kostenlos anmeldenLog in

   
Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Gruppen
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 


Forum Kinderwunsch Forum Erster Kinderwunsch

Forum Bitte noch ein Baby Forum Bitte noch ein Baby

 
 
 
 
  Dr. med. Roxana Popovici - Kinderwunsch - Expertenforum

Dr. med. Roxana Popovici
Kinderwunsch - Expertenforum

Praxis Dr. med. Roxana Popovici

  Zurück

An Dr. med. R. Popovici: Nach zwei FG Gerinnung - welche Werte

Sehr geehrte Dr. Popovici!

Sie haben mir gestern empfohlen aufgrund von zwei Fg in Folge die Gerinnung abklären zu lassen.
Folgende Werte habe ich nun gesammelt:
Partielle Thromboblastinzeit
Thrombinzeit
Fibrinogen nach Clauss
Antithrombin 3
Protein C
Protein S
APC Resistenz
Faktor II Aktivität
Faktor V Aktivität
Faktor VII Aktivität
Faktor VIII Aktivität
V. Willebrand Faktor Aktivität
V. willebrand Faktor Quotient
Faktor IX Aktivität
Faktor X Aktivität
Faktor XI Aktivität
Faktor XII Aktivität
Faktor XIII Aktivität
Homocystein
D-Dimere

Gerinnungsfaktoren genetisch
Faktor V HR2 Haplotyp
Faktor II 19911A>G Mutation
Faktor XIII V34L Mutation
MTHFR-Mutation 677C>T
MTHFR-Mutation 1298 A>C

Hämatologie
Hämatokrit
Erythrozyten
Hämoglobin
MCV
MCH
MCHC
Thrombozyten
Leukozyten
Neutrophile
Lymphozyten
Monozyten
Eosinophile
Basophile

Können die genetischen Gerinnungsfaktoren auch per Blutbild getestet werden? Sind diese Werte alle notwendigen, um eine Störung ausschließen zu können?

Mfg


von Caruso1992 am 07.03.2018

Frage beantworten
Elternforum Erster Kinderwunsch

*Antworten:

Re: An Dr. med. R. Popovici: Nach zwei FG Gerinnung - welche Werte

Hallo,

ja, das ist fast die ganze Gerinnungsabklärung. Haben Sie diese Werte schon untersuchen lassen?
Was noch fehlt sind Anti-CardiolipinAk, Lupus Koagulanz, Anti-Glycoprotein AK...

Alles Gute, RP

Antwort von Dr. Roxana Popovici am 07.03.2018
 

Re: An Dr. med. R. Popovici: Nach zwei FG Gerinnung - welche Werte

Nein diese Werte möchte ich untersuchen lassen.
Ich habe mich nun jedoch selbst erkundigt, welche Werte man braucht, da meine Frauenärztin nach der ersten Fehlgeburt zu mir gesagt hat, sie macht eine komplette Gerinnungsdiagnostik. Im Endeffekt hat sie dann jedoch nur 4-5 werte getestet, also sehr wenig. Da war ich sehr enttäuscht, denn wenn man schon untersucht, dann doch gleich richtig.

Ich melde mich erneut wenn ich all diese Werte habe.

Vielen Dank!

Antwort von Caruso1992 am 07.03.2018
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen an das Expertenteam Kinderwunsch:

An Prof. Dr. med. Christoph Dorn: Gesundes Kind, zwei Fehlgeburten -...

Sehr geehrter Prof.Dr.med Dorn, im Oktober 2015 habe ich eine gesunde Tochter geboren, keine Komplikationen. Seitdem hatte ich zwei Fehlgeburten: März 2017 bei 5+6 (in Woche 8 natürlicher Abgang) Januar 2018 bei 9+6 (in Woche 12 Ausschabung, es waren zweieiige Zwillinge, ...
NerdyLady1978   30.01.2018

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Gerinnung
 

An Prof. Dr. med. Barbara Sonntag: Gerinnungsstörung

Hallo ich habe letzte Woche meine 3. FG mit natürlichen Abgang erlitten,nun sagt meine Gynäkologin ich soll einen Gerinnungstest machen lassen habe da nun einen Termin am 22.6 , meine Frage ist nun ich werde ja auf natürlichem Wege schwanger aber es ist nie was auf dem US zu ...

Steffie2406   07.06.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Gerinnung
 

An Dr. med. Kerstin Eibner: Gerinnungsstörung bei Kinderwunsch

Liebe FR. Doktor! Da ich 2016 leider 2 Fehlgeburten jeweils in der 9. SSW hinter mich bringen musste, wollte ich nun doch einiges abklären lassen, bevor wir einen erneuten Versuch starten. Gebärmutter ist in Ordnung. Zeigt nur eine leichte endometriose. SD liegt derzeit ...

Simonca   20.04.2017

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Gerinnung
 

An Dr. med. R. Moltrecht: Gerinnungsstörung

Hallo, Ich hätte da mal eine Frage. Bei mir würde jetzt eine Faktor zwei Mutation festgestellt. Ich bin 23 Jahre alt. Ich hatte bereits 2013 ein windei 2014 Geburt unseres Sohnes 07/ 2015 vorzeitiger blasensprung in 17 Woche 12/2015 kein Herzschlag mehr 9 Woche Da ...

Nadja2103   16.05.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Gerinnung
 

An Dr. med. R. Popovici: Famenita/Utrogest bei Gerinnungsstörung u. Thrombose...

Guten Tag Frau Dr. Popovici, ich habe heute Famenita 100mg verschrieben bekommen u soll ab ES 3x tgl. 1 Kapsel vaginal nehmen. Nun habe ich gelesen, dass Famenita/Utrogest nicht genommen werden darf bei Thrombosen in der Vorgeschichte und bei Gerinnungsstörung. Ich hatte 2008 ...
mutschekiepchen   25.02.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Gerinnung
 

An Dr. med. R. Moltrecht: Gerinnung

Sehr geehrter Herr Dr Moltrecht , Danke für Ihre letzte Antwort Ich würde gern noch etwas fragen: Ich hatte ja leider eine fehlgeburt in der 9 ssw.embryo bis 7. Woche entwickelt Nun mache ich mir etwas sorgen , weil ich gelesen habe, dass fehlgeburten wegen ...

petitecoure   03.02.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Gerinnung
 

An Prof. Dr. med. Barbara Sonntag: Hormonstatus und Gerinnungsfaktor Zeitpunkt

Nachdem ich am vergangenen Wochenende ca. in der sechsten Woche einen Abgang hatte, wollte ich jetzt gerne Informationen über meine Hormone einholen lassen. Da auch in Frage steht, ob ich beim Faktor V oder Protein S ein Problem habe (das wurde bei meiner Schwester ...

Cookiee   20.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Gerinnung
 

An Dr. med. Oswald Schmidt: Gerinnungssprechstunde

Ende Februar habe ich einen Termin bei der Gerinnungssprechstunde. Ich hätte frühestens Anfang Februar meinen nächsten Eisprung. Kann ich den Termin auch wahrnehmen, wenn ich wider Erwarten schnell wieder schwanger wäre? Testen könnte ich dann ca. eine Woche vor dem Termin. ...

Cookiee   18.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Gerinnung
 

An Dr. med. Oswald Schmidt: Heparingabe ohne Gerinnungsstörung

Hallo Herr Dr. Schmidt, ich hatte im Dez. die 5. Fehlgeburt (MA in der 7. SSW) mit Ausschabung. Nun riet meine FÄ in der nächsten Schwangerschaft von Beginn an zu Heparinspritzen. Bei mir liegt allerdings keine Gerinnungsstörung vor. Was halten Sie davon? Vielen Dank für ...

Hanna_78   11.01.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Gerinnung
 

An Prof. Dr. med. Christoph Dorn: Gerinnungsstörung

Hallo zusammen, hatte bereits eine Eileiterschwangerschaft und eine Abort in der SSW7 Meine Ärztin hat mich darauf hin die die KIWU geschickt. Die haben folgende Befunde rausgefunden: LP(a) Lipoprotein bei 58 (normal < 30) MTHFR Mutation heterozygote Antithormbin ...

Zebralein1984   08.12.2015

Frage und Antworten lesen

Stichwort:   Gerinnung
    Die letzten 10 Fragen im Kinderwunsch - Expertenforum  
Mobile Ansicht
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2018 USMedia