Dr. Roxana Popovici

Kinderwunsch - Expertenforum

Dr. Roxana Popovici
Praxis

   

 

An Dr. med. R. Popovici: Kryo

Guten Abend,
Unser 1. Kryo-Versuch steht ins Haus. Ich nehme seit ZT3 3x1 Gynokadin.
Meine Schleimhaut ist immer super aufgebaut und 2-schichtig. Ich verstehe nicht wirklich wozu ich das nehme. Der Plan ist an ZT12 zum Ultraschall zu gehen, ab ZT 18 utrogest 3x1 und am ZT 20 der Transfer der blastozyste.
1. wozu nehme ich Gynokadin?
2. wenn ich das richtig verstanden habe soll der ES unterdrückt aber nicht ausgelöst werden. Mein Körper weiß doch dann gar nicht dass da ne eizelle sein könnte. Löst man bei Kryo keinen ES aus?
3. macht es Sinn ovitrelle o.ä. nach zu spritzen um die Einnistung zu unterstützen? Was empfehlen Sie hier um dieses Mal eine Einnistung zu erreichen?
4. wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit dass meine blastozyste nicht wach wird? (Vitrifikation)

Normalerweise hab ich einen regelmäßigen Zyklus von 27-30 Tagen mit Eisprung. Ich nehme zusätzlich Metformin, euthyrox, Dexamethason (DHEAS viel zu hoch).

Vielen Dank!

von Kathy986 am 12.06.2019, 19:40 Uhr

 

Antwort:

An Dr. med. R. Popovici: Kryo

Hallo,

Sie machen einen sogenannten substituierten Kryozyklus, d.h. Sie nehmen Östrogen (Gynokadin) und wenn die Schleimhaut ausreichend aufgebaut ist, Progesteron (Utrogest) dazu. In diesem Fall wird der eigene Eisprung unterdrückt und die Hormone werden alleine durch die Medikamente zugeführt. Es wird ein normaler Zyklus nachgeahmt. Dann brauchen/können Sie auch keinen Eisprung auslösen, denn es gibt auch gar keine reife Eizelle. Ovitrelle ist dann auch überflüssig. Die Wahrscheinlichkeit, dass die Blastozyste sich nicht auftauen lässt ist gering.

Alles Gute...RP

von Dr.Popovici am 13.06.2019

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an das Expertenteam Kinderwunsch

An Prof. Dr. med. Barbara Sonntag: Kryozyklus Einnistungsfenster

Ich erhalte an ZT18 einen am gleichen Tag aufgetauten 8-Zeller zurück. Spielt der ZT-Tag eine Rolle bezüglich des Einnistungsfensters? Könnte es an ZT18 vielleicht schon zu spät sein? Seit ZT 2 nehme ich Progynova und ab ZT15 Utrogest Viele ...

von Wunschbaby.2020 30.05.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kryo

An Prof. van der Ven: Kryozyklus Einnistungsfenster

Hallo Prof. van der Ven, ich bin an ZT 11 im Kryozyklus, die GMSh ist 10mm. Zum Aufbau nehme ich 3x1 Progynova. Der Transfertermin ist an Zyklustag 18 (03.06.19). Ab 31.05. nehme ich 3x200mg Utrogest. Bisher waren alle TF's mit einer Ausnahme an Tag 17 oder 18 ohne ...

von Wunschbaby.2020 27.05.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kryo

An Dr. med. R. Moltrecht: Im Kryo-Spontanzyklus Estradiol und Ovitrelle?

Hallo Hr. Dr. Moltrecht, ich befinde mich in einem Kryo Spontanzyklus. Heute morgen war der Ovulationstest positiv, der Follikel im US bei 20mm und die Schleimhaut bei 8mm. Anfang nächster Woche soll der Blastozysten-Transfer stattfinden. Unser Arzt möchte plötzlich, ...

von Lumiosus 15.05.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kryo

An Dr. med. Oswald Schmidt: Wassereinlagerung Kryozyklus

Hallo, ich befinde mich aktuell im Kryozyklus mit einem 2- und 3-Zeller transferiert an PU plus 2 am 18.4.2019. Als Medikamente nehme 3-0-3 Estradiol und 2-0-2- Famenita, ebenso 1x ASS 100 und 1x Prednosolon. Seit letzter Woche Mittwoch sehe ich aus wie im 5. Monat ...

von Gerda12 29.04.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kryo

An Dr. med. R. Popovici: Chance Kryonachzügler

Liebe Frau Dr. Popovici, ich hatte bereits mehrere negative Blasto-Transfere (ohne Einnistung). Ich habe in diesen natürlichen Kryo-Zyklus einen 3-Zeller zurück bekommen (Auftauen PN Zelle+2). Die zweite PN-Zelle, die eingesetzt werden sollte, ist leider komplett stehen ...

von april90 25.04.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kryo

An Dr. med. R. Popovici: Kryotransfer von Blastozysten

Hallo. Ich habe am Freitag, Zyklustag 14, Kryotransfer von 2 Blastozysten. Am Montag hatte ich eine Schleimhaut von 9,5mm und habe am Abend mit Progestan begonnen. Ansonsten habe ich ab Zyklstag 1 estradiol Pflaster geklebt. Ist der 14. Zyklustag für den Kryotransfer von ...

von gwendoline80 24.04.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kryo

An Dr. med. R. Moltrecht: Progestan vor Kryotransfer

Guten Tag. Ich habe am 26.4. Kryotransfer. Seit 23.4. abends soll ich 3x2 Progestan nehmen. 1. Ist der Beginn am 23.4 abends zu spät? 2. Ich habe erst nach Rücksprache am 24.4. Nachmittag erfahren, dass ich jeweils 2x100mg Progestan bis zum Transfer nehmen soll. Ich habe ...

von gwendoline80 24.04.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kryo

An Prof. van der Ven: Empfehlungen nach 3. Kryo

Guten Morgen Frau Prof. van der Veen, nach 2 spontanen Schwangerschaften, leider beides Fehlgeburten, im 2017 befinde ich mich in Kinderwunschbehandlung. Aufgrund des schlechten Spermigramms meines Partners (unklar warum es 2 mal schnell auf natürlichen Wege geklappt hat) ...

von sala17 23.04.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kryo

Die letzten 10 Fragen im Kinderwunsch - Expertenforum
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.