Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Treffpunkte
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 


Forum Kinderwunsch Forum Erster Kinderwunsch

Forum Bitte noch ein Baby Forum Bitte noch ein Baby

 
 
 
  Prof. Dr. med. Christoph Dorn - Kinderwunsch - Expertenforum

Prof. Dr. med. Christoph Dorn
Kinderwunsch - Expertenforum

Praxis

  Zurück

An Prof. Dr. med. Christoph Dorn: Ultraschall

Sehr geehrter Herr Dr. Dorn,
an meiner Kiwu Klinik wird das Endometrium immer in der longitudinalen Achse vermessen. Da sieht man quasi einen Streifen Endometrium, der von der Zervix bis zum Fundus dicker wird. Die Kiwu Ärztin vermisst dann die dickste Stelle.
Meine Hausgyn jedoch misst jedoch immer in der Transversalen. Jeweils die rechte und linke Seite des Endometriums werden vermessen.
Bei meiner Hausgyn habe ich auch wesentlich niedrigere Werte als bei der Kiwu, was mich als Asherman Patientin stark verunsichert (7-9mm in der Kiwu vs 4-6mm bei der Hausgyn mittzyklisch).

Meine Frage ist: für die Kiwu Behandlung sind die Messwerte von der longitudinalen oder von der transversalen Technik entscheidend?
Danke!


von Marmita am 21.09.2017

Frage beantworten
Elternforum Erster Kinderwunsch

*Antwort:

Re: An Prof. Dr. med. Christoph Dorn: Ultraschall

das von der KiWu Klinik; dickste Stelle (trotzdem transversal)

Antwort von Prof. Christoph Dorn am 21.09.2017
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen an das Expertenteam Kinderwunsch:

An Dr. med. Friedrich Gagsteiger: Frage zum Endometrium Ultraschall

Sehr geehrter Herr Dr. Gagsteiger, an meiner Kiwu Klinik wird das Endometrium immer in der longitudinalen Achse vermessen. Da sieht man quasi einen Streifen Endometrium, der von der Zervix bis zum Fundus dicker wird. Die Kiwu Ärztin vermisst dann die dickste Stelle. Meine ...

Marmita   19.09.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Ultraschall
 

An Dr. med. R. Moltrecht: Follikel 14 Tage nach Eisprung noch immer unverändert...

Lieber Herr Moltrecht, nachdem wir mit Menogon für eine IUI stimuliert und anschließend mit HCG ausgelöst haben, zeigten sich an ES+7 Hormonwerte, die einen Eisprung vermuten ließen (Östrogen 800, Progesteron 47). Heute war ich zu einem Gespräch in der Kiwu-Klinik und bei der ...
Verzweifelte1984   19.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Ultraschall
 

An Dr. med. R. Popovici: Gesprungene Follikel zum Ende des Zyklus noch im...

Liebe Frau Popovici, nach Stimulation mit Menogon hatte ich laut Blutwerten an ES+7 einen Eisprung (Östrogen: 900, Progesteron: 47). Da ich seit Längerem die Vermutung habe, dass irgendwas bei meinen Eisprüngen nicht funktioniert, haben wir heute, an ES+14 (ich war sowieso ...
Verzweifelte1984   19.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Ultraschall
 

An Dr. med. R. Moltrecht: Ultraschall

Hallo Herr Dr. Moltrecht, Ich hatte ihnen gestern geschrieben wegen schmierblutung nach transfer und bettruhe. Sie sagten, man solle nochmal nachsehen. Ich war gestern beim Arzt. Keine Ursache zu finden. Sehr Wenig braunes blut, schleimhaut bei 1cm, alles unauffällig. Die ...

lilahlilie   14.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Ultraschall
 

An Dr. med. Natalie Reeka: Wann erster Ultraschall?

Hallo Fr. Dr. Reeka, ich hatte vor 10 Tagen einen Transfer von einer Blasozyste. Heute morgen hab ich klar positiv getestet! Blutabnahme im Kinderwunsch Zentrum ist erst am kommenden Freitag! Wann erfolgt dann der erste Ultraschall? Könnte man den Bluttest auch ...

Balou88   10.07.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Ultraschall
 

An Dr. med. R. Emig: Hilfe zu meiner ss geschichte sprich hcg und ultraschall :(

Sehr geehrter Dr.Emig ich habe einen problem und zwar ich hatte meine letzte mens am 10.05 am 07.06 habe ich positiv getestet leider habe ich einen sehr unregelmäsigen zyklus sprich zwischen 30 - 34 tagen am 13.06 hatte ich einen termin bei fa verständlicher weisse ...

malizia   26.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Ultraschall
 

An Dr. med. R. Popovici: weniger Eizellen bei Punktion als im Ultraschall

Hallo Frau Dr. Popovici, Heute hatte ich eine Punktion (ICSI) von 7 Eizellen. Im Ultraschall vor 3 Tagen waren aber gut 12 Stück in entsprechender Größe zu sehen. Die Ärztin konnte ich heute nicht mehr fragen: Wo sind denn die anderen 5 Eizellen hin? Wir fragen uns ...

AnneRu   08.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Ultraschall
 

An Dr. med. R. Moltrecht: 2 Fruchthüllen im Ultraschall hcg auf 86

Hallo Herr Dr. Moltrecht Ich danke Ihnen sehr für Ihre Zeit und netten Antworten. Heute wurde im Ultraschall die schwarzen Punkte kontrolliert, sie sind gewachsen und sehen aus wie 2 Fruchthüllen ohne Inhalt. Da ich Es+13 bin und schon seit Es+11 einen positiven ...

cocolatte   04.05.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Ultraschall
 

An Dr. med. Natalie Reeka: Ultraschall

Sehr geehrte Frau Dr.Reeka, am 1.2.17 hatte ich Transfer von 2 wunderschönen Blastozysten. Weil ich am 7.2. eine Mini Blutung hatte bin ich zum Bluttest, nachdem mehrere Tests positiv waren. BT an TF+7 = 68 und zwei Tage später bei 152. Könnte ich diesen Freitag schon zum ...

Chefin   13.02.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Ultraschall
 

An Dr. med. R. Emig: Ultraschall nach predalon

Guten Tag Herr Dr. Emig Ich habe das Pco Syndrom in "leichter Form" und clomifen 50mg zur eireifung vom 5.-9. Zt bekommen (2. Clomifen Zyklus) Lp: war am 29.10. Und am zt.14 War ich zum US bei meiner Ärztin, die mir am selben Tag predalon spritzte, da ein Ei sprungreif war ...

Sandmann23   15.11.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Ultraschall
    Die letzten 10 Fragen im Kinderwunsch - Expertenforum  
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2017 USMedia