Dr. med. Christoph Grewe

Pille im Vorzyklus vor IVF

Antwort von Dr. med. Christoph Grewe

Frage:

Hallo,
ich bin 40 Jahre alt und habe zwei IVF mit kurzem Protokoll hinter mir.
1. IVF 6 EZ, 2 leer, 2 befruchtet, Fehlgeburt in der 9. SSW
2. IVF 6 EZ, 6 befruchtet, 2 Blastozysten guter Qualität, keine Einnistung auch nicht im Kyroversuch obwohl die Gebärmutterschleimhaut immer top ist.

Nun möchte ich einen letzten Versuch starten mit Scratching um die Einnistung zu fördern. Das Scratching soll am 21/22 Zyklustag durchgeführt werden.
Bei der 1. IVF hatte ich im Vorzyklus keine Pille genommen, bei der 2. IVF habe ich im Vorzyklus ab dem dritten Zyklustag 21 Tage lang Monostep genommen, da ich nach der Fehlgeburt Probleme mit Zysten hatte und kurzer Zyklus. Die 2 IVF wurde zwei Tage länger stimuliert. Beide male war die Eizellenreifung in beiden Eierstöcken unterschiedlich.
Da es mit den befruchtungsfähigen Eizellen unter der Pilleneinnahme im Vorzyklus besser geklappt hat, ich teilweise Schmierblutungen vor der Periode habe und zur besseren Planung, dachte ich dass ich wieder Monostep im Vorzyklus einnehme. Ich habe vergessen den Arzt zu fragen, ob ich diese wieder ab dem 3. Zyklustag einnehmen soll oder ab dem Ersten. Die Arzthelferin hat gemeint, dass die Pille ab dem ersten Zyklustag eingenommen wird. Im Beipackzettel steht ab ersten Zyklustag oder zwischen dem Zweiten und Fünften.
Ohne Pille ist mein Zyklus 26. Bis 28. Tage lang und mit Pilleneinnahme ab 1. Zyklustag nur 24.

Nun meine Frage:
Ab wann sollte ich die Pille einnehmen, wenn am 21./22. Tag ein Scratching durchgeführt wird? Hat die Pille im Vorzyklus überhaupt Vorteile oder ehr Nachteile auf die Einnistung?

Ich habe Berichte gelesen, dass die Eizellenqualität besser sei unter der Pilleneinnahme im Vorzyklus, aber auch eine Studie gelesen die besagt, dass die Einnistung um 20% verschlechtert sei, wenn man im Vorzyklus die Pille nimmt. Ich habe auch gelesen, dass die Pille den FSH Wert senken tut. Ich kenne meinen FSH Wert gar nicht. AMH Wert altersgerecht. Ich bin jetzt total verunsichert.

Vielen Dank für eine Rückmeldung

von Floridita am 14.01.2021, 10:17 Uhr

 

Antwort auf:

Pille im Vorzyklus vor IVF

Hallo,

aus meiner Sicht hat eine Pille im Vorzyklus keinen Einfluss auf das Ergebnis der IVF im Folgezyklus, sie kann aber der besseren Planbarkeit dienen. Sie können mit der Pille tatsächlich zwischen Tag 1 und 3 anfangen. Bei einem späteren Beginn könnte parallel eine Eizelle heranreifen und in das Timing hereingrätschen.
Nach einem Pillenzyklus ist der FSH-Wert tatsächlich oft etwas niedriger, dies hat aber bei einem normalen AMH absolut keine Relevanz und wir würden ihn in Ihrer Situation am Zyklusbeginn auch gar nicht bestimmen.

Viele Grüße
Christoph Grewe

von Dr. med. Christoph Grewe am 14.01.2021

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag 6 Uhr bis Freitag 16 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an das Expertenteam Kinderwunsch

An Prof. Dr. med. Barbara Sonntag: Pille in Vorzyklzs zur ivf

Hallo Frau Prof. Sonntag ich möchte bald in meine 2. Ivf starten. Die erste Ivf fand vor 3 Jahren statt und dabei entstand im ersten Versuch meine Tochter. Dennoch hatte ich nur 2 reife EZ, die sich beide gut entwickelten und wieder eingesetzt wurden. Dieses Mal sollte ...

von MamavonMia123 31.08.2020

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Pille, IVF

An Prof. Dr. med. Barbara Sonntag: IVF Kinderwunsch - Pille vergessen

Hallo Frau Sonntag, ich bin gerade total geknickt und es ist mir noch nie passiert. Ich musste ab dem 5. Zyklustag (28.04.) die Pille nehmen und gestern abend hab ich diese vergessen, ich habe diese heute morgen nach genommen. Ist das für die Behandlung schlimm, muss ich ...

von JohGor 05.05.2020

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Pille, IVF

An Dr. med. Christoph Grewe: Pille im Vorzyklus/ keine Periode IVF Start

Hallo Dr.Grewe, ich habe den ganzen Februar vorbereitend für unsere erste IVF die Pille Minisiston eingenommen (1.Einnahmetag & 1.Blutungstag war der 30.01. und letzter Einnahmetag war gestern also der 02.03.) - so hatte mir die Ärztin von der Kiwuklinik das aufgeschrieben. Als ...

von Muse7505 03.03.2020

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Pille, IVF

An Prof. van der Ven: Pille im Vorzyklus der IVF/ keine Periode

Hallo Prof. van der Ven, wir starten am 06.03.20 unsere erste IVF. Als ich zur Besprechung Anfang Januar da war, sagte die Kiwu-Ärztin ich soll mit der nächsten Periode mit der Pille Minisiston anfangen. Die Einnahme sollte am 1.Zyklustag beginnen -dieser war der 30.01.20 habe ...

von Muse7505 28.02.2020

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Pille, IVF

An Dr. med. R. Popovici: Pille vor der IVF/ICSI/ Unterstützung des Kinderwunschs

Sehr geehrte Dr.Popovici, gemeinsam mit der KiWU-Klinik haben wir uns dafür entschieden im März den ersten Versuch der künstlichen Befruchtung zu starten falls es bis dahin nicht auf natürlichem Weg klappt.Ich habe die Ärztin gefragt, ob der zeitliche Ablauf der ...

von Muse7505 31.10.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Pille, IVF

An Dr. med. Oswald Schmidt: Pille Synarela bei Ivf

Hallo, ich soll vor der Ivf Stimulation die Pille und das Nasenspray nehmen. Ab welchen Tag nimmt man dann was und für wie lang? Es wurde noch nichts dazu gesagt, ist das so richtig. Kenne das nur mit einsetzen der Periode auch ...

von Evi585 17.05.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Pille, IVF

An Dr. med. R. Moltrecht: Pille Synarela bei Ivf

Hallo, ich soll vor der Ivf Stimulation die Pille und das Nasenspray nehmen. Ab welchen Tag nimmt man dann was und für wie lang? Es wurde noch nichts dazu gesagt, ist das so richtig. Kenne das nur mit einsetzen der Periode auch ...

von Evi585 17.05.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Pille, IVF

An Dr. med. R. Emig: Pille und IVF

Hallo nochmal, ich soll die Pille laut KiWuKlinik absetzen und mich in 2 Monaten dort vorstellen. Ist dies gewöhnlich so um Hormone, Schilddrüse etc durchzuchecken? Habe aggressive Form der Endometriose 3.Grad. und 1 Eileiter schwer durchlässig. Laut Gynakologin 6-8 Wochen lang ...

von Aurora83 17.02.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Pille, IVF

An Dr. med. Christoph Grewe: Beeinflusst die Pillennahme den Wert...

Guten Tag Herr Dr. Grewe, der Wert 17-Hdydroxyprogesteron wurde mittels Blutuntersuchung festgestellt und war unauffällig. Da die Antibabypille die Androgene beeinflusst (in meinem Fall war dies die Einnahme Androdiane sowie Androcur), wollte ich nun fragen, ob davon auch ...

von diemitleserin 12.01.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Pille

An Prof. Dr. med. Christoph Dorn: Icsi oder ivf?

Hallo Herr Prof. Dr. Dorn, Wir stehen aktuell kurz vor unserer ersten künstlichen Befruchtung. Momentan steht vieles noch in den Sternen. Bei mir wurde bisher nichts gefunden, was eine Schwangerschaft verhindern könnte. Das spermiogramm meines Mannes ist allerdings extrem ...

von Juna3 07.01.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: IVF

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.