Dr. Najib N. R. Nassar

Duphaston, Follikelwachstum und Zysten

Antwort von Dr. Najib N. R. Nassar

Frage:

Hallo Dr Nassar,
Da ich an PCO leide und mein Mann eine Parvisemie hat, wurde uns eine IUI empfohlen. Leider hat sich im ersten Übungszyklus ( ohne Stimulationsmedikamente )mein Follikel nicht schnell genug ausgebildet : am 30ten ZT war er erst 14 mm und wuchs weniger als 1 mm / 3 Tage. Daher hat meine FA geraten diesen Zyklus abzubrechen. Ich soll jetzt 3 Tage lang jeweils einmal täglich 3 Duphaston 10 mg Tabletten einnehmen und danach soll die Mens einsetzen, so dass man am dritten Tag des nächsten Zyklus' mit der Stimulation anfangen kann. Ich lese hier überall nur von der 10 tägigen Dupahston Behandlung, denken sie dass diese 3 mal 3 Tabletten ausreichen werden ? Wann sollte normalerweise die Menstruation einsetzen ?? Was passiert normalerweise in der Zwischenzeit mit meinem 14 mm Follikel ? Sollte der sich zurückbilden ? Oder ist es sogar möglich, dass er trotz Duphaston weiterwächst und ich noch einen Eisprung haben werde ? Besteht die Warscheinlichtkeit, dass dieser Follikel zur Zyste wird und ich daher nicht mit der Stimulation anfangen kann ???
Vielen Dank.

Herzliche Grüsse.

von Susanne31 am 12.05.2011, 16:15 Uhr

 

Antwort auf:

Duphaston, Follikelwachstum und Zysten

Hallo,
von Duphaston gibt es meines Wissens nur noch Restbestände auf dem Markt. Möglicherweise hat ihre Frauenärztin nicht mehr auftreiben können. Die Behandlungsdauer ist zwar recht kurz, soll aber nur dazu beitragen, dass sich die Schleimhaut umwandelt. Wann die Blutung einsetzt ist nicht einfach vorherzusagen, häufig 2-7 Tage nach Absetzen des Duphaston. Die Möglichkeit der Follikelpersistenz mit Zystenbildung besteht immer, dann müsste eben die Stimulation auf einen späteren Zyklus verschoben und eine Pille für die Dauer eines Monats vor Behandlungsbeginn eingenommen werden.

MfG

N. Nassar

von Dr. Najib N. R. Nassar am 12.05.2011

Ähnliche Fragen

Ähnliche Fragen an das Expertenteam Kinderwunsch

An Dr. med. B. Krause: Follikelwachstum ?

Sehr geehrter Dr. Krause, Ich (31 Jahre ) befinde mich in der Follikelwachstumsphase vor meiner ersten IUI. Bisher waren meine Eisprünge immer sehr spät ( ca um den 25 ZT ). Heute Morgen ( 22 ZT ) war ich zur Follikelkontrolle, wo man viele Follikel beobachten konnte aber ...

von Susanne31 02.05.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Follikelwachstum

An Dr. med. U. Czeromin: Duphaston und Zyste

Hallo Frau Dr. Czeromin, ich nehme seit 16.4. Duphaston 10 mg wegen einer Zyste 2,5 cm, am 5.4. festgestellt (da 2.ZT und IFV nicht möglich- FSH und LH um 5,6 und E2 175). Sollte dann Duphaston über 10 Tage nehmen ab ca. ZT 13. Arzt nun in Urlaub. Ab dem 15.4. abends leicht ...

von cupido806 20.04.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Duphaston

An Dr. med. A. v. Stutterheim: Follikelwachstum und Brevactic

nochmals die Frage....warte seit dem 23.02. vergeblich auf eine Antwort von Frau Prof. Mettler Hallo ich war letzte Woche Donnerstag am ZT 9 bei US da war mein Foli bereits bei 22mm und man hat mir den ES mit Brevactid ausgelöst (da ich in den letzten Monaten keinen ...

von honeybunny71 10.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Follikelwachstum

An Dr. med. B. Müller: Trotz Duphaston Schmierblutungen nach dem Eisprung

Hallo Frau Dr. Müller Ich habe folgendes Problem.. Ich habe immer einen Tag nach meinen Eisprung leichte Blutungen..es ist nicht wirklich viel Blut, aber es butet bis zu meiner Periode.. Aufgrund dessen hat mir meine Frauenärtzin Duphaston 1mal tägl. eine Tablette ...

von MichiThomas 02.03.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Duphaston

An Facharzt N. Nassar: Duphaston vor dem Eisprung ?

Hallo, Ich habe vor 1 Jahr die Pille abgesetzt, hatte 5 Monate keinen Zyklus und danach extrem unregelmässig, mit zuerst sehr langen leichten Blutungen ( 3 - 3,5 Wochen ) und zuletzt sehr starken. Seit 6 Wochen bin ich bei einem FA in Behandlung, der am 27.01.2011 eine ...

von Susanne31 11.02.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Duphaston

An Dr. med. K. Bühler: Einnahmedauer von Duphaston 10 mg in Verbindung mit...

Guten morgen, da ich seit 7 Monaten (seit dem Absetzen der Pille) nur 1x meine Periode bekommen habe und bei mir ein Kinderwunsch besteht, habe ich meinen FA gebeten das ganze etwas zu unterstützen. Zyklustees und 2 Monate Ovaria Comp. haben nichts gebracht, daher wollte ich ...

von Schneekönigin742 21.01.2011

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Duphaston

An Facharzt N. Nassar: Periode unter Duphaston?

Sehr geehrter Herr Dr. Nassar, ich habe schon ein ganz schlechtes Gewissen, dass ich schon wieder mit Fragen komme.... Bekommt man eigentlich eine reguläre Blutung unter der Einnahme von Duphaston oder kommt diese erst nach Absetzen des Medikaments? Wenn zweiteres ...

von viktoria13 05.10.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Duphaston

An Dr. med. A. v. Stutterheim: Clomifen und Duphaston

Ich habe eine Frage. Ich habe im März 2008 mit einer Kiwu Behandlung angefangen. Ich habe Clomifen, Estronorm, Predalon Spritzen und Duphaston bekommen. Clomifen und Estronorm habe ich immer 10 Tage 1x nehmen müssen dann wurde der Eisprung mit Predalon ausgelöst und dann musste ...

von Ann-Britt 27.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Duphaston

An Dr. med. A. v. Stutterheim: Duphaston / Clomiphen

Sehr geehrter Herr Stutterheim, da mein FA derzeit auf Urlaub ist hätte ich eine Frage an Sie. Und zwar habe ich jetzt 7 Tage lang Duphaston 2x1 genommen. Laut meinem FA müsste jetzt meine Periode kommen. Ab dem 5. Blutungstag sollte ich dann 5 Tage lang Clomiphen 1x1 ...

von nici7482 23.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Duphaston

An Facharzt N. Nassar: Duphaston

Sehr gehrter Herr Dr. Nassar, leider kann ich meinen FA nicht erreichen, deshalb wende ich mich an Sie. Ich soll in diesem Zyklus erstmalig Dushaston wegen einer Gelbkörperschwäche nehmen. Meine FA meinte ich solle an Tag 11 beginnen. Mein Eisprung ist meist ca. Tag 12 ...

von viktoria13 20.09.2010

Frage und Antworten lesen

Stichwort: Duphaston

Mobile Ansicht

Impressum Team Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2021 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.