Dr. med. Kerstin Eibner

Einnahme Duphaston

Antwort von Dr. med. Kerstin Eibner

Frage:

Hallo,
aufgrund meines kurzen Zyklus (höchstens 24 Tage) und zwei frühen Abgängen (5./6. SSW), sollte ich ab dem nächsten positiven Schwangerschaftstest Duphaston einnehmen (bis Ende 12. ssw).
Der Test war nun positiv und ich habe damit begonnen. Meine FA will mich allerdings das erste Mal erst in der 9. SSW sehen und bestimmt auch vorher nicht den HCG-Wert im Blut.
Nun ist meine Frage, würde ich eine Fehlgeburt nun überhaupt bemerken? Ich hatte gelesen, dass Duphaston eine Blutung unterdrücken würde. Somit würde ich das Mittel evtl umsonst weiternehmen und wäre evtl gar nicht mehr schwanger. Würde das HCG auch ohne Blutung sinken und ein Test evtl negativ werden, falls ich nicht mehr schwanger sein sollte?
Vielen Dank.

von Ani85 am 28.05.2021, 08:56 Uhr

 

Antwort auf:

Einnahme Duphaston

Über einen Schwangerschaftstest können Sie die Schwangerschaft nicht überwachen. So schnell würde der HCG Wert nicht fallen und negativ werden. es ist möglich, dass aufgrund des Duphastons keine Blutung bei einer Fehlgeburt eintritt oder eine Fehlentwicklung ohne Blutung auftritt. Aufschluss können nur Ultraschalluntersuchungen bringen. Viel Glück!

von Dr. med. Kerstin Eibner am 30.05.2021

Stift selbst eine Frage stellen
geöffnet:   Montag 6 Uhr bis Freitag 16 Uhr
Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an das Expertenteam Kinderwunsch

An Dr. med. R. Moltrecht: Duphaston IUI

Hallo Herr Dr Moltrecht, Ich hatte heute meine IUI und soll nun Duphaston einnehmen. Sollte ich lieber nach 14 oder 18 Tagen testen. Wir haben schon eine Tochter auch per IUI entstanden und damals habe ich kein Duphaston ...

von Nesrine 12.05.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Duphaston

An Prof. Dr. med. Jürgen Weiss: Nach Einnahme von Duphaston keine Regel

Guten Tag Herr Prof. Dr. med. Jürgen Weiss, ich habe seit Jänner eine Duphaston Behandlung begonnen. Nach Duphaston hat alles gut funktioniert und habe meine Periode bekommen, nur als ich aufgehört habe, habe ich keine Periode mehr bekommen. Woran kann dies liegen? mit ...

von dinaaladina 10.05.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Duphaston

An Prof. van der Ven: Kryo: Absetzen Famenita, Duphaston und Estrifam

Sehr geehrte Frau Prof. Dr. van der Ven, ich bin 34 Jahre alt und leide an PCOS. Nach 2 negativen ICSI bin ich nach einem Kryotransfer (4.03. mit 2 Blastozysten) aktuell in der 11 SSW (10 + 3) schwanger. In der 8 SSW (7+3) hatte ich Blutungen. Seit Beginn der ...

von Janin34 28.04.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Duphaston

An Prof. Dr. med. Barbara Sonntag: Duphaston vergessen

Hallo Frau Prof. Sonntag, ich befinde mich in einer Kinderwunschbehandlung und bin heute TF+3, PU+8. Ich nehme seit PU+1 Progestan vaginal (3×2), , Estrifam (2 Tabletten) und Duphaston (2x täglich). Heute habe ich festgestellt, dass noch eine Tablette zu viel im ...

von Joy12 25.02.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Duphaston

An Dr. med. R. Moltrecht: Duphaston und Magnesium?

Guten Tag Dr. Moltrecht, bei meiner ersten Kryo habe ich ab dem 2. Zyklustag 2-0-2 Estrifam 2mg genommen, ab einen Tag vorm Auftauen 3x Utrogest 200mg und 2-0-2 Estrifam 2mg genommen, worunter ich schwanger geworden bin, aber leider in der 22. SSW eine Fehlgeburt ...

von Heunec 17.02.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Duphaston

An Prof. Dr. med. Barbara Sonntag: Einnahme Duphaston

Sehr geehrte Frau Prof. Dr. med. Sonntag, ich habe von meiner GYN Duphaston verschrieben bekommen für 10 Tage 2x. Danach hat sie gemeint ich sollte meine Periode bekommen und bis jetzt habe ich nichts bekommen. Woran kann es liegen? Vielen ...

von dinaaladina 27.01.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Duphaston

An Prof. van der Ven: Ich habe die Einnahme von Duphaston zum 3. Mal vergessen,...

Ich befinde mich in Kinderwunschbehandlung und nach Behandlung mit Ovaleap Pen und ausgelöstem ES sollte ich nun ab dem 3. Tag nach dem Auslösen Duphaston für 12 Tage einnehmen. Ich habe heute bemerkt, dass ich nach der vierten Tablette die 5. 6. und 7. vergessen habe. Die 7. ...

von Thwillmann 08.01.2021

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Duphaston

An Dr. med. R. Moltrecht: Duphastoneinnahme nur für sieben Tage?

Lieber Herr Dr. Moltrecht, bei mir besteht Verdacht auf Gelbkörperschwäche, deshalb habe ich mir am vergangenen Samstag (17.10.) Blut abnehmen lassen, um den Wert zu testen. Der Eisprung war am 10. oder 11.10. Meine Ärztin hatte mir Duphaston verschrieben, um dies in der ...

von Tess86 20.10.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Duphaston

An Dr. med. R. Popovici: Duphastoneinnahme nach abgebrochenem Stimulationszyklus

Liebe Frau Dr. Popovici, ich soll nach einem abgebrochenen Stimulationszyklus nach 7 Stimulationstagen mit Gonal-f 300 (Grund: 1 Zyste, zu starke Downregulierung mit Synarela, deshalb: keine Responsivität der Eierstöcke trotz Bläschen), 10 Tage lang Duphaston nehmen (10mg, ...

von Leonida79 16.09.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Duphaston

An Prof. Dr. med. Jürgen Weiss: Clomifen und duphaston und pco

Wir haben seit 2 Jahren einen Kinderwunsch doch leider hatte ich ende November 2019 einen Abgang in der 7ssw. Zuletzt hatte ich meine Periode ende Februar und es wurde PCO festgestellt. Wir wollen jetzt nicht mehr warten. Meine FA hat mir duphaston 14 tage 2x tgl verschrieben ...

von Kimsi 25.08.2020

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Duphaston

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.