Dr. Natalie Reeka

Kinderwunsch - Expertenforum

Dr. Natalie Reeka

   

Antwort:

An Dr. med. Natalie Reeka: Unerfüllter KiWu Femoston

Hallo!
die Tabletten imitieren einen normalen Zyklus - insofern wird die tabletten einnahme zu einer regelmäßigen Blutung führen. Aber gleichzeitig wird evtl. die eizellreifung in ihrem Körper eingestellt, da ja durch die Tabletten schon genügend hormone im körper sind. zum schwanger werden eignen sich die tabletten also eher nicht.
unregelmäßiger zyklus und erhöhte männliche Hormone können auch durch andere Hormonstörungen (???Nebennierenrinde??? stress?) hervorgerufen werden - das könnte man evtl abklären bei einem endokrinologisch versiertem Frauenarzt oder kinderwunschzentrum.
alles gute!

von Dr. Natalie Reeka am 12.07.2019

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Fragen im Kinderwunsch - Expertenforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.