen oder Kreislaufprobleme) wieder nach Hause geschickt. Der hb.Wert lag bei 11,5.
Die Kontrolle der Blutwerte gestern ergab einen HCG-Wert von 140.
Bei der Ultraschallkontrolle konnte man eine Schleimhaut von ca. 6-7mm Dicke erkennen. Ansonsten war alles unauffällig.
Wäre es nun theoretisch möglich dass ich in den nächsten Wochen trotzdem (Rest-HCG, durcheinandergeworfener Hormonhaushalt) einen Eisprung habe? Ist die Schleimhaut zu hoch aufgebaut? Ist eine erneute Schwangerschaft möglich?
Wie sollten wir am Besten weiter vorgehen?
Eine erneute Kontrolle der Blutwerte wird im Laufe der nächsten Woche erfolgen.

Vielen lieben Dank für die Mühe!

Viele Grüße aus Bayern

von Hoffnungsvoll2022 am 28.04.2021, 09:35 Uhr

 

Antwort auf:

Wahrscheinlichkeit eines Eisprungs und erneuter Schwangerschaft nach MA

Es ist eigentlich nur sinnvoll darauf zu warten bis das Schwangerschaftshormon nicht mehr nachweisbar ist. Die dicke Schleimhaut ist normal für eine Schwangerschaft sie wird noch abbluten. Nach der nächsten regulären Monatsblutung können Sie es wieder mit einer Schwangerschaft versuchen. jetzt sind die Chancen extrem gering weil noch HCG im Körper ist.

von Prof. Dr. med. Katrin van der Ven am 28.04.2021

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag 6 Uhr bis Freitag 16 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an das Expertenteam Kinderwunsch

An Fachärztin Tanja Finger: Schwangerschaft nach Öffnung der Eileiter

Sehr geehrte Damen und Herren, bei einer Bauchspiegelung im Februar wurde bei mir ein beidseitiger Verschluss der Eileiter aufgrund einer Chlamydieninfektion festgestellt. Der Arzt war recht zuversichtlich, dass eine ICSI uns unserem Traum vom Wunschkind näherbringen könnte. ...

von Mellinchen 20.04.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaft

An Prof. van der Ven: Schwangerschaft ohne Killerzellenbehandlung möglich?

Liebe Prof.van der Ven, in meiner Endometriumbiopsie wurden erhöhte uterine Killerzellen festgestellt (mein Wert liegt bei 450, normal wäre bis 300).Da die Behandlung der Killerzellen in der Reproduktionsmedizin mit Kortison (Prednisolon) u.Infusionen (Omegaven,Intralipid) ...

von Muse7505 19.04.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaft

An Dr. med. R. Popovici: Schwangerschaft ja/nein

Beginn meiner letzten Periode war 26.3., wie wahrscheinlich ist es, dass eine Schwangerschaft bei ungeschütztem GV am 3.4. eingetreten ist. Der Eisprung wäre eigentlich noch nicht erfolgt. 3.4.müsste ZT 9 sein. Ich habe einen regelmäßigen Zyklus von 28 Tagen. Nächste Regel wäre ...

von Linda35 07.04.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaft

An Prof. Dr. med. Jürgen Weiss: Schilddrüßenwert bei 3,5, Schwangerschaft nach...

Guten Tag Herr Weiss, ich hatte am Montag den 5.4.2021 meinen Kryotransfer mit einem 5 tage alten Balstozysten in der Qualität 4AA. Nun habe ich heute meine Bultwerte vom Internisten erhalten, welche am 30.03.2021 genommen wurden. Dabei ist der Schilddrüßenwert bei ...

von Pschaefer 07.04.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaft

An Dr. med. Friedrich Gagsteiger: Ab wann Schwangerschaftstest machen?

Hallo habe eine Frage es geht darum das ich ein 28 -29 Zyklustage habe war immer schon so. Deshalb habe ich an diesem Monat nur einmal am 28ten Zyklustag ungeschützten Verkehr gehabt und jetzt seidem blieb meine Periode weck. Nur nebenbei noch erwähnt habe ich einen 14 Monat ...

von Jasminnicklas 07.04.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaft

An Dr. med. R. Emig: Ab wann Schwangerschaftstest machen?

Hallo habe eine Frage es geht darum das ich ein 28 -29 Zyklustage habe war immer schon so. Deshalb habe ich an diesem Monat nur einmal am 28ten Zyklustag ungeschützten Verkehr gehabt und jetzt seidem blieb meine Periode weck. Nur nebenbei noch erwähnt habe ich einen 14 Monat ...

von Jasminnicklas 06.04.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaft

An Dr. med. R. Moltrecht: Progesteron in der Schwangerschaft

Hallo, ich habe eine Frage. Und zwar habe ich 2 Zyklen Clomifen genommen aber es hatte sich keine Schwangerschaft eingestellt. In dem Zyklus danach wurde ich ohne Hormone schwanger und habe einen gesunden Sohn auf die Welt gebracht. Jetzt habe ich desöfteren gelesen, dass ...

von Baby1 06.04.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaft

An Dr. med. R. Popovici: Schwangerschaft hält nicht

Sehr geehrte Frau Popovici, ich bin 40 Jahre alt (fast 41) und versuche sucht einem Jahr schwanger zu werden. Ich habe schon 2 Kinder (letzte Geburt Nov. 2018) Ich werde auch schwanger aber nur ein paar Tage. Wenn ich an ES+6 und 8 teste ist der Test positiv die Tage danach ...

von Lonilotte 06.04.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaft

An Prof. Dr. med. Jürgen Weiss: Intakte Schwangerschaft

Sehr geehrter Herr Prof. Dr. med. Jürgen Weiss, Nach einer erfolglosen ICSI folgte direkt ein Kryo Versuch im natürlichen Zyklus mit 2 Embryonen. Zum Zeitpunkt des Transfers waren sie 2 Tage alt (2 Zeller c und 4 Zeller b Qualität). 11 Tage nach Eisprung hatte ich zum ...

von Schlumpfine88 02.04.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaft

An Dr. med. R. Moltrecht: Wie hoch ist die Chance auf eine Schwangerschaft mit...

Guten Tag Herr Dr. Moltrecht Ich habe zum ersten mal von ZT 3-7 Letrozol eingenommen. Nun bin ich am ZT 16, Ovus waren heute fett positiv und der CB Monitor hat "Max" angezeigt. Schätze, dass der Follikel noch heute Nacht/morgen springt. Bin demnach zu meiner FA gefahren, ...

von Lilly0192 01.04.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaft

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.