Dr. med. Julia Koglin

Schwangerschaft

Antwort von Dr. med. Julia Koglin

Frage:

Ich habe einen regelmäßigen Zyklus von 25-26 Tagen ,der erste Tag meiner letzten Regelblutung war am 19.09 ,habe am 12.10 positiv getestet, seit 4.10 habe ich leichte Vaginale Blutungen hauptsächlich nach dem Urinieren.Bin deshalb am 13. zur Kontrolle ins Krankenhaus da die Blutungen schon 10 Tage anhielten wurde auf Verdacht einer Gebärmutterhalsschwangerschaft aufgenommen habe und hatte nie sonderliche schmerzen. Gestern wurde ich wieder entlassen da sich der Verdacht nicht bestätigte .Vermutung auf frühen Abort am Ultraschallbild war gestern jedoch noch was zu sehen obwohl ich rechnerisch erst bei es+ 13 bis 14 am tag der messung war lag mein Wert bei 66 hcg was ich denke noch im normal Bereich liegt, oder? Der behandelte Arzt meinte er wäre zu niedrig ist sich aber nicht ganz sicher. Kann die Blutung die seit nun 12 tagen da ist eine Abbruchblutung sein wenn ich zum Beginn der Blutung noch gar nicht schwanger war?Es wurde eine große Zyste gesehen kann sie der Grund der Blutung sein

von Michaelaesch am 15.10.2020, 14:08 Uhr

 

Antwort auf:

Schwangerschaft

Guten Tag
Ich decke die Blutung kommt von Fehlgeburtsgeschehen

von Dr. med. Julia Koglin am 15.10.2020

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an das Expertenteam Kinderwunsch

An Dr. med. Julia Koglin: Schwangerschaftsabgang 5 ssw

Hallo, Ich hatte am vor 5 Tagen Schmierblutungen. Am nächsten Tag bin ich ins Krankenhaus gegangen weil es weiterhin zu Blutungen kam. Im Krankenhaus wurde festgestellt das ich einen Frühabort hatte. Der HCG Wert war bereits bei 1,3. Seitdem ich den Schwangerschaftstest ...

von Sonja84 14.10.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaft

An Dr. med. Christoph Grewe: Zu kurzer Zyklus für Schwangerschaft

Hallo Herr Dr. Grewe, ich bin 35 Jahre alt und versuche mit unserem 3. Kind schwanger zu werden. Im Juli hatte ich am Tag des eigentlichen Regelbeginns einen positiven Schwangerschaftstest. 3 Tage später (27. Zyklustag) dann Krämpfe, Regelblutung und einen negativen Test. Im ...

von Ani85 07.10.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaft

An Prof. Dr. med. Barbara Sonntag: Einfluss von Prolaktin auf angestrebte...

Hallo Frau Prof Sonntag, da ich zu den Thema wenig fundierte Informationen finde, wende ich mich an Sie. Ich würde gerne verstehen, welche Vorgänge beim "schwanger werden" tatsächlich von erhöhten Prolaktinwerten negativ beeinflusst werden. Im Netz finde ich viele ...

von MamavonMia123 07.10.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaft

An Fachärztin Tanja Finger: Dritte Schwangerschaft

Hallo, Ich würde gerne wissen ob es nach zwei erfolgreichen Schwangerschaften das Risiko bei der dritten Schwangerschaft das Kind zu verlieren groß ist. Ich hab bis jetzt noch keine Fehlgeburt gehabt. Habe aber gehört das bei der dritten Schwangerschaft das Risiko sehr ...

von Nicky95 07.10.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaft

An Dr. med. R. Popovici: 3. biochem. Schwangerschaft

Liebe Frau Dr. Popovici, Ich (33), hatte nun in 10 Zyklen 3 biochem. ss, jeweils natürlicher Abgang alle in der 5-6 ssw, Hormone & Blutwerte sowie Spermiogramm i.O., regelmäßiger Zyklus vorhanden. Da die letzen beiden ss direkt aufeinander folgten, riet mir mein FA ich ...

von Jule507 05.10.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaft

An Dr. med. Christoph Grewe: Biochemische Schwangerschaft

Lieber Dr. Grewe, Mich beschäftigen 2 Fragen zum o.g. Thema: Kurz zu mir: ich bin 33, sportlich, regelmäßiger Zyklus, Hormone und Blutwerte sind gut. In 10 Zyklen hatte ich bereits 3 biochemische Schwangerschaften, alles natürliche Abgänge in der 5-6 ssw. ohne weitere ...

von Jule507 01.10.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaft

An Fachärztin Tanja Finger: Schwanger nach Schwangerschaftsabbruch

Sehr geehrte Frau Dr Finger Bitte verurteilen sie mich nicht für diese Frage. ich habe im Januar diesen Jahres meinen Sohn geboren, im April wurde ich wieder schwanger. Habe aufgrund von finanziellen zu großen Sorgen unseres Hausbaus nach langem hin und her trennte mich ...

von Narofi 01.10.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaft

An Prof. van der Ven: Eisprung oder schwangerschaft

Ich war heute beim FA da ich solche jnterleibsschmerzen habe. Vor einer woche hatte ich schmerzen die sich 1zu 1 wie senkwehen angefühlt haben. Der erste tag der letzten periode war am 01.09.2020 Ich hatte zuletzt am 13.09.2020 ungeschützten GV. Jetzt hat mein FA heute ...

von Lea194 29.09.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaft

An Prof. Dr. med. Barbara Sonntag: Wechseljahre nach Schwangerschaft

Guten Tag Frau Dr. Meine Tochter ist 12 Monate alt und ich habe bis zu ihren 9. Monat gestillt. 4 Monate nach der SS habe ich meine Menstruation bekommen allerdings nur für 2 Tage und schwach. Seit dem 04.08 hatte ich keine Regelblutung mehr. Kann das vorkommen oder sind ...

von Madl13 25.09.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaft

An Prof. Dr. med. Christoph Dorn: Unterfunktion in der Schwangerschaft

Sehr geehrter Herr Dr. Dorn, ich habe gerade aktuelle Blutwerte bekommen. So wie ich das sehe bin ich doch in einer Unterfunktion oder? Ich bekomme gerade 2 unterschiedliche Aussagen. Ich bin in der 35. SSW und mache mir sorgen um mein Kind. Nehme lthyroxin 62,5 Tsh ...

von sunny160 22.09.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Schwangerschaft

Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.