Prof. Dr. med. Barbara Sonntag

Impfung Covid 19

Antwort von Prof. Dr. med. Barbara Sonntag

Frage:

Sehr geehrter Frau Prof.Dr. Sonntag,

Ich bin derzeit beurlaubt wegen Kindebetreung arbeite aber in einer Klinik. Wir möchten in diesem Monat mit unseren Kryotransferen beginnen. Was empfehlen Sie Ihren Patientinnen im Hinblick auf die Impfung? Eine Wartezeit nach der Impfung? Wenn ja, wielange? Ich lese derzeit verschiedene Aussagen.

Herzlichen Dank für Ihre Zeit& Mühe hier in diesem Forum.

von Sila2000 am 12.01.2021, 20:09 Uhr

 

Antwort auf:

Impfung Covid 19

Höchstwahrscheinlich ist die Impfung wie auch viele andere Nicht-Lebendimpfungen in der Schwangerschaft sicher, es gibt aber keine Daten dazu. Daher werden Schwangere aktuell üblicherweise nicht geimpft. Falls Sie die erste Impfung bereits erhalten haben, sollten Sie die zweite auch noch abwarten vor einer Schwangerschaft. Einige Fachgesellschaften empfehlen danach eine weitere Wartezeit bis zum Abklingen der Impfreaktion, so z.B. die europäische Fachgesellschaft ESHRE.

von Prof. Dr. med. Barbara Sonntag am 13.01.2021

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an das Expertenteam Kinderwunsch

An Prof. Dr. med. Jürgen Weiss: Covid Impfung

Hallo Herr Professor Weiss, sollte nach einer Covid-19-Impfung ein bestimmter zeitlicher Abstand bzgl. des Kinderwunsches eingehalten werden oder kann man direkt versuchen schwanger zu werden? Mal habe ich etwas von 3 Monaten gelesen, dann wiederum, dass kein Abstand notwendig ...

von niri11 05.01.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

An Prof. van der Ven: Kinderwunsch und COVID Impfung

Sehr geehrte Frau Prof. Dr. van der Ven, ich wurde heute gegen COVID-19 geimpft und befinde mich eigentlich in der Kinderplanung. Nun wollte ich Sie fragen, wie lange ich nun in etwa verhüten sollte? Gibt es Empfehlungen? Diesen Zyklus werde ich auf jeden Fall zusätzlich ...

von ImRegenTanzen 04.01.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

An Dr. med. R. Popovici: Grippe Impfung vor Bauchspiegelung /...

Guten Tag Frau Dr. med. R. Popovici, mir wurde aufgrund von einem geplatzten Blinddarm im Juli eine Bauchspiegelung / Eilleiterdurchlässigkeitsprüfung empfohlen. Ich hatte bereits eine im März 2019 und bin 3 Zyklen später schwanger geworden. Jetzt steht warscheinlich am ...

von zaxaraki 03.11.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

An Dr. med. R. Moltrecht: Hpv Impfung

Lieber Dr. Moltrecht, Ich (38 J, 2 gescheiterte Transfers, aktuell Pausezyklus ZT 10) hätte gerne eine HPV Impfung, da ich Anfang des Jahres einen Pap IIID hatte und 2 Virenstämme nachgewiesen wurden. Die Kontrolle im Februar ergab Pap II, dennoch lässt es mir keine Ruhe und ...

von b_e_a 15.09.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

An Dr. med. R. Popovici: Direkt schwanger werden nach Tetanus Impfung?

Hallo Frau Dr. Popovici, Ich habe am 11.05. eine Tetanus 4-Fach Impfung (Diphterie, Polio, Keuchhusten) und zusätzlich noch eine Zeckenimpfung bekommen. Nun meinte meine Frauenärztin, dass ich 4 Wochen verhüten soll. Mein nächster Eisprung wird allerdings voraussichtlich am ...

von AbcKinderwunsch 27.05.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

An Dr. med. R. Moltrecht: Nach Impfung warten

Sehr geehrter Hr.Moltrecht, vielen Dank für Ihre rasche Rückmeldung. Ich habe noch eine Folgefrage. Meine Tochter bekommt nächste Woche die erste Windpockenimpfung. Ist es dann sinnvoll (trotz eigenen Immunschutzes vor Windpocken) noch einen Zyklus mit dem Kinderwunsch zu ...

von Sternli88 22.05.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

An Dr. med. R. Emig: Nachtrag Hepatitis A Impfung

Sehr geehrter Hr. Dr. Emig, ich habe noch einen Nachtrag zu meiner vorangegangenen Frage bzw.eine zweite Frage. Bei 3 Titterbestimmungen von Windpocken (2009/2011/2017 aufgrund von Schwangerschaft und berufsbedingt) wurde ein ausreichender Schutz gegen Windpocken bestätigt. ...

von Sternli88 18.05.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

An Prof. van der Ven: Masern Impfung und schwanger werden

Hallo Ich brauche laut Arbeitgeber eine zweite Masernimpfung. (Hatte als Kind nur eine) Nun ist das ja ein Lebendimpfstoff und laut RKI soll man dann 4 Wochen mit einer Schwangerschaft.. Theoretisch hätte ich 3 Wochen nach der Impfung wieder meinen Eisprung. Den Zyklus muss ...

von FrauTulpe 18.05.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

An Dr. med. R. Emig: Hepatitis A Impfung

Sehr geehrter Hr.Dr. Emig, ist es nötig bei 2. Kinderwunsch ( meine Tochter ist 2 1/2 Jahre ) gegen Hepatitis A zu impfen, wenn man nicht ins Ausland fährt während einer Schwangerschaft. Meine letzte Hep A Impfung war 2009. Vielen Dank Herzliche ...

von Sternli88 18.05.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

An Prof. van der Ven: Röteln Impfung

Sehr geehrte Frau Prof. Dr. van der Ven, ich hatte dieses Jahr eine Fehlgeburt. Bei der Schwangerschaftsvorsorge teilte mir mein Arzt mit, dass ich mir über eine Röteln Infektion in der Schwangerschaft keine Sorgen machen muss, da in meinem Impfauswei 2 MMR Impfungen ...

von A0815 10.09.2019

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Impfung

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.