Dr. med. Robert Emig

Dr. med. Robert Emig

Frauenarzt

Dr. Robert Emig, Jahrgang 1965, studierte in Pavia/Italien und Frankfurt/Main Humanmedizin. Er erhielt im Jahr 1994 die ärztliche Approbation und promovierte 1995. Seine gynäkologische Ausbildung absolvierte er an den Universitätskliniken von Essen, Heidelberg und Tübingen. Von März 2002 bis April 2004 war er oberärztlicher Bereichsleiter der Reproduktionsmedizin der Universitäts-Frauenklinik Tübingen. Am 01.07.2004 gründete Dr. Robert Emig das Kinderwunschzentrum Mainz.

Dr. med. Robert Emig

Myome störend - 3. OP ja oder nein?

Antwort von Dr. med. Robert Emig

Praxis

Frage:

Sehr geehrter Dr. Emig.
ich (33), leichtes PCO, AMH 3,2, Adipositas Grad 1, angeblich gute Eizellreserve laut Sono. Humangenetik/Gerinnung unauffällig. Wir haben eine ICSI und eine Kryo mit jeweils dem Transfer einer A-Blasto hinter uns. Beide Male fand keine Einnistung statt.

Ich bin bereits zweimal an der GM operiert worden - einmal vor etwa 10 Jahren wurde viele und große Myome per Bauchschnitt entfernt. Vor 2 Jahren nochmal in FFM Sachsenhausen 3-4 Myome per Bauchspiegelung. Es sind nun im Sono wieder 2 Myome darstellbar, die aber aufgrund der Lage angeblich nicht groß stören. Eine Hysteroskopie im Nov war unauffällig. Höhle sei in gutem Zustand. Uterus ist beim Tasten nicht mobil.

Ich weiss, 2 Transfers sind nicht viel, aber iwie habe ich Angst, dass es doch an der GM liegen könnte und wir sozusagen auf verlorenem Posten kämpfen. Haben Sie in Ihrem Zentrum vergleichbare Fälle und was würden sie raten? Nochmal ein MRT um zu schauen, wie viele Myome da sind und wo? Eine dritte OP, um die Myome zu entfernen und dann so schnell wie möglich weiter? oder einfach weiter und schauen, ob sich etwas einnistet/aufgeben?

Vielen lieben Dank!

von Evelina86 am 13.02.2020, 13:46 Uhr

 

Antwort auf:

Myome störend - 3. OP ja oder nein?

Hallo,

auf keinen Fall aufgeben.

Sofern sich die Schleimhaut gut aufbaut und die Myome die Höhle nicht einengen, sollten sie keine weiteren Schritte unternehmen. Bei einer Chance von ca. 40% pro Zyklus kann es durchaus sein, dass sie mehrere Zyklen brauchen, bevor eine SS eintritt.

Gruß

von Dr. med. Robert Emig am 14.02.2020

Antwort auf:

Myome störend - 3. OP ja oder nein?

Ganz herzlichen Dank für Ihre Einschätzung!

von Evelina86 am 14.02.2020

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag 6 Uhr bis Freitag 16 Uhr
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.