kostenlos anmeldenLog in

   
Rund ums Baby

  Expertenforen
  Foren
  Gruppen
  Community
  Mein RuB
  Testteam
  Videos
  Suche / Biete

Vornamen
Geburt
Stillen
Babypflege
Ernährung Milch
Ernährung Beikost
Kinderernährung
Entwicklung
Vorsorge
Kindergesundheit
Unverträglichkeiten
Allergien
Neurodermitis
Frauengesundheit
Wellness
Mein Haushalt
Kochen
Reisen
Familie
Erziehung
Tests
Finanzen
Flohmarkt
Gewinnspiele
Infos und Proben
 


Forum Kinderwunsch Forum Erster Kinderwunsch

Forum Bitte noch ein Baby Forum Bitte noch ein Baby

 
 
 
 
  Dr. med. R. Moltrecht - Kinderwunsch - Expertenforum

Dr. med. R. Moltrecht
Kinderwunsch - Expertenforum

Praxis

  Zurück

An Dr. med. R. Moltrecht: MRT und Röntgen bei Kinderwunsch

Hallo ,

Ich habe eine Frage und zwar haben wir schon länger einen Kinderwunsch . Da aber bis jetzt vieles dazwischen gekommen ist wollten wir diesen Zyklus endlich starten .

Nun bin ich am Zyklustag 2 und war heute beim Zahnarzt dort wurde geröntgt ohne bleischürze , morgen habe ich ein MRT an der HWS und nächste Woche habe ich eine darmspiegelung.

Würde es schädlich sein wenn ich dieses Monat schwanger werden würde oder Sollten wir diesen Zyklus lieber noch abwarten ?

Vielen Dank schon mal ,
Liebe Grüße


von Julia2907 am 07.09.2017

Frage beantworten
Elternforum Erster Kinderwunsch

*Antwort:

Re: An Dr. med. R. Moltrecht: MRT und Röntgen bei Kinderwunsch

...Zyklus nutzen...

Antwort von Dr. Rüdiger Moltrecht am 08.09.2017
Ähnliche FragenÄhnliche Fragen an das Expertenteam Kinderwunsch:

An Prof. Dr. med. Christoph Dorn: Röntgen Kinderwunsch

Sehr geehrter Herr Prof. Dr. med. Dorn, Bei uns besteht Kinderwunsch und meine Zahnärztin stellt sich etwas bzgl. des Röntgens an. Nun kam heraus, dass diese sich ein neues analoges (nicht digitales) Röntgengerät angeschafft hat und sie daher Bedenken hat. Sie meinte, dass wenn ...

Vicky167   26.09.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Röntgen, Kinderwunsch
 

An Prof. Dr. med. Barbara Sonntag: Größere Röntgenaufnahmen und Kinderwunsch

Guten Tag Frau Dr. Sonntag, darf man an Zyklustag 2 eine insgesamt größere Röntgenaufnahme machen lassen und den Zyklus dann trotzdem noch zur Babyplanung nutzen? Es geht um eine 3D-Aufnahme des Kiefers, dazu werden laut Arzt viele Bilder erstellt und vom Computer dann ...

Philomena0303   07.06.2016

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Röntgen, Kinderwunsch
 

An Dr. med. R. Emig: Röntgen während Kinderwunschzeit

Hallo Herr Dr. Emig, wir planen seit längerer Zeit ein Baby und ich muss morgen zum Zahnarzt, wo meine Zähne höchstwahrscheinlich auch geröngt werden. Ich habe den Einsprung gerade hinter mir, weiß natürlich nicht ob es überhaupt diesen Monat geklappt hat. Ich möchte in der ...

234Bibi   29.07.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Röntgen, Kinderwunsch
 

An Prof. Dr. med. Barbara Sonntag: Kinderwunsch und röntgen

Hallo, Wir sind im Moment in der Übungsphase für unser 2. Kind. Nun musste ich heute ( 1. zyklushälfte) am Fuß geröngt werden. Können wir diesen Zyklus trotzdem nutzen? Hat das Auswirkungen auf eine eventuelle schwangerschaft? ...

mama082013   21.01.2015

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Röntgen, Kinderwunsch
 

An Prof. Dr. med. Christoph Dorn: Röntgen und Kinderwunsch

Hallo Herr Dr. Dorn, im Zuge einer Wurzelkanalbehandlung wurde letzte Woche ein Zahn geröntgt. In den nächsten Tagen werde ich einen Eisprung haben. Sollte ich in diesem Zyklus lieber nicht versuchen schwanger zu werden? Oder sind die Röntgenstrahlen nur bei einer bestehenden ...

Bienebiene   08.12.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Röntgen, Kinderwunsch
 

An Dr. med. Friedrich Gagsteiger: Kinderwunsch: Röntgen am Arbeitsplatz

Guten Tag Ich bin eine medizinische Fachangstellte und arbeite in einer Klinik. Mein Arbeitsplatz ist in der urologischen Abteilung, wo wir täglich röntgen/ durchleuchten (asisstenz bei zB Harnleiterschienungen o. Steinentfernungen) und auch im OP Saal bei endsokopischen ...

cecilia87   14.04.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Röntgen, Kinderwunsch
 

An Dr. med. R. Moltrecht: Röntgen in Kinderwunschphase

Guten Tag Herr Dr. Wegen Rückenschmerzen wurde bei mir die Wirbelsäule und das Becken geröntgt (teilweise mit nur geringem Bleischutz, wegen Beckenröntgen). Das war Zyklustag 2. Sollte ich nun diesen Zyklus auslassen? Ich bin zudem schon 40, will daher jedes Risiko einer ...

NuNun   28.03.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Röntgen, Kinderwunsch
 

An Dr. med. R. Emig: Röntgen bei Kinderwunsch

Hallo Hr.Dr.Emig, ich versuche seit 1 Jahr schwanger zu werden, ohne Erfolg. Fange jetzt mit Clomifen an. Ich arbeite in einer urologischen Gemeinschaftspraxis im Labor. Meine Chefs wissen Bescheid über meinen Kinderwunsch. Vor 2 Wochen sollte ich aushilfsweise (Kollegin krank) ...

sandra83ab   24.02.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Röntgen, Kinderwunsch
 

An Dr. med. U. Czeromin: Kinderwunsch und Röntgen?

Ich weiß nicht ob ich hier richtig bin...aber schwanger bin ich ja noch nicht, vielleicht können sie mir ja helfen? Ich soll laut meinem Arzt zum Thorax-Röntgen in 2 Ebenen... Nun versuch ich ja am Baby zu basteln und weiß nicht was ich machen soll. Ich muss sagen, dass ich ...

Krümel-Keks   08.11.2010

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Röntgen, Kinderwunsch
 

An Prof. Dr. H.W. Michelmann: Röntgen bei Kinderwunsch?

Hallo, ich soll nächste Woche meine Nieren röntgen lassen um Nierensteine auszuschließen (hab aber eigentlich keine Symptome...) Ich versuche nun schon seit einigen Monaten schwanger zu werden und frage mich, inwieweit das Röntgen zu einer Schädigung führen könnte (bin noch ...

dinchen11   20.02.2009

Frage und Antworten lesen

Stichworte:   Röntgen, Kinderwunsch
    Die letzten 10 Fragen im Kinderwunsch - Expertenforum  
Mobile Ansicht
Impressum
Nutzungsbedingungen
Datenschutz
Forenarchiv
 
© 1998-2018 USMedia