Dr. med. Christoph Grewe

Kinderwunsch mit 43 nach mirena -kurze Blutung

Antwort von Dr. med. Christoph Grewe

Frage:

Sehr geehrter Herr Dr. Grewe,
ich habe mir am 10. November nach insgesamt 6,5 Jahren die Hormon Spirale mirena ziehen lassen. Nach einer kurzen Abbruchblutung, hatte ich meine Tage am 20.11. , die dann auch 5-6 Tage andauerten. Nach 23 Tagen setzte wieder eine Blutung ein, die 4 Tage andauerte und schließlich heute am 13.1. wieder. Nun mache ich mir große Sorgen. Bin ich zu alt für ein Baby? Ist das der Beginn der Wechseljahre oder muß sich mein Körper erst umstellen? Folsäure nehme ich bereits ein und trinke einen Zyklustee. Meine letzte Schwangerschaft liegt 8 Jahre zurück. Ich habe Zwillinge gesund auf die Welt gebracht. Auch habe ich bereits größere Kinder... Ich hoffe, Sie können mir helfen. Viele Grüße und vielen Dank , Kathrin

von Katzlinchen am 13.01.2021, 21:43 Uhr

 

Antwort auf:

Kinderwunsch mit 43 nach mirena -kurze Blutung

Hallo,

mit 43 ist die Chance auf eine SS natürlich schon deutlich reduziert, da die Eizellqualität bereits eingeschränkt ist. Interessant wäre zum einen eine Bestimmung des AMH-Wertes, zum anderen sollte Ihre Schleimhaut untersucht werden. Eine lange liegende Spirale kann hier gelegentlich zu Problemen führen.

Viele Grüße
Christoph Grewe

von Dr. med. Christoph Grewe am 13.01.2021

Antwort auf:

Kinderwunsch mit 43 nach mirena -kurze Blutung

Vielen vielen Dank für Ihre Antwort. Im was für einen Wert handelt es sich denn bei dem AMH Wert? Viele Grüße

von Katzlinchen am 16.01.2021

Antwort auf:

Kinderwunsch mit 43 nach mirena -kurze Blutung

Hallo,

dieser gibt einen Hinweis auf die Eizellreserve. Über die Suchfunktion des Forums finden Sie hierzu sicherlich einige Dutzend Artikel.

Viele Grüße
Christoph Grewe

von Dr. med. Christoph Grewe am 16.01.2021

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an das Expertenteam Kinderwunsch

An Prof. Dr. med. Barbara Sonntag: Kinderwunsch Entnahme Mirena

Sehr geehrte Frau Dr. Sonntag, Ich bin aktuell sehr verunsichert. Ich habe mir am 25.2.19 nach 3 1/2 Jahren Mirena die Spirale ziehen lassen, da wir uns noch ein Kind wünschen. 2 Tage nach dem ziehen hatte ich für 4 Tage leichte Blutungen. War nun der Meinung dass die ...

von JessyS 14.03.2019

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Mirena, Kinderwunsch

An Dr. med. R. Popovici: Zyklus nach Mirena - Kinderwunsch

Guten Morgen, Ich habe mir im Mai die Mirena ziehen lassen nach 17 Monaten aufgrund von Unverträglichkeit. Kurz darauf folgte die Abrruchblutung. Der erste Zyklus dauerte 41 Tage. Jetzt bin aktuell bei ZT 46 und noch keine Mens in ssicht. Da wir aber gerne schon an einem ...

von LittleMommy2011 12.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Mirena, Kinderwunsch

An Dr. med. Natalie Reeka: Kinderwunsch nach 8 Jahren Mirena

Guten Tag Frau Dr. Reeka, Ich bin 27 Jahre alt und habe mir vor 8 Monaten die Mirena ziehen lassen. Während ich mit der Mirena verhütet habe, hatte ich selten (1-3x/Jahr) meine Regel. Dies auch nur sehr schwach. Seitdem ich mir die Mirena habe ziehen lassen, habe ich ...

von Netti1986 10.01.2014

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Mirena, Kinderwunsch

An Dr. med. Julia Koglin: Kinderwunsch nach Mirena

Guten Abend , Ich habe mir am Montag die Spirale ziehen lassen und habe Seither keine sog. Abbruchblutung bekommen . Ist das dramatisch ? Ich hatte während der Tragezeit keine Periode , läuft der Zyklus trotzdem Normal weiter wie vor der Spirale ? Dann könnte ich nämlich ...

von mamahoch3 11.09.2013

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Mirena, Kinderwunsch

An Dr. med. U. Czeromin: Mirenaentfernung u Kinderwunsch

Liebe Frau Dr. Czeromin! ich hatte vergessen zu erwähnen, dass ich seit gut 2 wochen unterleibsschmerzen habe und sie nicht einordnen kann... kann das als positiv für SS gewertet werden oder kann es ein, dass sich jetzt mein Zyklus anfängt einzupegeln? lg und danke für ...

von darkangel_1275 15.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Mirena, Kinderwunsch

An Dr. med. U. Czeromin: Mirenaentfernung u Kinderwunsch

Guten Tag! habe mir am 12. mai die spirale entfernen lassen... am 17. mai Blutung von 4 Tagen.. ab dem 17. gerechnet und für den eisprung auf den 31. 05. gekommen.. hatten dann intensiven verkehr über mehrere tage vor und während des eisprung.. periode hätte am 14.6 kommen ...

von darkangel_1275 15.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Mirena, Kinderwunsch

An Dr. med. K. Bühler: Mirenaentfernung u Kinderwunsch

Guten Tag! habe mir am 12. mai die spirale entfernen lassen... am 17. mai Blutung von 4 Tagen.. ab dem 17. gerechnet und für den eisprung auf den 31. 05. gekommen.. hatten dann intensiven verkehr über mehrere tage vor und während des eisprung.. periode hätte am 14.6 kommen ...

von darkangel_1275 15.06.2011

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Mirena, Kinderwunsch

An Prof. Dr. med. Barbara Sonntag: Kinderwunsch nach Konisation

Sehr geehrte Frau Dr. Sonntag, ich hatte im November letzten Jahres eine Konisation nach Pap3d. Meine Zykluslänger ist zurzeit bei 30 Tagen und die Periode kommt soweit immer pünktlich. Auch nach der Konisation kam die Periode pünktlich aber ich habe mehr geblutet als ...

von Beatrix91 12.01.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderwunsch

An Prof. Dr. med. Barbara Sonntag: Kinderwunsch nach Totgeburt

Sehr geehrte Prof. Dr. SSonntag, Ich habe meine Sohn in der 40 ssw tot geboren. Im pathologischen Befund steht: Hyperthrophe Plazenta (hyperplastische Plazenta)Hinweis auf diabitische Stoffwechsellage Kann es daher sein das ich eine Diabetes in der schwangerschaft ...

von Tinaf0704 12.01.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Kinderwunsch

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.