*
Dr. Julia Koglin

Kinderwunsch - Expertenforum

Dr. Julia Koglin

   

 

An Dr. med. Julia Koglin: Seltsame Periode??

Hallo Frau Dr. Koglin,

Habe im normalen Forum leider keine Antwort erhalten und frage deshalb hier nochmal:

vorweg: ich habe einen sehr regelmäßigen Zyklus von 28 Tagen und meine Periode dauert immer 3-4 Tage.

So nun zum eigentlichen. Ich hätte Dienstag eig meine Periode kriegen sollen, stattdessen kamen die Schon Sonntag, also 2 Tage eher. Ich hatte den ganzen Sonntag lang eine stärkere Blutung. Dann plötzlich einen Tag später also Montag war die Blutung komplett weg nächsten Tag Dienstag auch keine Blutung. Gestern Mittwoch plötzlich wieder gegen 14:30 Uhr hatte ich frisches Blut im Höschen gehabt. Ich verstehe gar nichts mehr, denn bis jetzt ist die Blutung nicht wieder aufgetreten. Jetzt habe ich aber vermehrt Ausfluss, was auch ziemlich ungewöhnlich in meinem Zyklus so direkt nach meiner Regel ist.

woran könnte es vielleicht liegen ?

Ps. Schwangerschaftstest Dienstag gemacht, war negativ.

LG

von Amelieee am 14.03.2019, 20:29 Uhr

 

Antwort:

An Dr. med. Julia Koglin: Seltsame Periode??

Guten Tag
Vielkeicht war es eine sehr frühe Schwangerschaft , die dann abgegangen ist . Evtl auch eine Zyste.
Alles gute

von Dr.Koglin am 15.03.2019

Antwort:

An Dr. med. Julia Koglin: Seltsame Periode??

Danke für Ihre Antwort! Kann man das ”nachträglich“ beim Fa noch rauskriegen, ob’s ein Abgang war? LG

von Amelieee am 15.03.2019

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an das Expertenteam Kinderwunsch

An Prof. Dr. med. Christoph Dorn: Synarela und Periode

Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Dorn, Ich nehme seit letzter Woche Synarela (27. ZT). Mein Zyklus ist nicht mehr regelmäßig. Seit dem 30.5.18 zwischen 31 und 34 Tage lang. Davor IMMER 29 Tage. Jetzt bin ich beim 34 ZT. Kommt die Periode später bei Einnahme von Synarela ...

von Koralle 11.03.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Periode

An Dr. med. Christian Trautmann: Kinderwunschbehandlung - Auslösen der Periode...

Hallo, ich bin zur Zeit erneut in Kinderwunschbehandlung (erstes Kind ist durch ICSI entstanden wegen PCO). Ich habe keine Periode, daher sollte ich genau wie damals beim ersten Versuch nun auch wieder 10 Tage die Pille nehmen, dann absetzen und bei Einsetzen der Blutung hätten ...

von Bagari 08.03.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Periode

An Dr. med. R. Popovici: 12 Tage nach letzter Periode wieder starke blutung

Hallo. Ich habe vor eineinhalb konaten mit der gestrogenpille aufgehört. Im dezember und jannuar dauerte meine periode um ca. 10-11 Tage. Jetzt im Februar hat sie am 12ten angefangen und am 16ten war der letzte tag. Nach der App ˋˋFLo´´ müsste am 21ten der ES ...

von Huda 04.03.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Periode

An Prof. Dr. med. Barbara Sonntag: Komische Periode durch Duphaston?

Sehr geehrte Frau Sonntag, Ich habe Duphaston 10Tage lang genommen, seit gestern habe ich so bräunliche mit bisschen rötliche und "Schleimfetzen" Blutung und etwas durchsichtigen Schleim, ist das nun wirklich meine Periode?? Ich war beim Frauenarzt und der sagte es wäre ...

von Rafa28062013 28.02.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Periode

An Dr. med. A. v. Stutterheim: Periode, Eisprung

Am 02.02.19 hatte ich eine Insemination. Was ist das nun genau für ein Eingriff gewesen? Da werden die Spermien doch in die Gebärmutter gebracht. Jeder sagt mir was anderes. Und jetzt habe ich schon seit 17.02 meine Periode 8 Tage lang war diese jetzt meine Periode, ich ...

von Blume92 25.02.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Periode

An Prof. Dr. van der Ven: Sehr kurze Periode = Grund zur Besorgnis bei...

Hallo Frau Dr. van der Ven, ich habe vor knapp 10 Monaten die Pille abgesetzt. Ich habe von Anfang an mit Mönchspfeffer unterstützt und habe immer sehr regelmäßige Zyklen zwischen 28/30 Tagen. Ich messe meine Basaltemperatur und habe demnach jeden Monat meinen Eisprung und ...

von Sunny.86 18.02.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Periode

An Dr. med. K. Bühler: wann setzt die periode nach Progestan ein?

Sehr geehrter Herr Dr. med. Bühler, in meiner 2. Zyklushälfte habe ich 2x morgens und abends Progestan eingenommen. Eine Schwangerschaft besteht nach Bluttest leider nicht. Seit dem 6.2.2019 habe ich Progestan abgesetzt, leider habe ich keinerlei Anzeichen einer eintretenden ...

von GoGreen 11.02.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Periode

An Dr. med. Julia Koglin: Keine Periode

Hallo... ich habe im Oktober letzten Jahres meine Pille abgesetzt.Und einen Rhythmus von 26-28 Tagen.Jetzt bin ich eine Woche überfällig,aber die Schwangerschaftstest negativ. Ich war bei meiner Frauenärztin zur jährlichen Kontrolle,und sie konnte nichts feststellen.Das war ...

von yaya 07.02.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Periode

An Dr. med. A. v. Stutterheim: Periodenblutung

hallo Vielleicht kann mir einer helfen. Am 9.1.2019 hatte ich eine hell rote bis rosa Blutung gehabt die blieben gleich stark so das ich nicht so oft wechseln musste wie sonst immer. sonst habe ich immer mehr binden verbraucht dieses mal habe ich 5 binden für die ganze ...

von jessybaby2018 05.02.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Periode

An Prof. Dr. med. Christoph Dorn: Periode nach Fehlgeburt

Hallo. Ich hatte am Donnerstag eine Fehlgeburt mit starker Blutung. Die Blutung hält bis heute an, jedoch nur noch ganz schwach. Ich wollte fragen, wie der Zyklus nach einer Fehlgeburt weiter geht, bzw ob man die Blutung mit der Periode gleichsetzen kann und ob etwas dagegen ...

von Alyson84 28.01.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Periode

Die letzten 10 Fragen im Kinderwunsch - Expertenforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.