Dr. med. Oswald Schmidt

Frage zu Hormonen DHEA-S, Prolaktin und Progesteron

Antwort von Dr. med. Oswald Schmidt

Frage:

Hallo, mein Mann und ich versuchen seit September letzten Jahres schwanger zu werden.Ich hatte im August, nach 4 Kindern, eine Refertilisierung, da ich 2 Jahre nach Geburt der Jüngsten feststellte, dass mein Kinderwunsch sehr massiv wieder da war.
Leider hat sich wohl nach der Geburt der Lütten offensichtlich mein Zyklus Hormon-bedingt sehr verändert. Wir haben nun mehrfach am 3.-5.Zyklustag Hormone bestimmt: DHEA-S 45,90, Progesteron 0,07, Prolaktin 30,72 fielen hierbei immer so auf.
Da mein Mann selbst Internist ist haben wir Cortisol basal bestimmt um eine Nebenniereninsuff. auszuschließen. Diese liegt nicht vor.
Am 21.Zyklustag haben wir dann Progesteron bestimmt, was bei 0,43 lag.Die vorangegangenen Zyklusse habe ich einen ES gehabt und danach 2x200mg Progesteron eingenommen.Im letzten Zyklus blieb der ES aus, sodass ich kein Progesteron nahm und die Menstruation quasi am 21.ZT kam. Habe sie einen Rat für mich wie ich weiter vorgehen soll? Vielen Dank im Voraus.

von nadine.lan am 14.03.2016, 17:10 Uhr

 

Antwort auf:

Frage zu Hormonen DHEA-S, Prolaktin und Progesteron

Hallo,
sinnvoll wäre die Ovarstimulation (z.B. mit Clomifen oder FSH) und die anschließende Ovulationsauslösung mit HCG. Progesteron kann nach dem ES auch noch substituiert werden.
Alles Gute,
O. Schmidt

von Dr. med. Oswald Schmidt am 16.03.2016

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an das Expertenteam Kinderwunsch

An Dr. med. R. Popovici: Progesteron und Prolaktin

Hallo Ich habe die frage zur Eileiterdurchlässigkeit gestellt. Danke für ihre Antwort. Ich hatte jedoch keine Infektionen. Zumindest habe ich nix mitbekommen. Ich hatte mal einen Scheidenpilz und 2 Blasenentzündungen. Am Freitag war ich beim FA ich muss am 24 Zyklustag zur ...

von sorgenkindluki 02.07.2012

Frage und Antworten lesen

Stichworte: Prolaktin, Progesteron

An Prof. Dr. med. Barbara Sonntag: Progesteron-Zyklus-Eisprung-SS

Ich habe 200mg Progsteron vom ZT 14-25 verschrieben bekommen!Geschlechtsverkehr sollen wir von ZT 10-16 haben!Verhindert die Progsteron Einnahme meinen Eisprung falls er am ZT 14 noch nicht war?Habe einen sehr unregelmäßigen Zyklus und weiß nicht wann mein Eisprung ist!Mit ...

von Jessie146 11.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Progesteron

An Prof. Dr. med. Barbara Sonntag: Progesteron wirklich notwendig?

Hallo Frau Prof.Dr. Sonntag! Letzte Woche war ich bei meiner FÄ zur normalen Vorsorge. Sie weiß von meinem KiWu. Da ich immer einen schleppenden Anstieg nach dem ES hatte, äußerte ich meine Vermutung, ob nicht vielleicht eine Gelbkörperschwäche vorliegen könnte. Sie hat ...

von Mine74 07.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Progesteron

An Dr. med. Kerstin Eibner: Progesteronwert nieder

Sehr geehrte Frau Dr. Eibner, seit 1 Jahr versuchen mein Partner und ich (beide knapp 40!!!) erfolglos ein zweites Kind zu bekommen. Meine Tochter ist 2. Sie trinkt am Morgen noch an der Brust (wir konnten es bisher einfach noch nicht sein lassen). Im Selbsttest haben ...

von silvertape 04.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Progesteron

An Prof. Dr. med. Christoph Dorn: Progesteron

Guten Tag, habe heute Erfahren, dass ich endlich schwanger bin(2.Icsi) . Ein 8Zeller und ein 10Zeller.Mein HCG ist bei 544, musste bis jetzt 3xtägl 2 Kps.Progesteron vaginal nehmen. Und ab heute nur noch laut telefon.Auskunft abends 2Stück. Irgendwie kommt das mir komisch ...

von RosenFee83 03.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Progesteron

An Dr. med. A. v. Stutterheim:...

Sehr geehrter Herr Dr.! Ich habe Arefam vom 14.-25.ZT verschrieben bekommen. Unregelmäßiger Zyklus, meist 31-34Tage. Juli 2015 Fehlgeburt in 10.SSW mit Kürettage, im 1.Übungszyklus nach jahrelanger Pilleneinnahme, seitdem unregelmäßiger Zyklus und sehr leichte Blutungen. ...

von Jessie146 02.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Progesteron

An Prof. Dr. med. Barbara Sonntag: Progesteron ES+2/3

Sehr geehrte Frau Prof. Sonntag, aktuell habe ich Zyklusmonitoring und GnP. Präovulatorisch hat sich ein Leitfollikel ausgebildet, der im letzten US (1-2 Tage vor ES) 17mm gross war. ES dann am 14. oder 15. Zyklustag. Bei ES+2/3 dann kein Follikel mehr im US nachweisbar, ...

von Flora-75 02.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Progesteron

An Dr. med. Kerstin Eibner: HCG steigt, Progesteron sinkt

Sehr geehrte Dr. Eibner, bin in 8. SSW. 5 Schwangerschaften, 2 davon Fehlgeburten. 6+3 SSW HCG Wert-16000; Progesteron-16,6; Herzaktion positiv. 8+1 SSW HCG Wert-44600; Progesteron-11,6; nur Blut abgegeben, kein US. nehme jetzt 3x1 utrogest. sind sinkende ...

von juli1982 02.03.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Progesteron

An Dr. med. R. Moltrecht: 2mal früher Abgang- Progesteron?

Hallo, Ich bin 38 Jahre alt und habe 3 Kinder (1999, 2001, 2015) und wir wünschen uns ein 4. Mitte Januar hatte ich einen frühen Abgang (Beginn 6.SSW). Bereits zwei Wochen später dann hatte ich schon wieder ganz normal meinen Eisprung und überraschenderweise konnte ich weitere ...

von tannadi 24.02.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Progesteron

An Dr. med. R. Popovici: 2 FG- Progesteron Einnahme?

Hallo, Mitte Januar hatte ich einen frühen Abgang (Beginn 6.SSW). Bereits zwei Wochen später dann hatte ich schon wieder ganz normal meinen Eisprung und überraschenderweise konnte ich weitere 2 Wochen später wieder positiv testen. Doch leider habe ich das Baby wieder etwa Ende ...

von tannadi 24.02.2016

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Progesteron

Mobile Ansicht

Impressum Team Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2022 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.