Dr. med. Christoph Grewe

Dr. med. Christoph Grewe

Frauenarzt

Dr. med. Christoph Grewe ist Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe, Schwerpunkt gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin. Gemeinsam mit Tanja Finger, ebenfalls Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe mit dem Schwerpunkt Gynäkologische Endokrinologie und Reproduktionsmedizin, leitet er das Kinderwunschzentrum Bremen.

mehr über Dr. med. Christoph Grewe lesen

Dr. med. Christoph Grewe

Pilleneinnahme

Antwort von Dr. med. Christoph Grewe

Praxis

Frage:

Hallo !
Ich habe nun abgestillt , habe meiner Periode wieder mit 28 Tagen und bin am zyklustag 12. sehr gerne würde ich mgl rasch wieder mit meiner Pille (evaluna) verhüten und auch blister 1 und 2 ohne Pause durchnehmen .
Wäre es mgl an Tag 12 zu beginnen und vor allem : ab wann besteht Empfängnisschutz??
Danke

von Jules796 am 14.08.2019, 11:02 Uhr

 

Antwort auf:

Pilleneinnahme

Hallo,

eigentlich wird der Start mit Evaluna ja für den Zyklusbeginn oder spätestens in den ersten 5 Tagen empfohlen. Nur, wenn sie die Pille direkt am ersten Zyklustag beginnen, besteht direkt ein Empfängnisschutz. Bei einem verspäteten Start sollte für mindestens eine Woche verhütet werden.

Der Start der Pille mitten im Zyklus ist möglich, kann aber manchmal zu Zwischenblutungen führen und auch in Bezug auf den Empfängnisschutz besteht Unsicherheit.
Wenn Sie mitten im Zyklus beginnen möchten, würde ich für den ersten Blister parallel sicher verhüten.

VG C. Grewe

von Dr. med. Christoph Grewe am 14.08.2019

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag 6 Uhr bis Freitag 16 Uhr
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.