Prof. Dr. med. Christoph Dorn

Famenita

Antwort von Prof. Dr. med. Christoph Dorn

Frage:

Hallo,
Nach einem stimulierten Zyklus Gvnp habe ich heute Es+12 positiv getestet. Bislang habe ich Famenita einmal täglich eingenommen. Empfiehlt es sich in Schwangerschaft drei mal am Tag einzunehmen? Wie handhaben Sie das? Danke!

von lasa648 am 10.06.2021, 09:49 Uhr

 

Antwort auf:

Famenita

nein

ihr körper macht das selber

von Prof. Dr. med. Christoph Dorn am 10.06.2021

Antwort auf:

Famenita

Ich hatte vor der Geburt meiner Tochter 3 Fehlgeburten. Grund unklar trotz zahlreicher Diagnostik. Würden Sie trotzdem auf zusätzliches Progesteron verzichten?

von lasa648 am 10.06.2021

Antwort auf:

Famenita

dann 3 x 1 bis zur 12 SSW

von Prof. Dr. med. Christoph Dorn am 10.06.2021

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.