Dr. med. Achim v. Stutterheim

mensbeschwerden

Antwort von Dr. med. Achim v. Stutterheim

Frage:

sehr geehrter herr dr med a.v stutterheim

ich habe eine frage.mein mann und ich wünschen uns ein baby.ich hatte am 2 juni meinen eisprung.ich merke ihn immer.normalerweise hören aber die beschwerden wieder auf und fangen 2 oder 3 tagen bevor meine mens kommt wieder an.nun diesmal ist es anders.die beschwerden haben nie aufgehört und meine mens sollte ha erst viel später kommen.die beschwerden liesen zwar mal ein bischen nach aber nie ganz.heute war es mehr wie sonst.könnte ich rein theoretisch fals es geklappt hat es schon merken oder habe ich meine mensbeschwerden wirklich diesmal so viel früher?


besten dank

mit freundlichen grüssen rose271

von rose271 am 07.06.2011, 22:58 Uhr

 

Antwort auf:

mensbeschwerden

Schwierig zu beantworten, aber eingentlich kann man es nicht bemerken. ich empfehle daher zu warten, bis man wirklich einen Test machen kann.

von Dr. med. Achim v. Stutterheim am 09.06.2011

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag 6 Uhr bis Freitag 16 Uhr
Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.