Prof. Dr. med. Barbara Sonntag

Starke Periode und Zwischenblutungen nach Abstillen

Antwort von Prof. Dr. med. Barbara Sonntag

Frage:

Hallo Frau Prof. Dr. med. Sonntag.

ich habe Mitte Juni abgestillt und seitdem eine ziemlich starke Periode. Komme aber gut mit ihr klar und habe auch keine Krämpfe oder ähnliches.

Allerdings habe ich letzten Zyklus um den Eisprung herum leichte Blutungen bekommen (nur beim abwischen auf dem Papier, nicht in der Slipeinlage). War dann auch bei der Frauenärztin. Wurde US gemacht und Abstrich aber sieht wohl alles unauffällig aus. Sie meinte ein Hormonstatus wäre nicht notwendig, auch wenn ich öfters Zwischenblutungen haben sollte. Wenn ich einen Hormonstatus möchte, müsse ich diesen selbst bezahlen. Jetzt habe ich seit drei Tagen auch immer diese roten Schmierblutungen. Bin heute ZT 12... Mache mir Sorgen woher das plötzlich kommt. Bin 36 Jahre alt und hatte noch nie Probleme mit Schmierblutungen oder eine starke Periode. Haben noch einen Kinderwunsch und das weiss die Frauenärztin auch, gibt es trotzdem gar keinen Handlungsbedarf? Liebe Grüße

von Sina101185 am 25.11.2021, 10:59 Uhr

 

Antwort auf:

Starke Periode und Zwischenblutungen nach Abstillen

Wenn Sie bis auf die leichten Blutungen keine Beschwerden haben und der Zyklus regelmäßig ist, handelt es sich vermutlich tatsächlich um kein hormonelles Problem. Mitunter entstehen die Blutungen in der Zyklusmitte durch empfindliches Gewebe am äußeren Muttermund. Dies wäre nicht besorgniserregend, aber ich würde vorschlagen, dass Sie Ihre Frauenärztin darauf nochmal ansprechen.

von Prof. Dr. med. Barbara Sonntag am 26.11.2021

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an das Expertenteam Kinderwunsch

An Dr. med. Christoph Grewe: Ovulationstest positiv einen Tag nach der Periode

Hallo, Folgendes zu meiner Situation ich habe leider am 04.Sept meine Tochter in der 21 ssw verloren. Sie war sehr sehr krank und wir haben uns dann für eine stille Geburt entschieden. Ich habe dann relativ nach 5 Wochen meine Periode wieder bekommen und jetzt im November ...

von Malu84 11.11.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Periode

An Prof. Dr. med. Barbara Sonntag: Schwäche Periode nach Gonal F / Ovitrelle

Hallo, Im. letzten Zyklus hatte ich von ZT5 bis ZT10 Gonal F gespritzt und zur Eisprung Auslösung Ovitrelle. Nun hatte ich gestern meine Periode bekommen. Aber nur sehr schwach. Heute ist sie fast wieder am Abklingen. Ist das normal unter GonalF und ...

von Kreidezeit 04.11.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Periode

An Dr. med. Friedrich Gagsteiger: Periode bleibt aus

Guten Morgen, ich bin 32 Jahre alt, leide an PCO und hatte früher immer sehr lange Zyklen. Befinde mich seit 5 Monaten in Kinderwunschbehandlung. Nehme Myo Inositol + L Thyroxin + Letrozol und habe dadurch inzwischen regelmäßige Zyklen zwischen 29-33 Tagen. Im aktuellen ...

von PCOundKinderwunsch 01.11.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Periode

An Dr. med. Kerstin Eibner: 15 Tage überfällig, Test negativ, Periode nicht in...

Hallo, ich bin 25 Jahre und habe einen regelmäßigen Zyklus seit 7 Monaten von 32 Tagen +1/-1 Tag seitdem ich die Pille abgesetzt habe. Meine letzte Periode war am 12.09.2021. vom 07.-09.10.2021 hatte ich dann braunen Ausfluss aber nicht viel. Meine Temperatur ist weiterhin ...

von JuSwb 29.10.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Periode

An Dr. med. R. Moltrecht: Nachfrage Periode KIwu

Hallo , Sie hatten mir einige Fragen unter dieser hier geantwortet. Ab wann wäre ein Zyklusmonitoring notwendig und sind diese Nachblutungen unnormal?zählt man das noch als Periodentage dazu? Ich hab das eigentlich immer, Mal mehr mal weniger...kann ich meine und die ...

von Anna235 27.10.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Periode

An Dr. med. R. Popovici: Keine Periode nach Auslösespritze

Hallo, ich bin im x-ten Clomifenzyklus und sollte am Freitag den 8.10 den Eisprung mit ovitrelle auslösen und habe bis heute keine Periode. Normalerweise hat die Blutung dann immer genau 11 Tag danach eingesetzt. Schwangerschaftstests waren negativ. Bedeutet das, dass ...

von lillylillylillyyy 27.10.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Periode

An Dr. med. R. Moltrecht: Periode KiWu

Hallo, Wir stecken jetzt im 4. ÜZ für Kind Nr.2. Wir sind beide 30 Jahre alt und unser Kind 3 Jahre. Ich habe vor 7 Jahre einen eierstock aufgrund einer dermoidzysre entfernt bekommen. Nun meine frage: meine periode ist immer nur ca 3 Tage lang, danach habe ich aber immer noch ...

von Anna235 27.10.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Periode

An Dr. med. Kerstin Eibner: Periode oder Abbruchblutung?

Hallo Fr. Dr. Eibner, Ich habe vor 9 Wochen die Minipille (Desogestrel) abgesetzt. Nach 7 Wochen Ist dann eine Blutung die über drei Tage anhielt, in Verbindung mit Unterleibsschmerzen aufgetreten, die ich als meine Periode gewertet habe. Sehe ich das richtig oder war es ...

von Julibue 26.10.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Periode

An Dr. med. R. Moltrecht: ICSI, leere Follikel und Periode & Progesteron

Hallo Herr Dr. Moltrecht, kurz über mich: ich bin 39 Jahre alt, ich versuche seit 2 Jahren schwanger zu werden und wir machen seit Januar 2021 die Kinderwunschbehandlung: 4 Zyklen VzO mit Clomifen und Puregon ohne Erfolg und eine IVF mit 6 Eizellen aber leider ...

von babywunsch39 25.10.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Periode

An Prof. van der Ven: Keine Periode nach Insemination

Hallo! Heute ist es 16 Tage her, dass bei mir eine Insemination durchgeführt wurde. Der SST zeigt negativ an. Meine Periode habe ich aber bislang nicht. Falls es diesen Tyklus nicht geklappt hat, wollen wir eine IVF machen. Macht es Sinn sich jetzt schon beim Arzt zu ...

von Dani7989 14.10.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Periode

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.