Prof. Dr. med. Christoph Dorn

IVF-Behandlung

Antwort von Prof. Dr. med. Christoph Dorn

Frage:

Guten Morgen,

ich sollte mir gestern um 20:30 die Ovitrellespritze setzen, befinde mich in einem IVF-Versuch. Doch leider habe ich diese aus Versehen eine Stunde eher gespritzt, also schon um 19:30. Die Punktion soll morgen um 8:30 stattfinden. Ist es nun sehr schlimm?

von marime76 am 18.09.2014, 08:18 Uhr

 

Antwort auf:

IVF-Behandlung

normalerweise nicht - aber ich würde im jeden Fall INFO an das Zentrum zeitnah geben

von Prof. Dr. med. Christoph Dorn am 18.09.2014

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an das Expertenteam Kinderwunsch

An Dr. med. R. Moltrecht: Bewertung Spermiogramm / IVF oder ICSI?

Hallo Herr Dr. Moltrecht, würden Sie bei dem folgenden Spermiogramm-Befund eher zu einer IVF oder einer ICSI raten? Was halten Sie von "Hälfte/Hälfte"? Karenz: 5 d Gesamtzahl: 207 Mill. Volumen: 3,8 g Motilität: schnell progressiv: 0% nativ, 0% nach ...

von linda840525 16.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: IVF

An Prof. Dr. med. Christoph Dorn: Metformin bei ivf

Guten Tag, Ich habe jetzt etwa 3 Wochen metformin und dexamethason genommen! Meine FÄ hat letzte Woche meine Leberwerte kontrolliert, da es unter metformin wohl kontrolliert werden soll! Und die Werte waren sehr hoch! Hab dann gestern noch mal die Werte bei meiner Hausärztin ...

von sandra4278 16.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: IVF

An Prof. Dr. med. Christoph Dorn: IVF

Guten morgen Ich hätte eine Frage zur Einnistungsspritze? Mein Protokoll sieht so aus: Ich bin beim 2ten Versuch der IVF Ich habe am 05.09 meine Periode bekommen und nehme seit 09.09 die Visanne bis zum 02.10 ich soll am 25.09 mit dem Nasenspitze synarela und ab dem 11.10 ...

von jo2010 12.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: IVF

An Prof. Dr. med. Christoph Dorn: Chancen IVF mit 41 und FSH 34

Sehr geehrter Herr Prof. Dorn, gestern habe ich das niederschmetternde Ergebnis in der Kinderwunschklinik bekommen, dass ich fast unmöglich noch einmal mit eigenen Eizellenschwanger werden kann. Die Chancen wären < 5% und selbst bei IVF kaum zu erhöhen, da mein FSH 34,5 ...

von Susi44 09.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: IVF

An Prof. Dr. med. Christoph Dorn: Chance 3. IVF bzw. 1.ICSI

Mein Mann und ich haben bereits 2 Kinder zusammen. Leider vor und nach dem 2. Kind eine Eileiterschwangeschaft . Beide Eileiter sind entfernt. Nun hatten wir 2 ivf . 1x nur Gonal, 13 Tage Stimu nur 4 Eizellen, 2 befruchtet (4 und 2 Zeller an Tag 3- negativ). 2.IVF gleich ...

von Karla01 08.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: IVF

An Dr. med. Cosima Huober-Zeeb: Endometriose und IVF

Sehr geehrte Frau Dr., ich bin 36 und habe Hashimoto. Seit 2 1/2 Jahren versuchen mein Mann und ich vergeblich, schwanger zu werden. Habe monatliche Eisprünge und hormonell scheint laut Ärzten auch alles ok zu sein. Die Spermiogramme reichen von grenzwertig bis ok. Im ...

von Sonne_78 08.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: IVF

An Dr. med. Barbara Sonntag: Unreife Eizellen bei IVF, zweiter Versuch?

Sehr geehrter Frau Dr. Sonntag, Ich bin 43 und konnte aufgrund von Prolaktinom(2008) lange nicht schwanger werden(eine SS 1998 habe ich abgebrochen).Ich nahm 2 x Tag Bromocriptin, inzwischen bei MRT nichts mehr nachweisbar. Prolaktin 6,16 AMH 1,71 FSH 9,2 E2 20,2 TSH ...

von 24anna04 05.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: IVF

An Prof. Dr. med. Christoph Dorn: Keine Befruchtung bei IVF

Sehr geehrter Herr Prof. Dr. Dorn, Ich bin 43 Jahre alt und konnte aufgrund von 2007 diagnostiziertem Prolaktinom lange Zeit nicht schwanger werden( eine SS 1998 habe ich abgebrochen). Ich nahm 2 x Tag Bromocriptin, inzwischen niedrige Prolaktinwerte, bei MRT nichts mehr ...

von 24anna04 04.09.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: IVF

An Dr. med. Barbara Sonntag: IVF/ICSI sinnvoll bei AMH Wert und Siutation...

Sehr geehrte Frau Dr. Sonntag, ich befinde mich am 8. Tag meiner Stimulation (13.ZT) mit Antagonisten-Protokoll mit Gonal 200Einheiten und Orgaluatran seit 28.08.(Donnerstag) Es gibt nun "nur" 2 Eizellen ( 16mm und 13mm) . Andere EZ zwar sichtbar aber vermutlich zu klein. ...

von sivasavi 29.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: IVF

An Dr. med. R. Popovici: IVF Naturelle Auslösezeitpunkt zu spät?

Sehr geehrte Frau Popovici, ich befinde mich im ersten Zyklus IVF Naturelle. Bei mir ist hormonell alles i.O., Bauchspiegelung u. Eileiter auch gut, Spermiogramm gut. Zyklus ist extrem kurz: Eisprung an Tag 7-10. Heute (ZT7) war ich zum Ultraschall, 1 Follikel mit 19mm (am ...

von dieBerlinerin 11.08.2014

Frage und Antworten lesen

Stichwort: IVF

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.